München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München-Stachus: Vor einfahrende S-Bahn geschubst – schwer verletzt überlebt

S-Bahn München Front

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Sonntagnachmittag im S-Bahnhof Karlsplatz/Stachus ist ein 41-jähriger Mann als Täter festgenommen worden. Er hatte einen 37-Jährigen vor eine einfahrende S-Bahn ins Gleis geschubst. Dieser wurde überrollt und schwer verletzt, befindet sich jedoch außer Lebensgefahr. In den Abendstunden des Sonntag, 28. November 2021, verständigten mehrere Personen über den Notruf 110 die Einsatzzentrale der Münchner Polizei über …

Mehr lesen »

München: 18-Jähriger niedergestochen – 6 Tatverdächtige identifiziert – Messerstecher in Haft

Karl-Preis-Platz München

Bei einem Streit zwischen zwei Jugendbanden am Samstag in München-Ramersdorf ist ein 18-Jähriger mit dem Messer in die Brust gestochen worden. Die Mordkommission hat inzwischen alle sechs Tatverdächtigen ermittelt. Ein 15-Jähriger wurde als Hauptverdächtiger von Spezialkräften in Untersuchungshaft genommen.  (Update 29.11.2021) Wie bereits berichtet, wurde ein 18-jähriger Münchner mit italienischer Staatsangehörigkeit in den Abendstunden des 23. Oktober 2021 im Rahmen …

Mehr lesen »

Fünf Corona-Intensivpatienten mit Bundeswehr-Airbus aus München ausgeflogen

Airbus A-310 MedEvac

Fünf Intensivpatienten sind am Sonntag mit dem Airbus A-310 MedEvac  der Bundeswehr von München nach Hamburg geflogen worden. Eigentlich sollten sechs Patienten verlegt werden, jedoch war einer nicht mehr transportfähig. Fünf Intensivpatienten aus Oberbayern und Schwaben sind am Sonntag, 28. November 2021, mit einem Airbus A310 MedEvac nach Hamburg ausgeflogen worden. Eigentlich sollten es sechs Patienten verlegt werden, doch dieser …

Mehr lesen »

85 mal in München geblitzt – Der Kandidat hat 100 Punkte

Mobiles Radargerät

85 mal geblitzt wurde seit Oktober in München ein Mercedes mit einem Überführungskennzeichen, der mit überhöhter Geschwindigkeit immer wieder im Stadtgebiet – überwiegend mit über 100 km/h – unterwegs war. Am vergangenen Sonntag konnte der 26-jährige Münchner endlich bei einer Geschwindigkeitskontrolle gestoppt werden. 14.000 Euro Bußgeld und knapp 100 Punkte in Flensburg haben sich bisher angesammelt.  Seit Mitte Oktober wurde …

Mehr lesen »

München: Kein Personal für 100 Intensivbetten – 10 bis 15 Intensivpatienten werden verlegt

Dr Axel Fischer

In der Stadtratssitzung am Donnerstag hat der Leiter der München-Kliniken, Dr. Axel  Fischer, die prekäre Lage wegen der vierten Welle der Conora-Pandemie in den Münchner Krankenhäuser hingewiesen. Es wären noch 100 Intensivbetten verfügbar, aber es fehlt das Personal dazu. Der Leiter des Krisenstabs in München, Wolfgang Schäuble, berichtet, dass Ende der Woche 10 bis 15 Intensivpatienten aus Münchner Krankenhäuser in …

Mehr lesen »

München: Reichsbürger will Polizisten als Geisel nehmen – Mit Taser gestoppt

Polizei Streifenwagen blau

Bei einem Reichsbürger sollte am Donnerstag in München ein Durchsuchungsbeschluss in seiner Wohnung in München-Steinhausen vollstreckt werden. Der aggressive 63-Jährige bedrohte die Polizisten mit einem Messer und hinderte sie am Verlassen der Wohnung. Schließlich konnte der Mann mit einem Taser außer Gefecht gesetzt und festgenommen werden. In den frühen Morgenstunden des Donnerstag, 25.November 2021, wurde im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen …

Mehr lesen »

München: Verkehrsunfall mit Rettungswagen der Feuerwehr im Einsatz

Verkehrsunfall mit Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr München ist am Dienstag am Mittleren Ring in München-Ramersdorf während einer Einsatzfahrt mit einem Opel zusammengestoßen. Der PKW musste seitlich geöffnet werden, um die leicht verletzte 89-jährige Fahrerin zu bergen. Der Beifahrer des Rettungswagens wurde ebenfalls leicht verletzt.  Mit Blaulicht und eingeschaltetem Sondersignal war am Dienstag, 23. November 2021, um 7.50 Uhr, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr …

Mehr lesen »

Menschliche Knochen im Altmühltal gefunden – Seit 26 Jahren vermisste Sonja Engelhard ist tot

Timeline vom Verschwinden von Sonja Engelbrecht

Am 11. April 1995 war die damals 19-jährige Sonja Engelbrecht mit Freunden in München unterwegs. Am Stiglmaierplatz verliert sich ihre Spur. Seit 26 Jahren ist sie verschwunden. Im letzten Jahr haben Waldarbeiter im Altmühltal einen menschlichen Oberschenkelknochen gefunden. Durch verbesserte DNA-Auswertungen konnte der Knochen der Vermissten zugeordnet werden und es ist erwiesen, dass Sonja Engelbrecht tot ist. Die Mordkommission in …

Mehr lesen »

Verbotenes Autorennen gegen sich selbst – Mit 160 km/h durch München

Polizeikelle

Mit 160 km/h ist am Sonntag um 1 Uhr nachts ein 21-Jähriger aus München über den Mittleren Ring gerast. Die Polizei konnte ihn anhalten und zog seinen Führerschein sofort ein. Außerdem erhielt er eine Anzeige wegen einem verbotenen Kraftfahrzeugrennens. Am Sonntag, 21. November 2021, gegen 1:00 Uhr, fuhr eine zivile Polizeistreife der Verkehrspolizei München auf der Landshuter Allee in München-Neuhausen. …

Mehr lesen »

München: Pärchen schlägt 29-jährige Münchnerin vor Hauseingang zusammen

Blaulicht Polizeiauto

Völlig unvermittelt haben am Sonntag um 3.40 Uhr morgens eine Frau und ein Mann eine 29-jährige Münchnerin in Haidhausen vor einem Hauseingang angegriffen und niedergeschlagen. Das Motiv ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.  In der Nach von Samstag auf Sonntag, 21. November 2021, gegen 3:40 Uhr, war eine 29-jährige Münchnerin in der Einsteinstraße in München Haidhausen auf dem …

Mehr lesen »