München: Drogendepot und mehrere 10.000€ Bargeld im Plastikbeutel auf Balkon

Ein großer Fisch ist den Rauschgiftfahndern der Münchner Polizei ins Netz gegangen. Sie entdeckten bei einem 50-Jährigen auf seinem Balkon in Aubing im Plastikbeutel ein Drogendepot mit mehreren Kilogramm Rauschgift, mehrere 10.000 Euro Bargeld, eine scharfe Pistole samt Patronenvorrat, diverse Mobiltelefone und einen Elektroschocker. 

Mehrere Kilo Rauschgift und mehrere 10.000 Euro waren im Plastikbeutel auf
Mehrere Kilo Rauschgift und mehrere 10.000 Euro waren im Plastikbeutel auf Balkon deponiert, Quelle Foto Polizei München 

Auf Grund vorliegender kriminalpolizeilicher Erkenntnisse wurde durch das Kommissariat 83 des Polizeipräsidiums München (Betäubungsmitteldelikte) ein richterlicher Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung eines 50-Jährigen München-Aubing erwirkt. Dieser Beschluss wurde am Mittwoch, 16. Februar 2022 vollzogen.

Im Rahmen der Durchsuchung der Wohnung konnten in einer Plastiktüte auf dem Balkon deponiert, mehrere Kilogramm Betäubungsmittel, diverses Verpackungsmaterial sowie eine scharfe Pistole, ein Elektroschocker, diverse Mobilfunkgeräte und mehrere Zehntausend Euro Bargeld entdeckt werden. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt.

Der 50-Jährige wurde festgenommen und am Donnerstag, 17. Februar 2022, einer Ermittlungsrichterin vorgeführt, die Untersuchungshaft anordnete. Das Kommissariat 83 führt die Ermittlungen fort.

Zurück München: Linienbus prallt auf LKW – Busfahrer eingeklemmt und schwer verletzt
Weiter Neue Referenten gewählt – Erstmals bekommt München eine Kreisverwaltungsreferentin

Auch lesenswert

Marihuana Plantage

München: Gerichtsvollzieherin entdeckt bei Zwangsräumung Marihuana-Plantage

Bei der zwangsweisen Räumung einer Wohnung in München-Bogenhausen hat am vergangenen Freitag eine Gerichtsvollzieherin dort …

Blaulicht Polizeiauto

München: Polizei zieht bekifften Fahrschüler aus dem Verkehr

Dem Fahrlehrer waren die verkleinerten Pupillen seines Fahrschülers wohl nicht aufgefallen, als die Beiden am …

Polizei München

München: Polizist kifft im Schlosspark Blutenburg – suspendiert

Beim Kiffen hat eine Zivilstreife der Polizei am vergangenen Donnerstag einen 23-Jährigen im Schlosspark von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.