Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Feueralarm bei BMW nach Motorrad-Burnout auf dem Büroteppich

Feuerwehr 112

Einen Feueralarm hatte ein Mitarbeiter bei BMW ausgelöst, als er am Donnerstagabend mit einem Motorrad im Büro auf dem Teppich einen sogenannten Burnout vollführte. Die Feuerwehr rückte unverrichteter Dinge wieder ab, weil es nicht gebrannt hatte.   Was den Mitarbeiter von BMW geritten hatte, dass er im Büro mit dem Motorrad auf dem Teppich mit durchdrehenden Reifen die Runden drehte …

Mehr lesen »

Beim Bäcker: Zündschlüssel steckt – Dieb braust mit Porsche davon

Ein Porschefahrer wollte sich am Dienstagmorgen in der Ludwigsvorstadt in München beim Bäcker schnell Semmeln kaufen und ließ den Zündschlüssel stecken. Das nutze ein Autodieb aus und brauste mit dem Porsche davon. Er kam aber nicht weit, denn die Polizei stoppte ihn bereits in der Ludwigsstraße. “Gelegenheit macht Diebe” – dieser Spruch ist wieder einmal Wirklichkeit geworden. Am 8. Dezember 2015 …

Mehr lesen »

München: Motorradfahrer 26 Mal im Tunnel geblitzt – 47 Punkte gesammelt

Motorradfahrer im Tunnel

Seine Vorliebe für Geschwindigkeit lebte ein 26-jähriger Motorradfahrer mit Vorliebe im Richard-Strauss-Tunnel in München aus. 26 Mal wurde er hier innerhalb von drei Monaten geblitzt.  Dabei hat er 47 Punkte in Flensburg gesammelt und der Führerschein ist jetzt weg. Nun konnte er durch Beamte der Verkehrspolizei ermittelt werden. Im Tunnel ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit üblicherweise 60 km/h.  Den jungen Mann kümmerte …

Mehr lesen »

München: Hundertausende Euro Sachschaden bei Einbruch in Kameraverleih

Polizeipräsidium München

Profi-Kameras im Wert von mehreren hunderttausend Euro haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende bei einem Kameraverleih in München-Obersendling erbeutet. Bislang unbekannte Täter haben im Zeitraum von Samstag, 5. Dezember 2015, 17.15 Uhr, bis Sonntag, 6. Dezember 2015, 7 Uhr, unter Zuhilfenahme eines Brecheisens die Eingangstür zu den Büro- und Lagerräumen einer Kameraverleihfirma in der Kistlerhofstraße in Obersendling aufgebrochen. Dann entwendeten …

Mehr lesen »

Terrorangst in München: Cosplayer mit Softair-Waffen löst Polizei-Großeinsatz aus

Polizei Blaulicht

Ein 22-Jähriger ist am Samstag in Tarnkleidung und mit Softair-Waffen in der Lerchenau in München in einen Linienbus gestiegen, weil er zu einem Cosplay-Treffen wollte. Das hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Am 5. Dezember 2015, gegen 11:30 Uhr, haben Zeugen bei dem Notruf der Münchner Polizei angerufen und mitgeteilt, dass ein Mann in Tarnkleidung, mit einer Munitionsweste und mit …

Mehr lesen »

München: Ladendieb beißt Kaufhausdetektiv

Marienplatz Rathaus Frauenkirche Mariensäule

Ein Ladendieb wollte am 3.12.2015 in einem Kaufhaus in der Altstadt in München drei Lederjacken stehlen. Als ihn ein Kaufhausdetektiv stellte, biss ihm der 19-jährige Dieb in den Oberarm.  Am Donnerstag um 17.35 Uhr, beobachteten zwei Detektive in einem großen Kaufhaus in der Altstadt, wie ein Ladendieb drei Lederjacken im Wert von über 1.000 Euro an sich nahm und damit …

Mehr lesen »

München: Abgeschleppter LKW kracht mit MVV-Bus zusammen

Unfallkommando Polizei München

Ein LKW, der abgeschleppt wurde, hat einen MVV-Bus am 3.12.2015 in München-Pasing einen MVV-Bus gerammt. Vier Fahrgäste wurden dabei leicht verletzt. Am Donnerstag, 03.12.2015, gegen 16 Uhr, meldete ein Anrufer der Einsatzzentrale der Münchner Polizei einen Verkehrsunfall in der Planegger Straße in München – Pasing. Es sei zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem MVV-Bus gekommen. Ersten Erkenntnissen nach wurde …

Mehr lesen »

Drogenrazzia im Großraum München – 7 Dealer verhaftet

Drogenrazzia im Großraum München

60 Polizisten haben am 1.12.2015 an elf Orten in der Region München eine Drogenrazzia durchgeführt. Sieben Drogendealer wurden dabei verhaftet. Drogenrazzia im Großraum München Quelle Foto Kripo Weilheim Unter Leitung der Staatsanwaltschaft München II und der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim fanden am Dienstag zeitgleich an insgesamt elf verschiedenen Örtlichkeiten Durchsuchungen statt. Verschiedenste Drogen, mehrere Tausend Euro Bargeld aus Drogengeschäften und drei Schreckschusswaffen konnten …

Mehr lesen »

München: Mehrere Raubüberfälle auf Apotheken aufgeklärt

Polizeipräsidium München Ettstraße

Nachdem am 26. November 2015 ein Räuber nach einem Raubüberfall auf eine Apotheke in München festgenommen werden konnte, hat er nun zwei weitere Überfälle gestanden. Am am Donnerstag, 26.11.2015, nach einem Raubüberfall auf eine Apotheke, wurde der flüchtende Täter im Rahmen der Sofortfahndung festgenommen. Die weiteren Ermittlungen ergaben nun, dass er für zwei weitere Raubüberfälle auf Apotheken verantwortlich ist.  Der …

Mehr lesen »

München: Polizeiauto auf Einsatzfahrt übersehen – 35.000 Euro Schaden

Polizeiauto München

Weil eine Autofahrerin die Einsatzfahrt eines Polizeifahrzeuges mit Blaulicht und Martinshorn nicht bemerkt hat, ist sie mit ihrem Auto mit dem Streifenwagen zusammengestoßen. Der Schaden wird auf 35.000 Euro beziffert. Wegen eines Brandes war ein Fahrzeug der Polizeiinspektion 28 (Ottobrunn) auf einer Einsatzfahrt. Hierbei hatte der 22-jährige Polizeibeamte die Sondersignale (Martinshorn und Blaulicht) eingeschaltet. Das Einsatzfahrzeug fuhr auf der Carl-Wery-Straße …

Mehr lesen »