Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Versuchter Mord mit dem Taxi – Fußgänger absichtlich überfahren

Taxi München

Ein Taxifahrer hat am Sonntagabend in Schwabing einen 25-jährigen Münchner bewusst überfahren und schwer verletzt. Er reagierte damit darauf, dass ein Fußgänger mit der flachen Hand gegen die Scheibe des Wagens geschlagen hatte, nachdem der Taxler mit überhöhter Geschwindigkeit knapp an ihm vorbei gebraust war. Der 58-jährige Taxler setzte daraufhin kurzerhand zurück und rammte ihn frontal. Daraufhin beging er Fahrerflucht, stellte sich …

Mehr lesen »

International agierender Familienclan: Gezielt Senioren ausgenommen – 30 Opfer in München

Polizeipräsidium München

Mitglieder eines Familienclans mit Hauptsitz in Marseille und London haben seit Anfang 2016 unter anderem auch in München ihr Unwesen getrieben. In München wurden 30 Senioren ausgenommen, bundesweit 120.  Sieben der zehn in Deutschland tätigen Betrüger konnten verhaftet werden. Die Täter erbeuteten bundesweit etwa 150.000 Euro. Zu der Summe gelangten sie durch Trickdiebstahl mit EC-Karten samt Ausspähen der PIN-Nummern. Dabei …

Mehr lesen »

München: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe auf BMW-Gelände entschärft

Einsatzleitung Feuerwehr München

Am Donnerstag ist auf dem Werksgelände der Firma BMW in der Schleißheimer Straße in München-Milbertshofen eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt worden. In einem Umkreis von 400 Metern mussten 500 Personen evakuiert werden. Die Bombe wurde um 23.30 Uhr entschärft. Am Donnerstag, 1. September 2016, um 13 Uhr, förderten Bauarbeiten auf dem Forschungs- und Entwicklungszentrum (FIZ) der Firma …

Mehr lesen »

München: 14-Jähriger rast mit Auto an Baum – Zwei schwer Verletzte

Unfallkommando Polizei München

Unbemerkt von seinem Vater hatte sich ein 14-jähriger den BMW seines Vaters “ausgeliehen”. Damit startete er am Donnerstag  eine Spritztour mit seinen drei Freunden in München-Neuperlach. Die Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit endete an einem Baum. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer, die beiden Insassen auf dem Rücksitz leicht verletzt. Am Donnerstag, 1. September 2016, gegen 1.50 Uhr, fuhr ein …

Mehr lesen »

München: Nachbarschaftsstreit eskaliert – Messie greift mit Holzlatte an

Mit einer Holzlatte hat am Montag in Obergiesing ein 62-Jähriger im Treppenhaus vor dem Briefkasten auf einen Nachbarn eingeschlagen. Der Schläger wurde von einem Unterstützungskommando der Polizei aus seiner stark vermüllten Wohnung geholt und in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Am Montag, 29. August 2016, gegen 17.05 Uhr, meldeten sich Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Landlstraße in Obergiesing beim Polizeinotruf 110 …

Mehr lesen »

München: Aus Krankenhaus entflohener Straftäter kann in Tschechien gefasst werden

Fotofahndung Zdenek Schejbal Quelle Foto Polizei München

Ein wegen versuchten Totschlags verurteilter Straftäter ist am 26. August 2016 aus einem Fenster im zweiten Stock der Klinik in München-Altperlach entflohen. Am 29. August 2016 konnte er in einer Kleinstadt in Tschechien festgenommen werden. (Update 30. August 2016) Wie berichtet, gelang es einem 25-jährigen Tschechen nach seiner Inhaftierung wegen versuchten Totschlags am 19.08.2016 aus der Untersuchungshaft zu fliehen. Er hatte …

Mehr lesen »

Straßenraub in München-Neuhausen : Erneute Fotofahndung der Polizei

Fahndungsfoto Straßenraub Neuhausen

Die Polizei sucht mit einem Fahndungsfoto noch einem unbekannten Straßenräuber, der am 25. Februar 2016 an der U-Bahnstation Mailingerstraße in in München-Neuhausen einen jungen Mann überfallen und sein Handy geraubt hat. Am 30. August 2016 wurde das Foto erneut zur Fahndung herausgegeben, da bei der Polizei bislang keine Hinweise zu dem Täter eingegangen sind. Am 25. Februar 2016 wurde ein 26-Jähriger …

Mehr lesen »

Lokalderby München: 1860 Ultras wollten FC Bayern-Fanblock zu stürmen

Polizei Grünwalder Stadion München Derby Einsatz 1860 FC Bayern

1860-Ultras haben beim Lokalderby zwischen TSV 1860 München II und FC Bayern München II am vergangenen Samstag zu Beginn der zweiten Halbzeit versucht, den Block der FC Bayern-Fans zu stürmen. Wegen dem Zünden von Bengalos und Böllern, die auch auf das Spielfeld geworfen wurden, musste der Schiedsrichter außerdem die Partie unterbrechen. Sportlich endete das Münchner Derby der beiden Amateur-Mannschaften 0:0. …

Mehr lesen »

Vermummte 1860 Ultras wollen mit Baseball-Schlägern bewaffnet Lokal stürmen

Polizei Blaulicht

20 vermummte Ultras aus der Fanszene des TSV 1860 wollten am Freitagabend in München-Schwabing mit Baseballschlägern bewaffnet ein Lokal stürmen, in dem FC Bayern-Ultras ein Fußballspiel am Fernseher verfolgten. Vor dem Lokal kam es dann zu Auseinandersetzungen mit den FC Bayern-Ultras. Am Freitagabend, 26. August 2016, gegen 22.20 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Münchner Polizei mitgeteilt, dass sich in oder …

Mehr lesen »

München: Versuchte Vergewaltigung – 19-Jährige wehrt sich mit kräftigem Tritt zwischen die Beine

Polizeipräsidium München

Eine 19-jährige Münchnerin konnte sich am Mittwochabend in der Nähe des S-Bahnhofes Laim in München mit einem kräftigen Tritt zwischen die Beine gegen einen Sex-Täter wehren. Bis hierher hat sie alles richtig gemacht, jedoch erstattete sie erst am nächsten Tag Anzeige bei der Polizei, wodurch eine Sofortfahndung nicht möglich war. Eine 19-jährige Münchnerin ging am Mittwochabend, 24. August 2016, etwa …

Mehr lesen »