Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Jugendliche ziehen mit Benzinkanistern bewaffnet zündelnd durch Schwabing

Blaulicht Polizeiauto

Zwei 13-jährige Jugendliche sind in der Nacht von Sonntag auf Montag um 2.30 Uhr mit Bezinkanistern bewaffnet in München-Schwabing durch die Straßen gezogen und haben Zeitungsstapel angezündet. Die Früchtchen wurden von der Polizei ihren Eltern übergeben und das Jugendamt verständigt.  Am Montag, 31. Mai 2021, gegen 2:30 Uhr, bemerkte ein Zeuge zwei Personen, die sich im Bereich der Karl-Theodor-Straße in …

Mehr lesen »

Corona-Party in der Ludwigstraße eskaliert: Aggressionen gegen Polizei und Rettungskräfte

Schild Maxvorstadt

Am Wochenende haben sich wieder tausende Personen an beliebten Plätzen entlang der Ludwigsstraße in der Maxvorstadt in München aufgehalten und mit viel Alkohol und ohne Mindestabstände Partys gefeiert. Es wurden Polizisten angegriffen und Rettungskräfte aggressiv angegangen. Zur Bilanz der Feierlichkeiten gehörte auch eine starke Vermüllung der Plätze an der Universität.  In der Nacht von Samstag, 29. Mai 2021 auf Sonntag, …

Mehr lesen »

München: Kiffen während Polizeikontrolle – Dann geht er auf Beamte los

Während einer Personenkontrolle am Bahnhof Pasing versuchte ein 41-Jähriger am Samstagnachmittag sich eine in einen Geldschein gewickelte, weiße Substanz in die Nase zu ziehen. Als dies unterbunden wurde, attackierte er die Beamten und wurde bei der Überwältigung selbst leicht verletzt. Mehrere Schaulustige filmten dabei. Am 29. Mai 2021 gegem 16:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Bahnhof Pasing vier …

Mehr lesen »

In einer Spielstraße in München-Au: Glaswürfe vom Balkon auf spielende Kinder

Polizeiinspektion München-Au

Ein Gurkenglas war nicht das erste Glasgefäß, das in der Welfenstraße in der Au auf spielende Kinder geworfen wurde. Bereits eine Woche zuvor kam es zu einem Glaswurf eines unbekannten Täters aus einem Wohnhaus an dieser Spielstraße. Jetzt werden von der Polizei Zeugen gesucht, die zur Aufklärung des gefährlichen Angriffs auf Kinder beitragen können.  Ein Gurkenglas ist am Sonntag,23. Mai …

Mehr lesen »

München: Polizist am Hauptbahnhof niedergeschlagen

U-Bahn Hauptbahnhof München

Ein Polizeibeamter ist am Samstagabend in der U-Bahnstation Hauptbahnhof unvermittelt von einem 18-Jährigen angegriffen. Der Polizist wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.  Am Samstag, 15. Mai 2021, gegen 22:50 Uhr, stand ein 21-jähriger uniformierter Polizeibeamter des Polizeipräsidiums München auf einem Bahnsteig der U-Bahn am Hauptbahnhof. Er war auf dem Weg zu seiner Dienststelle. Ein 18-Jähriger mit Wohnsitz im Landkreis …

Mehr lesen »

München: 16-Jähriger flieht mit Auto vor Polizei und scheitert in Einbahnstraße

Paul Heyse Unterführung München

Zwei 16-Jährige und ein 12-Jähriger sind am Freitagabend mit einem Ford vor der Polizei geflohen. 10 Streifenwagen waren an der Verfolgungsjagd beteiligt. Schließlich scheiterte ihre Flucht in der Paul-Heyse-Unterführung. Der Tunnel ist wegen Bauarbeiten nur in eine Richtung zu befahren. Sie sind in den Gegenverkehr geraten und blieben stecken. Die Polizei brauchte die Früchtchen nur noch einzusammeln.  Am Freitag, 14. …

Mehr lesen »

Kiloweise Kokain in Auto entdeckt – Zwei Münchner Drogenhändler festgenommen

Bayerisches Landeskriminalamt (LKA)

Mit sechs Kilo Kokain hatte sich am vergangenen Samstag ein 34-Jähriger in Frankfurt versorgt. Bei seiner Rückkehr nach München lauerten die Drogenfahnder schon und schlugen zu. Auch sein Kumpel wurde im Anschluss in dessen Wohnung verhaftet.  Spezialkräfte des Polizeipräsidiums München und Ermittler des Bayerischen Landeskriminalamts (BLKA) haben am Samstag, 8. Mai 2021, zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen und kiloweise Kokain sichergestellt. …

Mehr lesen »

Tödlicher Verkehrsunfall in München: LKW zerquetscht beim Zurücksetzen Motorradfahrer

Unfallkommando Polizei München

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagmorgen in München-Lochhausen bei einem tragischen Verkehrsunfall verstorben. Ein LKW ist an einer Engstelle zurückgefahren, weil ein anderer Lastwagen entgegen gekommen ist. Dabei erfasste er einen 79-jährigen Motorradfahrer mit dem Heck. Er wurde unter dem LKW eingeklemmt und ist noch an der Unfallstelle verstorben. Am Dienstag, 11. Mai 2021, gegen 6:50 Uhr, fuhr im Bereich der …

Mehr lesen »

Englischer Garten München: 50 Flaschen hageln auf Polizisten – 19 Beamte leicht verletzt

Coronakrise Polizeikontrolle Englischer Garten München

Eigentlich war die Polizei am Samstag im Englischen Garten in München angerückt, weil sie eine Schlägerei nach einem sexuellen Übergriff auf eine 16-Jährige klären wollten. Dann hagelten 50 Flaschen auf die Beamten, wobei 19 Polizisten leicht verletzt wurden. Polizeibeamte einer Streife wurden am 8. Mai gegen 20.20 Uhr im Englischen Garten in München auf eine Schlägerei zwischen mehreren Personen aufmerksam …

Mehr lesen »

Hausverbot missachtet: Frau muss unter Zwang aus Supermarkt geschafft werden

Blaulicht Polizeiauto

Weil eine 62-jährige Frau bereits Hausverbot in einem Supermarkt in Berg-am-Laim in München hatte, sollte sie das Geschäft verlassen. Wollte sie aber nicht, deshalb wurde die Polizei geholt. Die Besatzungen mehrerer Streifen waren notwendig, um sie aus dem Laden zu bringen. Bei ihrer Gegenwehr wurde auch noch ein Polizeibeamter verletzt.  Am Dienstag, 4. Mai 2021, gegen 18:30 Uhr, war eine …

Mehr lesen »