Verkehr

Stammstrecke S-Bahn München: Ab Sonntag öffnen Türen zentral und automatisch – mehr Pünktlichkeit erhofft

Alle Türen öffnen sich ab Sonntag an Bahnhöfen auf Stammstrecke München zentral und automatisch Quelle Foto S-Bahn München

Ab Sonntag, den 11. Dezember 2016 führt die S-Bahn München das „Zentrale Öffnen“ ein. Für den Fahrgast bedeutet dies, dass die Türen der Züge sich jetzt in jeder Station auf der Stammstrecke  zwischen 6 und 22 Uhr ohne Drücken auf den Türtaster grundsätzlich öffnen. Das spart im täglichen Betrieb etliche Sekunden. “Die Einführung ist ein weiterer Schritt, um die Haltezeiten …

Mehr lesen »

München: Nach Notarzteinsatz auf S-Bahn Stammstrecke – Verkehr normalisiert sich

S-Bahn München Front

Wegen eines Notarzteinsatzes ist die Stammstrecke zwischen München-Hackerbrücke und München Ostbahnhof momentan gesperrt. (Update 28.11.2016, 18.45 Uhr) Alle Linien verkehren wieder auf dem Regelweg durch den Stammstrecken-Tunnel. Es ist noch mit Verspätungen zu rechnen. (Update 28.11.2016, 17.30 Uhr) Auf der Stammstrecke kommt es nach der vorangegangenen Sperrung noch vereinzelt zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Die Linie S 6 …

Mehr lesen »

22 Wochen U3 Baustelle im Münchner Norden – Tipps zu Alternativen

SWM MVG Baustelle ab 31.10 auf der U3 zwischen Münchner Freiheit und Scheidplatz, Informationen in den U-Bahnhöfen Foto: Marcus Schlaf, 24.10.2016

Von heute an bis voraussichtlich Freitag, 31. März 2017 wirde die U3 im Münchner Norden zur Großbaustelle: Über 22 Wochen erneuert die MVG die Gleise in den beiden Tunnelröhren zwischen Scheidplatz und Münchner Freiheit. Während der Bauarbeiten muss der U-Bahnbetrieb in diesem Abschnitt komplett eingestellt werden. Ersatzweise richtet die MVG einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Gelenkbussen ein. Die SEV-Busse fahren anstelle der …

Mehr lesen »

140 Jahre Trambahn in München – Fotostrecke vom Tag der offenen Tür im MVG Museum

Am 21. Oktober 1876 rollte die erste Trambahn durch München, damals noch von einem Pferd gezogen. Genau 140 Jahre später feierte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) dieses Jubiläum bei einem „Tag der offenen Tür“ im MVG Museum in der Ständlerstraße in Ramersdorf. Im Museum hat die MVG ein buntes Programm mit Führungen, Aktionen für Kinder und Einlagen eines Luftballon-Clowns geboten. Darüber …

Mehr lesen »

München: Wechsel im Führerstand – Ingo Wortmann neuer MVG-Chef

Wechsel MVG-Chef - Neuer Geschäftsführer Ingo Wortmann (re.), Herbert König geht in den Ruhestand

Am 31. Oktober 2016 endet nach rund 24 Jahren die Tätigkeit von Herbert König als Chef der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Er geht in Ruhestand und übergibt am 1. November 2016 den Fahrerstand an Ingo Wortmann (rechts im Bild). Wortmann kommt aus Ulm, wo er 13 Jahre für den Nahverkehr von Neu-Ulm und Ulm zuständig war. Ingo Wortmann (46) übernimmt die Geschäfte …

Mehr lesen »

U6 München-Kieferngarten: Unvernünftige Fußballfans verursachen Massenpanik

U-Bahn Front München

Am Mittwoch vor dem Fußballspiel des FC Bayern München gegen Manchester City ist es auf der Strecke der U6 zu einer Massenpanik gekommen. Auslöser war ein defekter Zug an der U-Bahnstation Kieferngarten. Ungeduldige Fußball-Fans traten den Weg über das Gleis Richtung Fröttmaning an. Dadurch musste die Stromschiene abgeschaltet werden. Das hatte zur Folge, dass nachfolgende Züge auf freier Strecke ohne …

Mehr lesen »

EM-Halbfinale Deutschland-Frankreich: So kommt man trotz Stammstreckensperrung nach Hause

S-Bahn München Marienplatz 660

Derzeit finden nachts auf der S-Bahn-Stammstrecke in München Schienenschleifarbeiten statt. Dadurch kommt es zu Umleitungen und Haltausfällen. Wegen des Halbfinalspiels der deutschen Mannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Frankreich werden die Arbeiten am Donnerstagabend um eine Stunde nach hinten verschoben, damit die Fans nach dem Public Viewing noch sicher mit der S-Bahn nach Hause kommen. Dennoch kommt es ab ca. 23.45 …

Mehr lesen »

Versuchte Tötung eines Babys auf Toilette im Flughafen München: Mutter zu fünf Jahren Haft verurteilt

Soraya Y. ist zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Sie hatte am 30. Juli 2015 ihr Kind auf einer Damentoilette eines Parkhauses am Terminal II des Münchner Flughafens geboren, mit der Nabelschnur stranguliert und leblos in der Kloschüssel zurückgelassen. Das kleine Mädchen hat es überlebt und lebt heute bei Pflegeeltern (Update 25.6.2016) Die 24-jährige Soraya Y. muss nach den Berichten mehrerer Münchner …

Mehr lesen »

München: Neuer U-Bahnzug C2 endlich mit Fahrgästen unterwegs

Neuer U-Bahnzug C2 im Fahrgasteinsatz

Endlich fährt er, der neue U-Bahnzug vom Typ C2 – wenn vorerst auch nur auf der Strecke zwischen Fröttmaning und Garching. Vor zwei Jahren wurde das neue Modell bereits pompös vorgestellt – doch die Zulassungsbehörde in der Regierung von Oberbayern hat immer wieder bürokratische Stolpersteine in den Weg gelegt. Damit die 21 nagelneuen Züge im Wert von 185 Millionen Euro …

Mehr lesen »