München: Rentnerin in Obermenzing ermordet

Eine 72-jährige Frau ist am Montag in ihrer Wohnung in München-Obermenzing tot aufgefunden worden. Wegen der Verletzungen geht die Münchner Polizei von einem Mord aus. 

Polizeipräsidium München
Polizeipräsidium München

Am Montag, 10. Januar 2022 gegen 15:15 Uhr wurde der Polizei das Auffinden einer leblosen Person in einer Wohnung in München-Obermenzing mitgeteilt. Rettungsdienst und Notarzt konnten nur noch den Tod der 72-jährigen Wohnungsinhaberin feststellen.

Wegen der festgestellten Verletzungen ergab sich der Verdacht eines Tötungsdeliktes. Die Mordkommission des Polizeipräsidiums München wurde verständigt und übernahm die weiteren Ermittlungen. Nach dem aktuellen Erkenntnisstand kam die 72-Jährige durch stumpfe und spitze Gewalt ums Leben.

Nähere Informationen zu Täter, Tatablauf und Motiv gibt es noch nicht. 

 

Zurück Richard-Strauss-Tunnel: Seat durchbricht Brückengeländer und stürzt in die Tiefe
Weiter München: Am Samstag Nockherberg-Impfaktion – Weißwürste gibt es gratis zum Piks dazu

Auch lesenswert

Justizzentrum München - Landgericht

Raser tötet 14-Jährigen in München – Lebenslange Haft wegen Mord

Ein 14-jähriger Jugendlicher ist am 15. November 2019 in München getötet worden, als der 34-jährige …

Polizeiinspektion 42 München Neuhausen

München: Mann erscheint nachts im Polizeirevier und gesteht Mord an Ehefrau

Mit mehreren Messerstichen hat ein 36-jähriger Mann in der Nacht von Montag auf Dienstag seine …

Blaulicht Polizeiauto

Mord im Drogenmilieu in München: 25-Jähriger in seinem Porsche erschossen – 23-jähriger Barkeeper verhaftet

Am Mittwoch in den Morgenstunden wurde in der Hugo-Wolf-Straße im Münchner Stadtteil Am Hart ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.