Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Linienbus rammt Straßenbahn – Tram entgleist – Fahrer verletzt

Ein Busfahrer eines Linienbusses hat am Dienstag am Scheidplatz in München eine Trambahn übersehen und ist mit ihr kollidiert. Die Straßenbahn entgleiste und der Fahrer der Tram wurde leicht verletzt. Die Fahrgäste blieben unverletzt.  Am Dienstag, 9. August 2022, gegen 17:40 Uhr,  ein 52-Jähriger Fahrer eines Linienbusses die Belgradstraße stadteinwärts und wollte kurz vor der Einmündung zur Parzivalstraße nach rechts …

Mehr lesen »

Rauchmelder in Freimann schlägt in London Alarm

Rauchmelder

Unbeschadet hat eine ältere Frau einen Brand am Samstag in ihrem Münchner Einfamilienhaus in Freimann überstanden. Die installierte Technik alarmierte ihren Sohn in London.    Eine ältere Dame bekam am Abend des 6. August 2022 noch einmal Hunger und bereitete sich in ihrer Wohnung in München-Freimann etwas am Herd zu. Allerdings überkam sie dann die Müdigkeit. Sie vergaß das Essen, …

Mehr lesen »

München: Rote Ampel missachtet – 26-Jähriger stirbt bei Unfall

Tödlicher Verkehrsunfall bei Rotlicht-Verstoß

Der Fahrer eines Opels ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in München-Milbertshofen bei Rot über die Kreuzung gefahren. Dabei kollidierte das Auto mit einem VW. Beim Aufprall an einem Laternenmast ist dabei ein Insasse durch die Heckscheibe aus dem Auto geschleudert worden und verstorben.  In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntag, 7. August.2022, um 02:30 Uhr, fuhr ein …

Mehr lesen »

Parkhauseinfahrt verwechselt – 86-jähriger landet in Fußgänger-Unterführung

München Allach: Parkhauseinfahrt verwechselt

Ein 86-jähriger Autofahrer hat am Dienstag eine Parkhauseinfahrt mit der Fußgängerunterführung zur S-Bahn in München-Allach verwechselt und rumpelte mit seinem Kleinwagen die Treppen hinunter. Wie es um die Fahrtüchtigkeit des Rentners steht, will die Polizei prüfen. Ein 86-Jähriger fuhr am Bahnhof Allach am Dienstag, 2. August2022, mit seinem Kleinwagen statt ins Parkhaus die Treppe zum Personentunnel der S-Bahn hinunter. Verletzt …

Mehr lesen »

Auf reserviertem öffentlichen Parkplatz geparkt: Der Blockierer reagiert rabiat

Polizei Blaulicht

Mit einem Eimer hatte Mann einen öffentlichen Parkplatz in München-Untergiesing reserviert. Ein Autofahrer stellte den Eimer weg und parkte dort. Der Parkplatz-Blockierer rastete darauf aus und schlug die Fenster des Autos mit einer Brechstange ein.  Am Montag, 1. August 2022, gegen 8:20 Uhr, wollte ein 61-Jähriger mit Wohnsitz in München seinen Skoda auf einem öffentlichen Parkplatz in der Arminiusstraße in …

Mehr lesen »

München: 14-Jähriger flüchtet im VW mit 100 km/h vor Polizeikontrolle

Polizeikelle

Ein 14-jähriger war am Samstag mit einem VW in Unterhaching im Landkreis München unterwegs. Als ihn die Polizei kontrollieren will, gibt er Gas und flüchtet mit 100 km/h. Später konnte ihn eine Streife in Neuperlach stellen.  Am Samstag, 30. Juli 2022, gegen 23 Uhr, sollte ein VW im Bereich der Ottobrunner Straße in Unterhaching im Landkreis München von einer Polizeistreife …

Mehr lesen »

Rettungswagen die Vorfahrt genommen: Notarzt bei Vollbremsung verletzt

Blaulicht Notarzt

Weil ein Auto die Vorfahrt in Schwabing missachtet hatte und ein Rettungswagen eine Vollbremsung hinlegen musste, wurde ein Notarzt bei der Patientenbehandlung verletzt. Der Fahrer oder die Fahrerin des Auto fuhr einfach weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen. Am Mittwoch, 27.Juli 2022, gegen 9:15 Uhr, fuhr ein Rettungswagen der Feuerwehr die Heckscherstraße in Fahrtrichtung Klinikum München Schwabing und wollte die …

Mehr lesen »

Gegen Kopf getreten: Schon wieder Gewaltdelikt im Englischen Garten

Coronakrise Polizeikontrolle Englischer Garten München

Vier junge Männer wurden am vergangenen Wochenende von einer Gruppe am Monopteros im Englischen Garten in München angegriffen. Dabei wurde einer gegen Körper und Gesicht getreten. Die Polizei sucht Zeugen. Am Sonntag, 24. Juli 2022, gegen 2:30 Uhr, wurde über die Einsatzzentrale der Polizei eine körperliche Auseinandersetzung im Bereich des Monopteros im Englischen Garten gemeldet. Vor Ort konnten die eingesetzten …

Mehr lesen »

München Hackerbrücke: Alex bei Rangierfahrt entgleist

Alex bei Rangierfahrt entgleist

Am Montagabend entgleiste ein Alex-Zug auf Höhe der Hackerbrücke am Gleis 26 bei der Ausfahrt aus dem Hauptbahnhof. Es handelte sich um eine Rangierfahrt ohne Reisende. Verletzte gab es nicht.  Kurz vor 18 Uhr am Montagabend, 25. Juli 2022, sollte ein leerer Alex-Zug mit acht Wagen vom Gleis 26 des Hauptbahnhofes zur Abstellung rangiert werden. Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei …

Mehr lesen »

München: Kabeltrommeln und Baufahrzeuge in Brand – Bis 2 Mio. Euro Schaden

Brandanschlag Siemensallee

In Obersendling in München brannten in der Nacht von Sonntag auf Montag auf dem ehemaligen Siemens-Sportgelände fünf LKWs, Baugeräte und mehrere Kabeltrommeln. Die Polizei geht von einem Brandanschlag aus dem linksextremen Spektrum aus und sucht Zeugen. Am Montag, 25. Juli 2022, gegen 3 Uhr in der Nacht, alarmierten mehrere Zeugen den Notruf und teilten mit, dass mehrere Gegenstände auf einem …

Mehr lesen »