Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Tragischer Unfall in Ismaning : Sense spießt Radler bei Sturz auf und tötet ihn

Polizeipräsidium München

Bei einem Sturz ist am Mittwoch in Ismaning im Landkreis München ein 79-jähriger Radler von einer Sense aufgespießt und getötet worden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können, wie es zu dem tragischen Unfall gekommen sein könnte. Am Mittwoch, 9. September 2015, gegen 15.00 Uhr, wurde ein 79-jähriger Rentner aus dem nordöstlichen Münchner Landkreis in Ismaning in der Max-Joseph-Straße im Eingangsbereich …

Mehr lesen »

Einbruch im Bergtierpark Blindham – zwei Tresore gestohlen

Polizeipressestelle

Zwei Möbeltresore mit mehreren tausend Euro haben am Dienstagnacht unbekannte Täter im Bergtierpark Blindham im Landkreis München gestohlen und mit dem Fahrrad abtransportiert. (9.9.2015) Am Dienstag, 8. September 2015, kam es im Zeitraum zwischen 0 Uhr und 6.30 Uhr zu einem Einbruch in einem Bergtierpark in Blindham. Der oder die unbekannten Täter gelangten hierbei auf einem Zusatzweg ungehindert zu dem …

Mehr lesen »

Racheakt mit Basballschlägern – Drei Täter wegen Mordverdacht hinter Gittern

Bereits im Februar ist es in München-Obergiesing zu einem Angriff von mehreren Personen mit Basballschlägern gekommen. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt. Damals wurde ein 50-Jähriger von der Mordkommission festgenommen. Jetzt konnte die aufwändige Ermittlung der Polizei mit der Verhaftung von zwei weiteren Tatverdächtigen abgeschlossen werden. Am späten Abend des Mittwochs, 4. Februars 2015, war es zu einem tätlichen Angriff auf …

Mehr lesen »

Landkreis Starnberg: Zeitungsbote findet ermordetes Raubopfer

Polizei München

Ein Zeitungsträger hat am Montag gegen 8.30 in einem Einfamilienhaus in Seefeld im Landkreis Starnberg ein Ehepaar entdeckt, das von einem Räuber überfallen worden ist. Der 72-jährige Ehemann war mit einem hölzernen Gegenstand erschlagen worden, die 67-jährige Ehefrau überlebte die Attacke schwer verletzt. Ein Zeitungsausträger wurde am Morgen an einem Einfamilienhaus in Meiling, Gemeinde Seefeld, auf Hilfeschreie aufmerksam, die aus …

Mehr lesen »

Körperlich bedrängt – Kellnerin sticht mit Messer auf Wirt ein

Polizeipräsidium München Ettstraße

Weil sie sich körperlich bedrängt fühlte, hat eine 24-jährige Bedienung am Sonntag in einer Kneipe in München-Neuhausen mit einem 20 Zentimeter langen Messer mehrfach auf ihren Chef eingestochen. Der 59-jährige Wirt ist außer Lebensgefahr. Am Sonntag, 6. September 2015, gegen 4.30 Uhr, ist es in einem bereits geschlossenen Lokal in München-Neuhausen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stellt sich …

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Schausteller-LKW überfährt Radler und verletzt ihn schwer

Schild Unfall

Ein Schausteller hat am Freitag mit seinem 18 Tonnen schweren Sattelzug an der Donnerberger Brücke in München-Westend einen 79-jährigen Radfahrer überfahren und schwer verletzt. Ein 45-jähriger Schausteller aus München ist am Freitagnachmittag, 4. September 2015, um 13.40 Uhr, mit seiner 18 Tonnen schweren Sattelzugmaschine die Landsberger Straße stadtauswärts gefahren. An der Kreuzung mit der Donnersberger Brücke wollte er bei Grünlicht …

Mehr lesen »

Warnschüsse stoppen flüchtenden Taschenräuber nicht

Warnschüsse aus der Polizeipistole ließen am Dienstag einen Taschenräuber unbeeindruckt. Zivilpolizisten konnten ihn aber nach einer Verfolgungsjagd festnehmen. Eine 25-jährige Münchnerin fuhr am Dienstag, 25. August 2015, gegen 23.40 Uhr, mit der Trambahn vom Hauptbahnhof nach Hause. An der Haltestelle Leonrodplatz stieg sie aus und ging den Rest des Weges zu Fuß. Bereits in der Trambahn fiel ihr ein Mann …

Mehr lesen »

München: Abenteuerlust endet für Jugendlichen mit Absturz aus 15 Metern

Notarzt

Am Dienstagnacht ist ein Jugendlicher in einem Gewerbeobjekt in der Balanstraße in München-Ramersdorf aus 15 Meter Höhe in einen Lichthof gefallen und sich schwer verletzt. Er und sein Freund wollten flüchten, als sie ein Sicherheitsdienst in dem privaten Parkhaus erwischt hatte. Am 18. August 2015 gegen 3.40 Uhr haben sich die beiden männlichen Jugendlichen auf dem obersten Deck eines Parkhauses der Gewerbeimmobilie …

Mehr lesen »

München: Enkeltrick für kleine Fische – CEO-Fraud Firmentrick für den großen Fang

Polizeipräsidium München

Mit dem bei uns noch weitgehend unbekannten Trick “CEO Fraud” versuchen Betrüger durch das Ausspähen von Nutzerprofilen im Internet an das große Geld zu kommen. Jetzt konnte gerade noch verhindert werden, dass eine Firma im Landkreis München um eine Million Euro erleichtert wurde. (17.8.2015) Wenn ein Rentner mit einem Enkeltrick um sein Erspartes gebracht wird, handelt es sich meist um einige …

Mehr lesen »

München-Land: Tragischer Verkehrsunfall – Unterarm von Müllwagen abgetrennt

112

Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es am Freitag, 14. August 2015, in Kirchheim im Landkreis München gekommen. Ihr Unterarm wurde zwischen PKW-Türe und Müll-LKW eingeklemmt und abgetrennt. Die Ärzte versuchen, den Arm der 32-jährigen Frau zu retten. (16.8.2015) Am Freitag parkte die 32-jährige Frau gegen 10.30 Uhr ihren Daimler Benz A-Klasse auf dem rechten Parkstreifen des Heimstettener Moosweg in Kirchheim. Zeitgleich …

Mehr lesen »