München News

Aktuelle Nachrichten aus München

Münchner dürfen wieder Tagesausflüge zum Tegernsee oder Spitzingsee unternehmen

Jetzt ist es erst einmal vorbei mit dem beliebten Ausflugsziel Spitzingsee, Quelle Foto Imago/Overstreet

Liegt eine Stadt oder ein Kreis mit dem Corona-Inzidenzwert über 200, dann gilt für die Einwohner für Freizeitaktivitäten ein Bewegungsradius von 15 Kilometern. Ein Landkreis kann aber auch verfügen, dass touristische Tagesausflüge aus anderen Gebieten nicht mehr zulässig sind. Von dieser Option machten die Kreise Miesbach und Berchtesgadener Land Gebrauch. Tagesreisen an den Tegernsee und in das Spitzingsee-Gebiet im Landkreis …

Mehr lesen »

München: 91-Jährige löscht Wohnungsbrand mit Gießkanne

Symbolbild Feuerwehr HLF Front

In einer Wohnung in der Kantstraße in München-Milbertshofen ist am Sonntag gegen 18 Uhr ein Brand ausgebrochen. Beherzt hat die 91-jährige Bewohnerin die Flammen erfolgreich mit dem Wasser aus einer Gießkanne bekämpft. Als die Feuerwehr kam, konnte sie “Feuer aus” melden. Sie ist dabei mit einer leichten Rauchgasvergiftung davon gekommen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. In der …

Mehr lesen »

Zwei Elektrobrände in München: E-Bike Akku und Bus-Ladestation gehen in Rauch auf

Brand E-Bike Akku

Am Wochenende haben zwei Elektrobrände die Berufsfeuerwehr in München beschäftigt. Am Freitagabend sind der Akku eines E-Bikes und die Ladestation für einen Elektrobus in Brand geraten. Personen wurden in beiden Fällen nicht verletzt.  Am Freitag, 22. Januar 2021 um 21.59 Uhr, ereignete sich in einer Wohnung in der Hans-Sachs-Straße in München-Isarvorstadt ein Akkubrand. Als die alarmierten Einsatzkräfte dort eintrafen, war …

Mehr lesen »

München: Fotoshooting kann teuer werden – Pärchen bremst zwei Züge auf Braunauer Brücke aus

Fotopärchen bringt Züge auf Braunauer Brücke zum Stehen

Am Samstagnachmittag turnte ein Pärchen auf der Braunauer Brücke herum, die mit einem Fotoshooting beschäftigt waren. Deshalb mussten ein Personen- und ein Güterzug Schnellbremsungen hinlegen. Ein Lokführer verfolgte die Jugendlichen, die anschließend von der Polizei festgenommen werden konnten. Die Beiden kassierten eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Ein Güterzug und ein Meridian-Personenzug mussten am 23. Januar 2021 auf …

Mehr lesen »

Corona-Ticker München: 35 Todesfälle am Freitag registriert – Die höchste Zahl seit Pandemiebeginn

Corona Infektionen München 7-Tage-Inzidenz pro 100000 Einwohner Januar 2021

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt im Januar 2021. (23.1.2021) +++ Sorgen machen in München weiterhin die hohen Zahlen der Todesfälle. Am Freitag wurden inklusive einiger Nachmeldungen 35 an einem Tag gemeldet. Das ist der höchste …

Mehr lesen »

Münchens zweites Windrad ist in Betrieb – Ökostrom für 2.800 Haushalte

Zweites Windrad in München in Betrieb

Das zweite Windrad auf der Deponie-Nord in München-Fröttmaning ist in Betrieb gegangen. Die 80 Meter hohe Anlage wird 7,1 Mio. Kilowattstunden im Jahr erzeugen und kann damit 2.800 Haushalte in München mit Ökostrom versorgen. Im Sommer 2020 wurde mit den Fundamentarbeiten begonnen, im Dezember der Turm und die Flügel montiert. Die Inbetriebnahme der zweiten Windkraftanlage in München-Fröttmaning ist nun abgeschlossen. …

Mehr lesen »

Münchner Kindl in Hausschuhen dahoam: Dieter Hanitzsch hat Narrhalla-Faschingsorden gestaltet

Narrhalla Faschingsorden 2021

Das Münchner Kindl in Hausschuhen und mit Maske ziert in diesem Jahr den “Prunkorden am Band” der Münchner Faschingsgesellschaft “Narrhalla”. Gestaltet hat ihn der Karikaturist Dieter Hanitzsch.  Die Vorstellung des Ordens 2021 fand, wie alles in diesem Fasching, in Coronazeiten online statt. Das Faschingsprinzenpaar der Narrhalla Prinzenpaar Berni I. der frohlockend zupfende Brettlspitzler, und Margarethe I.,  die schwungvolle Regentin der …

Mehr lesen »

Mord in München-Obermenzing: Polizei setzt 10.000 € Belohnung zur Aufklärung der Tat aus

Blaulicht Polizeiauto

Die 66-jährige Mira Kostov ist am Sonntag in ihrem Haus in der Amalienburgstraße in München-Obermenzing gewaltsam zu Tode gekommen. Vom Täter fehlt jede Spur. Jetzt bittet die Polizei, um Hinweise zum Bekanntenkreis der Getöteten. Das Landeskriminalamt hat zu Hinweisen, die zur Aufklärung des Tötungsdelikts führen, eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt.  (Update 22.1.21) Wie bereits berichtet, wurde Mira Kostiv am …

Mehr lesen »

München: Verunglückter Radler 8 1/2 Jahre im Wachkoma – Jetzt ist er verstorben

S-Bahnunterführung Chiemgaustraße München

Ein damals 52-jähriger Radfahrer ist im August 2012 mit einem anderen Radler in der Chiemgaustraße in München-Ramersdorf zusammengestoßen. Er schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf und wurde lebensgefährlich verletzt. Seit dem Unfall war er im Wachkoma und ist nun im Alter von 61 Jahren am vergangenen Freitag verstorben.  Wenn eine Polizeimeldung aus dem Jahr 2012 wieder aktuell wird, …

Mehr lesen »

München: Ausgediente Christbäume brennen – Fünf Meter hohe Flammen in Haidhausen

Klinikum Rechts der Isar München

Auf einem Sammelplatz für Christbäume am Johannisplatz in München-Haidhausen sind am Donnerstag ausgediente Weihnachtsbäume in Flammen aufgegangen. Die Flammen schlugen fünf Meter hoch. Die Rauchentwicklung war so groß, dass im benachbarten Klinikum rechts der Isar die Rauchmelder Alarm schlugen.  Am Donnerstag, 21. Januar 2021, um 11.46 Uhr, ist es auf einem Sammelplatz für Christbäume auf dem Johannisplatz in München-Haidhausen zu …

Mehr lesen »