Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Australischer Tourist im Glück – Gestohlenes Reisegepäck wieder da

Bundespolizei Hauptbahnhof München

Die Münchner Bundespolizei konnte am 6. Juli 2016 einen 21-Jährigen festnehmen, der im Verdacht steht, einem australischen Reisenden am Hauptbahnhof München zwei Reisetaschen entwendet zu haben. Der entscheidende Hinweis kam von zwei Servicekräften einer Burger-Kette im Bahnhof. Panisch und aufgelöst kam ein 64-jähriger Australier gegen 10:30 Uhr an die Theke eines Burger-Restaurants auf der Galerie des Hauptbahnhofs München. Sein Reisegepäck …

Mehr lesen »

München: 17-Jährige fuchtelt auf Straße mit Softairwaffen herum und erschreckt Passanten

Symbolbild Soft-Air-Waffe

Passanten wählten am Dienstag gegen 18.45 Uhr den Notruf der Polizei, weil in der Maxvorstadt eine junge Frau mit zwei Waffen unterwegs war. Bei der Überprüfung der Polizei verhielt sie sich sehr unkooperativ und musste zur Personalienfeststellung gefesselt werden. Am Dienstag, 5. Juli 2016, fiel Passanten eine Frau auf, die mit zwei Waffen herumhantierte. Sie informierten sofort zwei Polizeibeamte, die …

Mehr lesen »

München: Straßenraub nach Tollwood-Besuch – Zeugen gesucht

Polizei Blaulicht

Ein 40-jähriger Münchner wurde am Montag gegen 23 Uhr auf dem Nachhauseweg vom Tollwood-Sommerfestival von einer Bande überfallen und ausgeraubt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas gesehen haben könnten. Am Montag, 4. Juli 2016, gegen 23 Uhr, war ein 40-jähriger Münchner auf dem Nachhauseweg vom Tollwood Sommerfestival. Er ging gerade auf der Hedwig-Dransfeld-Allee Richtung Dachauer Straße in München-Neuhausen und telefonierte, …

Mehr lesen »

München: Serien-Ladendiebin prellt auch Zeche an Hotelbar

Haftzelle Wiesnwache Oktoberfest München

Eine Serien-Ladendiebin hat am Montag in der Altstadt in München in einer Gaststätte und einem Hotel die Zeche geprellt und wurde von der Polizei festgenommen. Sie hatte in letzter bereits eine Vielzahl von Ladendiebstählen in München begangen und sitzt nun in Untersuchungshaft. In den Nachmittagsstunden des Montags, 4. Juli 2016, nahmen Beamte der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) eine 44-jährige Münchnerin fest, nachdem …

Mehr lesen »

München: 16-jährige Intensivtäterin verletzt fünf Personen

Polizeipräsidium München

Mit knapp 1 Promille im Blut hat am vergangenen Wochenende eine 16-jährige Moosacherin, die auf der Proper-Liste der Polizei als jugendliche Intensivtäterin geführt wird, drei Security Mitarbeiter der Bahn sowie zwei Bundespolizisten verletzt. Eine 16-Jährige hat am 1. Juli 2016 gegen 23:15 Uhr am Haltepunkt der S-Bahn Fasanerie in München Mitarbeiter der Deutsche Bahn Sicherheit tätlich angegriffen. Bei einer Bestreifung …

Mehr lesen »

München: Motorradverkäufer bringt Kunden zu Fall – schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Bei einer Probefahrt am Sonntag hat ein Motorradverkäufer versehentlich einen Käufer zu Sturz gebracht,. weil am Gashebel drehte, um die Lautstärke des Auspuffs zu demontrieren. Dabei machte das Motorrad einen Satz nach vorne und der Käufer wurde abgeworfen und schwer am Bein verletzt. Am Sonntag, 3. Juli 2016, gegen 12 Uhr, waren ein 57-jähriger Verkäufer eines Honda Motorrades und ein …

Mehr lesen »

München: Zeit verbummelt – Mutter lässt Baby alleine in überhitztem Auto

Sie habe die Zeit verbummelt, war die Begründung einer 38-jährigen Mutter, die ihr völlig verschwitztes Baby alleine im überhitzten Auto zurückgelassen hatte. Die Polizei befreite das Kind durch das Einschlagen der Seitenscheibe. Am 1. Juli 2016 um 19:35 Uhr bemerkte ein 38-jähriger Münchner einen Audi, der in der Friedenspromenade in München-Trudering parkte. In dem verschlossenem Pkw bemerkte er ein acht Monate …

Mehr lesen »

Braut aus München auf Autobahn-Parkplatz vergessen

Polizei Blaulicht

Seine Braut aus München hat am 1. Juli 2016 der zukünftige Ehemann auf einem Parkplatz auf der Autobahn A1 bei Wildeshausen in Niedersachsen vergessen. Sein Kommentar nach der Zusammenführung durch die Polizei: “Ich schäme mich!” Ein kurioser Notruf hat die Polizei am 1. Juli 2016 in Niedersachen erhalten: Eine 33-jährige Frau aus München teilt mit, dass sie ihr Lebensgefährte auf einem …

Mehr lesen »

München: Tausende feiern EM-Halbfinaleinzug auf Leopoldstraße

Fanfeier Einzug Halbfinale Deutschland Leopoldstraße München

Nach dem Elfmeter-Krimi mit dem 6:5 Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien bei der Fußball-Europameisterschaft am Sonntagabend feierten über 3.000 Fans ausgelassen auf der Leopoldstraße in München. Endlich wieder eine Fanfeier und ein Autokorso auf der Leopoldstraße in München. Während es nach den bisherigen Spielen der Deutschen Nationalmannschaft auf der Prachtmeile ruhig blieb, gab es nach dem Elfmeter-Krimi gegen Italien kein …

Mehr lesen »

Tollwood München: Randalierer wehrt sich mit Kopfstößen gegen Festnahme

Eingang Tollwood Sommerfestival

Ein Randalierer hat sich am Donnerstag auf dem Tollwood Sommerfestival in München gegen die Festnahme durch die Polizei mit Kopfstößen gewehrt. Das half ihm allerdings nichts, er konnte trotzdem überwältigt werden. Am Donnerstag, 30. Juni 2016, gegen 21 Uhr, waren Polizeibeamte auf dem Tollwood Festival im Olympiapark-Süd unterwegs. Sie wurden von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes angesprochen, die einen Randalierer in einem …

Mehr lesen »