München News

Aktuelle Nachrichten aus München

Impfbusse an der Allianz Arena vor FC Bayern Testspiel und Teampräsentation

Teampräsentation FC Bayern München

Die Landeshauptstadt München bietet in Kooperation mit dem FC Bayern an zwei Tagen, 28. Juli, vor dem Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach und am 4. August 2021 vor der Teampräsentation mit dem neuen Trainer Julian Nagelsmann, die Möglichkeit einer kostenlosen Corona-Schutzimpfung vor der Allianz Arena. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Impfbusse stehen jeweils auf der Esplanade zwischen der U-Bahn-Station …

Mehr lesen »

München: Kühlanhänger brennt lichterloh auf dem Tollwood Sommerfestival

Kühllaster auf Tollwood ausgebrannt

Kurz vor Mitternacht ist am Montag auf dem Gelände der Tollwood im Olympiapark Süd ein Kühlanhänger in Brand geraten. Die Flammen haben auch auf benachbarte Bars übergegriffen. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Das Sommerfestivals im Olympiapark Süd kann am Dienstag weitergeführt werden.    Am Montag, 26. Juli 2021, gegen 23:45 Uhr, ist auf dem Gelände des Münchner Tollwood …

Mehr lesen »

München: Schlauchboot strandet im Wehr auf der Isar – Bergung mit Hubschrauber

Bergung aus Schlauchboot in der Isar

Obwohl das Bootfahren auf der Isar nach dem Hochwasser vor einer Woche untersagt ist, hat sich am Montag ein Pärchen mit einem Schlauchboot auf den Fluss gewagt. Prompt sind sie am Montag im Isarwehr in Großhesselohe hängen geblieben und konnten sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die Frau musste aus dem Schlauchboot mit dem Hubschrauber geborgen werden.    Seit dem …

Mehr lesen »

Immer mehr Verkehrsunfälle mit E-Scootern in München – 101 verletzte Personen

Symbolbild E-Scooter in München

Die Verkehrsunfälle mit E-Scooter-Beteiligung stiegen in diesem Jahr im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr bislang um fast das Dreifache (173 Prozent) deutlich an. Dabei wurden 101 Personen verletzt. Dazu wurden noch insgesamt 573 alkoholisierte EScooter-Fahrer durch die Münchner Polizei angehalten. Beispielsweise fuhr am Montag, 5. Juli 2021 gegen 13:30 Uhr, eine 18-jährige Münchnerin in verbotswidriger Weise zusammen mit einer …

Mehr lesen »

München: Gänge verwechselt – 86-Jährige fährt mit VW in Swimmingpool und hat Glück im Unglück

VW in Swimmingpool gesetzt

Eine 86-jährige Frau hat in München-Obermenzing in ihrem VW den Vorwärtsgang mit dem Rückwärtsgang verwechselt und setzte das Auto in den Pool. Dabei hatte die in ihrer Mobilität eingeschränkte Dame noch Glück im Unglück. Der VW verkantete sich an der Poolmauer, wodurch er nicht in das zwei Meter tiefe Wasser versunken ist.    Glück im Unglück hatte eine ältere Dame …

Mehr lesen »

Heute Gedenkveranstaltungen zum 5. Jahrestag des OEZ-Attentats in München

Denkmal zur Erinnerung an die Opfer des rassistischen OEZ-Attentats am 22. Juli 2016

Am 22. Juli 2016 tötete ein 18-Jähriger am Münchner Olympia-Einkaufszentrum neun Menschen und sich selbst. Zahlreiche Menschen wurden verletzt. Zum Gedenken an das rassistische Attentat finden am Donnerstag am Denkmal für die Opfer zwei Veranstaltungen statt. Am 22. Juli 2016 ermordete ein 18-Jähriger im und am Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) neun Menschen. Er tötete acht Jugendliche und eine 45-jährige Frau, weil er …

Mehr lesen »

Impfbus in München kommt gut an – 550 Impfungen am Marienplatz – Die weiteren Termine

Impfbus am Marienplatz

550 Personen haben sich am Dienstag am Marienplatz in München gegen das Coronavirus impfen lassen. Die neue Strategie, den Impfstoff zu den Menschen zu bringen, wo sie wohnen, arbeiten, einkaufen oder ihre Freizeit verbringen geht auf.  Das Angebot der Landeshauptstadt München für eine Corona-Schutzimpfungen ohne Anmeldung auf dem Marienplatz hat am Dienstag bei den Bürgerinnen und Bürgern sehr guten Anklang …

Mehr lesen »

Neue Funde in der Altstadt: Muss die Stadtgeschichte von München umgeschrieben werden?

Keramik aus acht Jahrhunderten in der Münchner Altstadt gefunden

Aus der Zeit vor der Stadtgründung von München im Jahre 1158 zeugen archäologische Funde in der Hochbrückenstraße, dass das Gebiet außerhalb der ersten Stadtmauer bereits zum historischen Siedlungskern gehört hat.  Spätestens seit den archäologischen Ausgrabungen vor dem Bau der zweiten S-Bahnstrecke im Marienhof ist bewiesen, dass es schon vor der Stadtgründung im Jahr 1158 dort ein reges öffentliches Leben gegeben …

Mehr lesen »

München: Auf seinem letzten Weg zum TÜV geht ein alter Fiat Scudo in Flammen auf

Symbolbild Feuerwehr HLF Front

“TÜV nicht mehr notwendig”, stellten die Einsatzkräfte der Feuerwehr nach dem Löschen beim Anblick des ausgebrannten Wracks fest. Der alte Fiat Scudo war am Dienstag, 20. Juli 2021, um 8.40 Uhr, auf dem Weg zur Hauptuntersuchung in Rauch aufgegangen. Der Fahrer konnte den Lieferwagen unverletzt verlassen.   Gemächlich fuhr ein älterer Herr am Dienstagmorgen mit seinem alten Fiat Scudo auf …

Mehr lesen »

Isar Hochwasser: Meldestufe 2 bleibt bestehen – Verstöße geben Bade- und Bootfahrverbot

Gesperrter Flauchersteg bei Isar Hochwasser Meldestufe 2

Der Pegel der Isar hat am Montag mit drei Meter die Hochwasser Meldestufe 2 erreicht. Um Stauraum für das Wasser im Sylvensteinspeicher zu schaffen, bleibt die Abflussmenge erhöht. Daher bleibt der Wasserpegel in München am Dienstag noch Hochwasser Meldestufe 2 mit etwa Metern. Trotz dem Badeverbot musste die Polizei bereits Schwimmer aus der Isar vertreiben. (Update 20.7.2021, 14.30 Uhr) Am …

Mehr lesen »