Obermenzing

Rudel-Rodeln und Corona-Partys: Polizei in München löst mehrere Ansammlungen auf

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

Der Schneefall in München hat am Mittwoch viele auf die Rodelhügel in München gelockt. An zwei Schlittenbergen war das Gedränge ohne Abstände so groß, dass Einsatzkräfte diese räumen mussten. Das ging ohne Probleme und Anzeigen von statten. Anders dagegen bei einigen Corona-Partys in der Stadt. In einem Fall flüchteten die Partygäste über Terrasse in den Innenhof, wo sie die Beamten …

Mehr lesen »

München: Polizei nennt Details zum Mord in Obermenzing und sucht Zeugen

Blaulicht Polizeiauto

Die 66-jährige Mira Kostov ist am Sonntag in ihrem Haus in der Amalienburgstraße in München-Obermenzing gewaltsam zu Tode gekommen. Vom Täter fehlt jede Spur. Jetzt bittet die Polizei, um Hinweise zum Bekanntenkreis der Getöteten.    Am Abend vom vergangenen Sonntag, 27. Dezember 2020, hat eine Untermieterin in einem Reihenhaus in der Amalienburgstraße in München-Obemenzing die Leiche ihrer Vermieterin gefunden.  Die …

Mehr lesen »

München: Luftballon legt S-Bahn Stammstrecke für Stunden lahm

Alle Türen öffnen sich ab Sonntag an Bahnhöfen auf Stammstrecke München zentral und automatisch Quelle Foto S-Bahn München

Ein alubeschichteter Luftballon hat am Samstag gegen 18 Uhr die S-Bahn in München lahmgelegt. Sowohl auf der S-Bahn Stammstrecke, als auch im Bereich zwischen Laim und Freising, verkehrten über mehrere Stunden lang keine Züge. Die Bundespolizei weist noch einmal darauf hin, dass das Mitführen betallbeschichteter Ballone verboten ist.  Am Samstagabend,  17. November 2018, mussten mehrere Reisende wegen eines Kurzschlusses an der …

Mehr lesen »

Silvester Bilanz München Polizei und Feuerwehr: Weniger Einsätze aber viele Handverletzungen

Insgesamt hatten Polizei und Feuerwehr in München an Silvester weniger Einsätze als im Vorjahr. Zugenommen haben aber Verletzungen an den Händen von Kindern und Jugendlichen, die Böller in der Hand hielten, als sie diese angezündet haben. Einem Jugendlichen wurden dabei Teile der rechten Hand abgerissen. Ein Jugendlicher wollte kurz nach Mitternacht in der Anzinger Straße in München-Ramersdorf einen Silversterböller zünden …

Mehr lesen »

Mit 180 km/h flüchtet 13-jähriger Schüler mit Mamas Mercedes vor Polizei

Polizei Blaulicht

Ein 13-jähriger Schüler ist am Freitag mit dem Mercedes seiner Mutter in München vor der Polizei geflüchtet. Dabei überfuhr er mehrere Kreuzungen bei Rotlicht, raste mit 180 km/h über die Stuttgarter Autobahn und im Gegenverkehr über die B471. Erst in einer Sackgasse in Dachau war dann Endstation. Die Wahnsinnsfahrt haben drei weitere Schüler im Auto mit den Smartphones gefilmt. Die …

Mehr lesen »

Fliegerbombe in München Obermenzing erfolgreich entschärft – 2000 Anwohner evakuiert

Fliegerbombe München Obermenzing

Am Montag wurde gegen 13 Uhr auf einer Demos-Baustelle im Betzenweg in München-Obermenzing eine 10 Zentner Fliegerbombe gefunden. Der Blindgänger konnte trotz zwei Zündern um 21.40 Uhr erfolgreich entschärft werden. 2000 Personen mussten im Umkreis von 500 Metern evakuiert werden. Die Auffahrt der Autobahn A8 in der Verdistraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.   Nach einer Lagebeurteilung durch die …

Mehr lesen »

München: Versuchter Banküberfall mit Regenschirm und Pistole

Blaulicht Polizei

Mit einem aufgespannten Regenschirm hat am Montag ein maskierter und bewaffneter Räuber versucht, eine Bankfiliale in der Verdistraße in München-Obermenzing zu überfallen. Als ihm die Bankmitarbeiter mitteilten, dass sie keinen Zugriff auf Bargeld hätten, ist er ohne Beute zu Fuß geflüchtet. Am Montag, 8. Mai 2017, gegen 9.35 Uhr, hat ein vollmaskierter, unbekannter Täter eine Bankfiliale in der Verdistraße in …

Mehr lesen »

Pfleger bestiehlt bettlägrige Frau – In München von Schleierfahndern aus Bus geholt

Polizeikelle

Mit Münzen und Schmuck einer bettlägrigen Frau im Gepäck ist am Mittwoch ein 23-jähriger Rumäne in einem Bus aus dem Verkehr gezogen worden. Er hatte zudem noch ein ganzes Waffenarsenal dabei. Am Mittwoch, 3. Januar 2017 gegen 20:30 Uhr kontrollierten Beamte der Fahndungskontrollgruppe West einen Fernreisebus im Bereich der Verdistraße in München-Obermenzing. Der Bus war auf dem Weg nach Rumänien. …

Mehr lesen »

München: Zivilcourage teuer bezahlt – 17-jähriger S-Bahnschläger prügelt Fahrgast krankenhausreif

Bundespolizei S-Bahn München

Seine Zivilcourage musste am Samstagabend ein 51-Jähriger aus Karlsfeld teuer bezahlen. Als er einen 17-Jährigen auf ein Fehlverhalten aufmerksam machen will, wird er von diesem niedergeschlagen und mit Tritten gegen den Kopf traktiert. Wenig später konnte der 17-Jährige nach Zeugenhinweisen festgenommen werden. Die Polizei sucht noch nach Zeugen des Vorfalles. Gegen 21:20 Uhr ist es am 12. November in einer …

Mehr lesen »

Fotostrecke Kunstprojekt “unter Menzingern” in der Verdistraße München

Der Künstler Martin Blumöhr hat gemeinsam mit Schülern der Realschule an der Blutenburg und der Grandl-Grundschule in München-Obermenzing in der Unterführung Verdi-/Grandlstraße eine Wandarbeit unter dem Titel “unter Menzingern” realisiert. Das Kunstprojekt wurde am 1. Juli 2016 eingeweiht. Ehrengast und Festredner war Alt-Oberbürgermeister Christian Ude. Der Hofbräu Obermenzing spendierte zur Feier Freibier für die Festgäste und Getränke für die jungen …

Mehr lesen »