Schwabing

München: Raser wird auf Leopoldstraße unter Litfaßsäule begraben

Autoraser prallt in Leopoldstraße gegen Liftaßsäule

Nach einem Start an einer Ampel mit durchdrehenden Reifen hat ein junger Autoraser am Ostersonntag in der Leopoldstraße in München-Schwabing die Kontrolle über seinen BMW M2 und ist gegen eine Litfaßsäule geprallt. Die Polizei hat ihn wegen einem illegalen Autorennen angezeigt.  Es war zum Glück kein Fußgänger oder Radfahrer, den der testosterongesteuerte 22-jährige Autoraser am Ostersonntag in der Leopoldstraße in …

Mehr lesen »

München: Matratze gerät in Hotel in Brand – Vier Personen erleiden Rauchvergiftung

Feuerwehr 112

In einem Hotel in der Elisabethstraße in München-Schwabing ist am Dienstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Das hat zu einem Großeinsatz der Münchner Feuerwehr geführt. Eine Matratze war in einem Hotelzimmer in Brand geraten. Da sich der Rauch in den Fluren verbreitet hatte, erlitten insgesamt vier Personen eine leichte Rauchvergiftung. Die Bewohnerin des Hotelzimmers erlitt zudem Brandverletzungen.  Dienstag, 23. März 2021, 07:43 …

Mehr lesen »

Am Samstag Serie von Brandstiftungen im Norden Münchens – Polizei sucht Zeugen

Olympiadorf München

Innerhalb von zwei Stunden brannten am Samstag in Schwabing-West und im Olympiapark Müllcontainer. Die Polizei geht davon aus, dass die Brände von der selben Person oder Gruppe gelegt worden sind. Sie sucht Zeugen, die Hinweise auf die Taten geben können.  Am Samstag, 13. März 2021, kam es in der Zeit von 18:45 Uhr bis 20:45 Uhr zu mehreren Bränden im …

Mehr lesen »

Münchner bewegen sich auf dünnem Eis – Polizei räumt Kleinhesseloher See und Schlosskanal

Nach Einbrüchen ins Eis Nymphenburger Kanal komplett mit Flatterband abgesperrt

Am Wochenende tummelten sich wieder viele auf den Eisflächen auf dem Kleinhesseloher See im Englischen Garten und dem Schlosskanal. Weil das Eis noch nicht tragfähig ist, wurden die Flächen von der Polizei geräumt. Bereits am letzten Wochenende musste der Nymphenburger Schlosskanal von der Polizei geräumt werden, weil das Eis nicht tragfähig war und zwei Personen bereits eingebrochen waren. Auch dieses …

Mehr lesen »

München: Von Linienbus überfahren – Fußgängerin geht bei Rot auf Straße und wird schwer verletzt

Blaulicht Notarzt

Eine Fußgängerin ist am Samstag in Schwabing an der Kreuzung Leopoldstraße/Hohenzollernstraße bei Rot über die Straße gegangen. Dabei wurde von einem Linienbus erfasst und mit dem Vorderreifen überrollt. Die schwer verletzte Frau wurde nach der Versorgung durch einen Notarzt in eine Klinik eingeliefert.  Am Samstag, 9. Januar 2021, gegen 13:00 Uhr, fuhr ein 52-Jähriger aus München einen Linienbus auf der …

Mehr lesen »

München: Feiern bis zum Abwinken – Polizei löst illegale Partys in Hotels auf

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

Wegen dem hohen Inzidenzwert sind private Feiern in München momentan auf fünf Personen oder zwei Hausstände beschränkt. Am Wochenende musste die Polizei in München mehrere illegale Partys auflösen, darunter auch zwei, die in Hotels veranstaltet wurden.  Am 16. Oktober 2020, gegen 23:30 Uhr, wurde die Einsatzzentrale der Münchner Polizei über eine Party in einem Hotelzimmer in der Sonnenstraße informiert. Daraufhin …

Mehr lesen »

Corona-Ticker: München reißt kritische Marke von 50 – Für Schulen und Kitas gilt weiter gelbe Phase

Infektionen Coronavirus München August 2020

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt. (18.9.2020) +++ München hat die kritische Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen gerissen. Nach 141 Neuinfektionen am Donnerstag beträgt die 7-Tages-Inzidenz gemäß den Daten …

Mehr lesen »

München: Frau auf Beutezug – Luxusuhren vom Handgelenk geraubt

Polizei München

Zwei Luxusuhren im Wert von mehr als 50.000 Euro konnte eine unbekannte Frau am Dienstag von zwei älteren Herren in München Trudering und Schwabing erbeutet. Bei dem Raubzug wurde einer der Männer am Handgelenk verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Der erste Fall ereignete sich am 18. August 2020 in München-Waldtrudering. Bereits in der Innenstadt am Promenadeplatz sprach die unbekannte 25 …

Mehr lesen »

Großeinsatz in München-Schwabing: Polizei sucht Zeugen einer bewaffneten Auseinandersetzung

Polizei Hubschrauber

Eine Auseinandersetzung in einer Personengruppe in der Rümannstraße in München-Schwabing hat am Mittwoch einen Großeinsatz der Polizei in München ausgelöst. Ein Zeuge will gesehen haben, dass einer der Beteiligten eine Pistole hatte. Eine Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, verlief ergebnislos. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben.  Am Mittwoch, 19. August 2020, gegen 14 …

Mehr lesen »

Corona-Ticker: Im Juli haben sich 495 Personen in München neu infiziert

Coronavirus -Aktiv Infizierte München letzte 30 Tage

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt. (31.7.2020) +++ Kaum Änderungen bei den Neuinfektionen gab es in der letzten Juli-Woche. Der 7-Tages-Wert pro 100.000 Einwohner liegt am Monatsende bei 6,80. Insgesamt haben sich im Juli 495 Einwohnerinnen …

Mehr lesen »