Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Almauftrieb auf den Olympiaberg in München – Rinder büchsen aus

Almauftrieb auf den Olympiaberg

Die Rinder wollten nicht so, wie die Menschen wollten. Beim Almauftrieb der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft (LVBM) auf den Olympiaberg suchte sich die Herde der Jungrinder den eigenen Weg durch das saftige Gras zur Olympiaalm. Beim Aktionstag der Bayerischen Milchwirtschaft am Sonntag, 5. Juli 2016, im Olympiapark in München hat es auch einen Almauftrieb auf den Olympiaberg gegeben. Der Weg …

Mehr lesen »

Feine Polizisten-Nase – Auf Balkon neben Altstadtwache gekifft

PI 11 München Altstadt Wache

Eine feine Nase hatten die Beamten im Altstadt-Polizeirevier in München, als sie am 7. Juni 2016 Marihuana-Geruch feststellten. Und tatsächlich: Auf dem Balkon in einem Nachbarhaus der Polizeiinspektion wurde gekifft. Die Nachbarn durften dann erst mal die Diensträume der aus der TV-Serie “München 7” bekannten Altstadtwache kennenlernen. Am Dienstag, 7. Juni 2016, gegen 2 Uhr morgens, konnten Beamte der Polizeiinspektion 11 …

Mehr lesen »

München: Hepatitis-C kranke Ladendiebin beißt Polizisten

Eine Hepatitis-C-kranke Ladendiebin hat am Samstag bei ihrer Festnahme einen Polizisten gebissen. Sie erklärte ihm daraufhin, dass sie hoffe, dass er sich angesteckt habe. Eine 40-jährige Münchnerin ging am Samstagnachmittag, 4. Juni 2016, gegen 16 Uhr, auf Strümpfen in ein Kaufhaus am Bahnhofplatz.  Zunächst entnahm sie einen Nagelzwicker aus einem Regal, nahm den Nagelzwicker aus der Verpackung und ging damit …

Mehr lesen »

München: Ladendieb verirrt sich bei Flucht ins Polizeipräsidium

Polizeipräsidium München

Schnurstracks ins Kitchen ist am Donnerstag ein Ladendieb gerannt. Nachdem er Schuhe entwendet hatte, flüchtete er in die Ettstraße. Er rannte durch das Eingangstor am Haupteingang zum Polizeipräsidium München. Hier konnte er dann ganz entspannt direkt in die Haftzelle geleitet werden. Am Donnerstag, 2. Juni 2016, gegen 20.00 Uhr, bemerkte der stellvertretende Leiter eines Schuhgeschäfts in der Innenstadt einen Mann, …

Mehr lesen »

München: Tram trifft Tram – beim Wenden zusammengestoßen

Trambahn eingleisen

Am Wendehammer der Straßenbahnen in der Martin-Greif-Straße in der Schwanthaler Höhe in München sind am Donnerstag zwei Trambahnen zusammengestoßen und entgleist. Fahrgäste sind nicht zu Schaden gekommen. Wegen der Gleis-Baustelle zwischen Stachus und Sendlinger Torplatz wenden die Linien 16 und 17 in der Martin-Greif-Straße. Dazu muss eine Tram rückwärts in den Wendehammer fahren. Die Stellung der Weichen und der Rangiervorgang wird von …

Mehr lesen »

München: Überfall auf Frau mit Messer – Taxifahrer hilft

Symbolbild Taxi

Eine 55-jährige Frau ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Leonrodstraße in München-Neuhausen überfallen und mit einem Messer bedroht worden. Ein Taxifahrer kam ihr zur Hilfe. Der Räuber flüchtete dann. Am Donnerstag, 2. Juni 2016, gegen 3 Uhr, wartete eine 55-jährige Frau vor einem Lokal in der Leonrodstraße auf ihren Freund. Plötzlich wurde ihr von einem unbekannten …

Mehr lesen »

München-Riem: Verwirrter stürzt ins U-Bahngleis – Polizisten retten ihn

U-Bahn Front München

Zufällig waren Polizisten im U-Bahnhof Messestadt West unterwegs, als am Dienstag, 31. Mai 2016, ein verwirrt wirkender Mann ins Gleisbett der U-Bahn stürzte. Sie konnten ihn rechtzeitig auf den Bahnsteig zurück ziehen, bevor die U-Bahn einfuhr. Während eines Streifenganges im U-Bahnhof Messestadt West am Dienstag gegen 15 Uhr, ist in Sichtweite der Polizeibeamten der Einsatzhundertschaft ein 34-jähriger Münchner aus unbekannten Gründen …

Mehr lesen »

München: Flüchtlingshilfe – 20.000€ in gespendeter Badematte gefunden

Ein anonymer Spender hat eine Badematte für Flüchtlinge gespendet. Die Mitarbeiter der Kleiderkammer haben darin eingerollt 20.000 € gefunden. Die ehrlichen Finder haben sie bei der Polizei abgegeben, die nun auf der Suche nach dem Spender ist. Denn die geht davon aus, dass es sich dabei um eher eine versehentliche Flüchtlingshilfe handelt. Am Montag, 30.  Mai 2016, gegen 23.10 Uhr, …

Mehr lesen »

Zu kalt draußen – Student wollte Joint im Polizeiauto rauchen

Polizei München

Weil es draußen zu kalt war, wollte sich am Wochenende ein 19-jähriger Student im zivilen Polizei-VW-Bus aufwärmen und dort einen  Joint rauchen. In der Nacht von Samstag, 28. Mai 2016, auf Sonntag, 29 Mai .2016, waren Polizeibeamte in Zivil im Bereich der ehemaligen Kultfabrik  und auf dem Optimolgelände eingesetzt. Sie konnten gegen 2.50 Uhr einen 21-jährigen Münchner dabei beobachten, wie dieser …

Mehr lesen »

Bewohner vereiteln Einbruch in Rififi-Manier in München-Waldperlach

Einbruch Spurensicherung

In Rififi-Manier über das Dach wollten Einbrecher am Wochenende in einen Bungalow in München-Waldperlach eindringen. Die Bewohner wurden vom Lärm auf dem Dach geweckt und konnten die Einbrecher vertreiben. Durch einen lauten Knall in ihrem Bungalow wurde ein Ehepaar am Sonntag, 29. Mai 2016, gegen 1.30 Uhr, geweckt. Beide konnten beobachten, wie ein Lichtkegel durch eine Dachluke in das Wohnhaus …

Mehr lesen »