Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Verdächtiges Paket gefunden – Kunden und Mitarbeiter im V-Markt evakuiert

V-Markt München

Ein verdächtiges Paket, dessen Inhalte auf einen Brandsatz hinwiesen, wurde am Dienstagmorgen vor der Warenannahme des V-Markts in München-Ramersdorf gefunden. Das hat zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Kunden und Mitarbeiter mussten vorsorglich aus einem Teil des Marktes evakuiert werden. Spezialisten des Landeskriminalamtes (LKA) stellten fest, dass es sich um eine Attrappe handelte.  Am Dienstagmorgen, 24. August 2021, hat ein …

Mehr lesen »

15-Jähriger wollte Personenkontrolle entgehen: Er springt in Isar und wird abgetrieben

Isar in München bei Nacht

Drei stark alkoholisierte Schüler sollten in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Wittelsbacher Brücke von der Polizei einer Personenkontrolle unterzogen werden. Ein 15-Jähriger lief davon und sprang in die Isar. Er wurde bis zur Praterinsel abgetrieben. Dort konnte er sich an einem Ast festhalten und mit einem Seil gerettet werden.  Am Sonntag, 22. August 2021, gegen 3:45 Uhr, …

Mehr lesen »

München: Illegales Autorennen auf dem Mittleren Ring – Polizei beschlagnahmt zwei Autos

Baustelle Chiemgaustraße

Ein illegales Autorennen haben zwei junge Männer am Freitag kurz nach Mitternacht in München-Ramersdorf veranstaltet. Dabei rasten sie mit überhöhter Geschwindigkeit die Chiemgaustraße entlang. Bei einer Verengung auf eine Fahrspur fuhr einer der Beiden auf die Gegenfahrbahn, obwohl ein Auto entgegenkam. Durch Ausweichen konnte er einen Unfall gerade noch vermeiden. Die Polizei hat die Autos der beiden Raser beschlagnahmt und …

Mehr lesen »

München: 180 statt 60 km/h – Raser zu schnell und bekifft auf dem Weg zur theoretischen Fahrprüfung

Polizeikelle

Mit 180 km/h statt der erlaubten 60 km/h war am Montag ein 24-Jähriger aus Germering mit dem Auto auf der Autobahn A96 in München-Laim unterwegs. Eine zivile Streife stoppte den Raser und stellte auch noch drogentypische Auffälligkeiten fest. Zu seiner Entschuldigung sagte der junge Raser, dass er zur theoretischem Fahrprüfung zur Erweiterung seiner Fahrerlaubnis nicht zu spät kommen wollte. Am …

Mehr lesen »

München: Einbrecher transportieren Tresor aus Biergarten mit Leiterwagen ab

Inselmühle München

Ein dreister Raubzug ist zwei Einbrechern in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Inselmühle in München-Obermenzing gelungen. Sie entwendeten aus dem Schankhaus im Biergarten einen Standtresor mit etwa 20.000 Euro Inhalt. Dann packten sie ihn auf einen Leiterwagen, den sie vor Ort gefunden haben, und türmten damit. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise auf die Biergarten-Räuber geben …

Mehr lesen »

München: 14-Jähriger stirbt in Isar – Polizei bestätigt Tod nach Bergung aus Isarkanal

Bergung des toten 14-Jährigen aus dem Isarkanal in Pliening

Am 13. August haben Passanten im Isarkanal bei Pliening im Landkreis Ebersberg eine Wasserleiche entdeckt. Nach der Bergung wurde sie in der Gerichtsmedizin identifiziert. Am Montag musste die Polizei die traurige Gewissheit verkünden: Es handelt sich um den 14-Jährigen, der am 6. August 2021 an der Marienklause einen Fußball aus dem Wasser holen wollte und in eine Wasserwalze gezogen wurde. …

Mehr lesen »

München: Berittene Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer im Englischen Garten

Ein platter Reifen, eine demolierte Autoseite und ein orientierungslos wirkender Fahrer war für eine Streife der berittenen Polizei im Englischen Garten in der Hirschau in München Grund genug, das Auto anzuhalten. Es stellte sich heraus, dass der 66-jährige Münchner vorher schon einige andere Autos und eine Radlerin gerammt hatte. Aussteigen konnte er selbstständig aus seinem Opel nicht mehr, er musste …

Mehr lesen »

Zwei kleine Kinder im Südbad in München vor dem Ertrinken gerettet

Südbad München

Zwei Geschwister im Vorschulalter konnten am Donnerstag im Südbad in München vor dem Ertrinken gerettet werden. Sie waren in das tiefe Wasser gelangt, konnten aber nicht schwimmen. Als sie geborgen wurden, waren sie bereits bewusstlos und konnten erfolgreich reanimiert werden.  Am Donnerstag, 12. August 2021, wurde die Münchner Polizei über einen Badeunfall im Südbad in München-Sendling verständigt. Gegen 17:55 Uhr …

Mehr lesen »

München: Mehrere hundert gefälschte Impfpässe verkauft

Internationaler Impfpass

Ein 39-jähriger Münchner hat in einem Messenger-Dienst gefälschte Impfpässe und Impfnachweise verkauft. Bei einer Durchsuchung konnten hunderte Blanko-Impfpässe sichergestellt werden. Als Beifang entdeckten die Polizeibeamten außerdem noch einen Marihuana-Vorrat. Beim Kommissariat 67 (Fälschungsdelikte) des Polizeipräsidiums München wurde bekannt, dass ein 39-jähriger Münchner über einen Messenger-Dienst gewerbsmäßig gefälschte Impfpässe und Impfnachweise angeboten hat. Nach den bisherigen Ermittlungen gehen die Ermittler von …

Mehr lesen »

München: BMW kracht in Hofpfisterei – Passantin schwer verletzt

Verkehrsunfall in der Zweibrückenstraße München

Ein BMW ist am Mittwoch in der Zweibrückenstraße im Lehel in München von der Fahrbahn abgekommen. Er erfasste dabei eine Fußgängerin, die gegen die Fensterscheibe einer Hofpfisterei gedrückt und schwer verletzt wurde. Auch die Verkäuferin im Laden sowie der Autofahrer erlitten leichte Verletzungen.    Am Mittwoch, 11 August 2021, um 9.48 Uhr ist es zu einem schweren Verkehrsunfall in der …

Mehr lesen »