Ludwigsvorstadt

München: Fußgänger von Audi überfahren und schwer verletzt

Blaulicht Notarzt

In der Nacht auf Samstag ist ein 26-Jähriger am Bavariaring in der Ludwigsvorstadt von München von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden.     Passanten beobachteten, wie die Fahrerin eines Audi am Freitag, 13. Mai 2022, kurz vor Mitternacht am Bavariaring in der Ludwigsvorstadt in München einen Fußgänger überfuhr.  Sie eilten sofort zu Hilfe und riefen den Notruf 112. …

Mehr lesen »

Morgen wird das Frühlingsfest in München eröffnet – Programm und Neuheiten

Unter dem Motto “München feiert wieder” wird nach einer zweijährigen Pause am Freitag um 16 Uhr das Frühlingsfest auf der Theresienwiese in München eröffnet. Zwei Bierzelte sowie knapp 100 Schausteller und Marktkaufleute heißen die Gäste vom 22. April bis zum 8. Mai 2022 willkommen.  Zum 56. Mal findet heuer das Frühlingsfest in München auf der Theresienwiese statt. Nach einer zweijährigen …

Mehr lesen »

München: Vergiftungssymptome auf Klassenfahrt – Großeinsatz am Goetheplatz

Vergiftungserscheinungen auf Klassenfahrt

Eine Gruppe von Jugendlichen auf Klassenfahrt aus Ravensburg klagte plötzlich über Übelkeit und Erbrechen, als sie am Donnerstag in der U-Bahnstation Goetheplatz in München waren. Das löste einen Großeinsatz der Rettungsdienste aus. Acht Jugendliche mussten zur Abklärung in eine Klinik eingeliefert werden. Was die Vergiftungssymptome ausgelöst hat, konnte nicht festgestellt werden.    Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräfte ist …

Mehr lesen »

Hauptbahnhof München: Fremde Frau tritt 6-jährigem Mädchen in den Rücken

Bundespolizei Hauptbahnhof München

Einen unvermittelten Tritt in den Rücken verpasste eine 56-jährige Münchnerin am Münchner Hauptbahnhof einem 6-jährigen Mädchen. Sie fühlte sich von der Kleinen provoziert, äußerte sich die Frau gegenüber der Polizei, die auf die Beamten einen geistig verwirrten Eindruck machte.  Am frühen Montagabend, 4. April 2022, griff eine 56-jährige Münchnerin ein 6-jähriges Mädchen unvermittelt an, als es einen Becher im Müll …

Mehr lesen »

Größerer Polizeieinsatz in München: Gäste solidarisieren sich mit Sextäter in Bar

Polizei Blaulicht

Da wird eine junge Frau in einer Bar von einem Mann sexuell belästigt. Als sie sich beschwert, zetteln er und seine Kumpels eine Auseinandersetzung mit dem Sicherheitsdienst in dem Lokal an. Erst eine massiver Polizeieinsatz kann die Situation bereinigen. Der Sextäter versucht auch noch zu fliehen und verletzt dabei zwei Polizeibeamte.  Ein 23-jähriger alkoholisierter Mann aus Paffenhofen an der Ilm …

Mehr lesen »

Der dümmste Rutsch ins neue Jahr: Münchner schwer verletzt

Bavaria mit Ruhmeshalle Theresienwiese München

Mit einer dummen Idee ist ein 19-jähriger Münchner in das neue Jahr gestartet. Auf einer Absperrbake ist er mit Freunden die Stufen vor der Bavaria heruntergerutscht. Dabei hat er sich bei einem Sturz schwer verletzt. Da er sich von den Rettungskräften nicht helfen lassen wollte, musste er in Polizeibegleitung in die Klinik gebracht werden.  Am Samstag, 1. Januar 2022, kurz …

Mehr lesen »

Verwaltungsgericht München: Verbot von Corona-Spaziergängen ist rechtens

Das Verwaltungsgericht München hat einen Eilantrag des Veranstalters aus der Querdenker-Szene abgelehnt, statt der stationären Versammlung auf der Theresienwiese einen unangemeldeten Spaziergang durch die Innenstadt durchzuführen. Eine Beschränkung der Teilnehmerzahl auf der Theresienwiese auf 2.000 sah das Gericht hingegen als nicht zulässig an.  (Update 29.12.21, 16.45 Uhr) Der Veranstalter hat die von der Stadt München auf die Theresienwiese verlegte Kundgebung, …

Mehr lesen »

München: Täter nach Messerangriff im Hauptbahnhof gefasst

Hauptbahnhof München

Am Sonntagabend wurde ein 22-jähriger Afghane von einem anderen Mann in einem Zug bei einem Streit in den Oberbauch gestochen. Der Messerstecher flüchtete über die Gleise, worauf der Zugverkehr für die Suche nach dem Täter eingestellt wurde. Am Montagmorgen konnte der polizeibekannte Angreifer von Spezialkräften der Bundespolizei festgenommen werden.  Bei der Bundespolizeiinspektion München ging am Sonntag, 5. Dezember 2021, gegen …

Mehr lesen »

München: Taxifahrer prügelt einen Kollegen krankenhausreif – Zeugen gesucht

Symbolbild Taxi

Bei einem Streit zwischen zwei Taxifahrern am Montag, 18. Oktober 2021, hat ein Taxifahrer einen anderen körperlich angegriffen und schwer verletzt. Da die Tat erst später bei der Polizei angezeigt wurde, werden nun Zeugen gesucht, die dort am Taxistand am Hauptbahnhof in der Bayerstraße die Auseinandersetzung mitbekommen haben. Bereits am Montag, 18. Oktober 2021, kam es gegen 19:00 Uhr, an …

Mehr lesen »

München: Fotofahndung nach aggressiven Messermann vom Hauptbahnhof

Fotofahndung Messerangriff Hauptbahnhof München

Am 22. September 2021 kam es im Hauptbahnhof München zu einer Körperverletzung und einer versuchten gefährlichen Körperverletzung mit einem messerähnlichen Gegenstand. Wegen einer Nichtigkeit schlug er eine Frau ins Gesicht. Als couragierte Zeugen eingriffen, zückte er eine Art Machete und bedrohte die Personen.  Am 22. September um 11:20 Uhr schob ein bisher Unbekannter, sein  Fahrrad im Hauptbahnhof München vom Bahnsteig am …

Mehr lesen »