Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Kokain im Auto versteckt: 50-jähriger Münchner an französischer Grenze festgenommen

Münchner will Kokain über Grenze schmuggeln

Seit Sommer letzten Jahres ist bereits ein 50-jähriger Münchner im Fadenkreuz der Drogenfahnder. Jetzt haben sie ihn an der französischen Grenze bei Kehl am Rhein festgenommen, als er 1 1/2 Kilogramm Kokain im Motorraum eines Leihwagens nach Deutschland schmuggeln wollte. Seit Mitte 2015 führt die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes München (GER Südbayern) zusammen mit der …

Mehr lesen »

München: 6-jähriger Junge in Ringerverein sexuell missbraucht – Täter verhaftet

Polizeipräsidium München

Ein sechsjähriger Junge ist am vergangenen Dienstag beim Training in einem Ringerverein in Berg am Laim in München von einem 20-Jährigen sexuell missbraucht worden. Ein 6-jähriger Junge nahm am Dienstag, 3. Mai 2016, am Training der Ringerabteilung vom ESV München-Ost in Berg am Laim teil. Nach dem Training kam der Vater des Jungen mit dem kleinen Bruder in die Umkleidekabine und …

Mehr lesen »

Pferd International München: Springreiter verletzt sich schwer

Bei einer Springprüfung auf der “Pferd International” hat sich ein 20-jähriger irischer Reiter nach einem Sturz mit dem Pferd schwer verletzt. Das Pferd musste vor Ort eingeschläfert werden. Am Sonntag, 8. Mai 2016, fand im Rahmen der Veranstaltung „Pferd International“ eine Springprüfung der Klasse CSI*** auf dem „Großen Hufeisenplatz“ auf dem Gelände der Olympiareithalle in München-Riem statt. Gegen 14.15 Uhr …

Mehr lesen »

München: Fahrer findet seinen Leichenwagen samt Leiche nicht mehr

Der Fahrer eines Leichenwagens konnte am Sonntag seien Leichenwagens samt weiblicher Leiche nicht mehr finden. Er hatte den Mercedes Vito in der Stadt abgestellt und konnte sich nicht mehr erinnern, wo er geparkt hat. Nach Medienberichten hat sich ein Bürger gemeldet, der den Wagen in der Kapuzinerstraße entdeckt hat. Am Sonntag, 8. Mai 2016, gegen 16.07 Uhr, meldete sich eine Mitarbeiterin …

Mehr lesen »

München: Fußgänger muss sterben weil BMW-Fahrer Gas gibt

Unfallkommando Polizei München

Als ein Bus am Freitag gegen 16.45 Uhr an einer Haltestelle in der Friedenspromenade gehalten hatte, gab ein BMW-Fahrer Gas, überholte zwei hinter dem Bus wartende Autos und den Linienbus. Dabei erfasste der BMW einen Fußgänger, der vor dem Bus über die Straße ging und tötete ihn. Ein 47-jähriger Fußgänger ist am 6. Mai 2016 gegen 17 Uhr von einem …

Mehr lesen »

München: Witzbolde erheben Trudering zur Stadt

Kreisfreie Stadt Trudering

Witzbolde haben in der Kreillerstraße in München-Trudering ein Ortsschild mit der Aufschrift “Kreisfreie Stadt Trudering” aufgestellt. Bei einer Streifenfahrt entlang der Kreillerstraße wurden Beamte der Polizeiinspektion 24 (Perlach) am Dienstag, den 3. Mai 2016, auf ein Verkehrszeichen aufmerksam, welches sie so noch nicht gesehen hatten. Dabei handelt es sich um ein gelbes Ortseingangsschild mit der Aufschrift „Kreisfreie Stadt Trudering“. Auf der …

Mehr lesen »

Fotofahndung zum Mord im Riemer Park – Polizei sucht Zeugen

Mord in Riem - Tatverdächtiger

Zwei Spaziergänger haben am Samstag gegen 15 Uhr eine Frauenleiche in einem kleinen Wäldchen im Riemer Park gefunden. Die 30-jährige Syrerin wurde von ihrem Ehemann ermordet, gegen den inzwischen ein Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden ist. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Tatverdächtigen am 30. April 2016 gesehen haben. (Update 5.5.2016) Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die den …

Mehr lesen »

Schwerer Radlerunfall an der Isar – Zeugen gesucht

Polizei Blaulicht

An der Isar in der Nähe der Wittelsbacher Brücke sind am vergangenen Samstag zwei Radfahrer zusammengestoßen. Der zweite beteiligte Radler flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Es werden Zeugen von dem Vorfall gesucht. Ein 78-jähriger Münchner fuhr am Samstag, 30. April 2016, gegen 12.50 Uhr, mit seinem E-Bike an der Isar entlang. Er benutzte den …

Mehr lesen »

FC Bayern-Wecker löst Bombenalarm am Hauptbahnhof aus

Bombenhund Schließfächer Polizei

Ein FC Bayern Fan Wecker, der um 9 Uhr in einem Schließfach am Hauptbahnhof in München fiepte, hat einen Bombenalarm ausgelöst, der zur Räumung der Haupthalle geführt hat. Das mysteriöse Geräusch aus einem Schließfach am Hauptbahnhof entpuppte sich schnell als das Piepen eines FC-Bayern Fan-Weckers, der auf 09:00 Uhr gestellt war. Die Bundespolizei musste dennoch die Schalterhalle des Hauptbahnhofs sperren. Gegen …

Mehr lesen »

Fotostrecke Aufstellen Maibaum in München-Harlaching

Der Burschenverein Harlaching hat am 30. April 2016 einen Maibaum mit Hilfe eines Kranwagens der Feuerwehr am Laurinplatz aufgestellt. Der 2013 aufgestellte Maibaum am Laurinplatz in München-Harlaching musste wegen Pilzbefall bereits im Oktober letzten Jahres wieder umgelegt werden. Deshalb haben die Burschen aus dem südlichen Stadtteil bereits jetzt wieder einen neuen Maibaum aufstellen müssen. Sie haben den Baum aam Vortag des …

Mehr lesen »