Verkehr

Heute Warnstreik in München: U6 fährt im 10-Minuten-Takt – Nur zwei Tramlinien in Betrieb

Warnstreik U-Bahn MVG München

Am Montag, 26. Oktober 2020, haben die Gewerkschaften die Mitarbeitern im öffentlichen Nahverkehr wieder zu einem Warnstreik aufgerufen. Die U-Bahn wird ab Betriebsbeginn komplett lahmgelegt. Bei den Straßenbahnen und Bussen erwartet die Münchner Verkehrsgesellschaft  (MVG) einen stark eingeschränkten Betrieb. Die MVG hat die Strategie der Eskalation in Coronazeiten stark verurteilt. Die S-Bahn ist von dem Streik nicht betroffen. (Update 26.10.2020, …

Mehr lesen »

Warnstreik Runde 2: Am Freitag werden in München die Linienbusse bestreikt

Linienbus MVG

Der Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr in München geht in die zweite Runde. Am Freitag werden von Betriebsbeginn bis Mittag die Linienbusse der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bestreikt. U-Bahnen und Trambahnen werden nicht betroffen sein.  Für Freitag, 9. Oktober 2020, haben die Gewerkschaften im öffentlichen Nahverkehr einen weiteren Warnstreik angekündigt. Danach soll der Betrieb der Linienbusse von Betriebsbeginn um 3:30 Uhr bis …

Mehr lesen »

800 Beschäftigte beteiligten sich am Warnstreik in München: Betrieb der U-Bahn läuft wieder

U-Bahn München Betrieb am Dienstag eingestellt

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wurde am Dienstag, 29. September 2020, bestreikt. Der Betrieb der U-Bahnen war bis 18 Uhr eingestellt. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich etwa 800 Beschäftigte an dem Ausstand. Die Münchner S-Bahn war vom Warnstreik nicht betroffen.  (Update 29.9.2020) Am Dienstag haben in ganz Deutschland Fahrerinnen und Fahrer der kommunalen Verkehrsbetriebe ihre Fahrzeuge auf dem Hof …

Mehr lesen »

München: 4.000 strampeln für den schnellen Bau des Altstadt-Radlrings

Fahrraddemo Altstadt Radlring 18.7.2020

Am Samstag, 18. Juli .2020, forderten 4.000 Teilnehmer bei der Radl-Demo des Bündnisses Radentscheid München die baldige Errichtung des Altstadt-Radlrings. Zum einjährigen Jubiläum nahmen die Radler:innen dabei wichtige Straßen in München für sich ein. Ein Jahr nach dem Radentscheid des Stadtrates München wollen die Radler signalisieren, dass sie sich weiter für eine schnelle Umsetzung der Bedingungen einsetzen. Von Familien auf …

Mehr lesen »

München: Das MVV 365-Euro Ticket kommt gut an – erste Jahreskarte übergeben

Verkehrsministerin Kerstin Schreyer übergibt das erste 365-Euro Jahresticket an Annabelle Saenko

Seit der Einführung am 1. Juli haben bereits 2.000 Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende das 365-Jahresticket des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) geordert. Jetzt wurde in München die erste Jahreskarte übergeben.  Schon mehr als 2.000 Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende haben das neue Jahresticket seit dem Vorverkaufsstart am 1. Juli bei den Abo-Centern der Deutschen Bahn (DB) und der Münchner …

Mehr lesen »

Ab heute in München: Maskenpflicht in S-Bahnen, U-Bahn, Trambahnen und Bussen

Piktogramme an den Türen weisen auf die Maskenpflicht wegen Corona in U-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen der MVG in München hin

Ab Montag, 27. April 2020, gilt in München zur Verringerung des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus die Maskenpflicht in S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen sowie an den Haltestellen und Bahnhöfen. Wer sich nicht daran hält, dem droht ein Ordnungsgeld in Höhe von 150 Euro.  Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) weist ihre Fahrgäste darauf hin,  dass alle Fahrgäste ab Montag, 27. April, ihren …

Mehr lesen »

München: Bahnhofsplatz erhält drittes Trambahngleis – Umbau beginnt am 6. April 2020

So soll die Verkehrslösung am Hauptbahnhofs-Vorplatz in München nach Ende der Umbaumaßnahmen aussehen. Visualisierung:SWM/MVG

Mehr Platz wird am Bahnhofsplatz vor dem Hauptbahnhof in München für die Trambahn geschaffen. Dort kommt ein drittes Gleis hinzu, damit der Betriebsablauf flüssiger gestaltet werden kann. Die Bauarbeiten beginnen am 6. April 2020 und in den verschiedenen Bauabschnitten zwei Jahre in Anspruch nehmen.  Das Bahnhofsgebäude wurde von der Deutschen Bahn (DB) bereits abgerissen, nun beginnt die Umgestaltung bei der …

Mehr lesen »

Coronakrise: Fahrplanänderungen MVG München – U3 und U4 werden ausgedünnt

U-Bahnhof Giesing München

Wegen den Schließungen von Schulen und Bildungseinrichtungen sowie der rückläufigen Fahrgastzahlen kommt es derzeit zu einzelnen Fahrplanänderungen bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Die seit Samstag, 21. März 2020 geltenden Ausgangsbeschränkungen haben derzeit noch keine weiteren Anpassungen bei U-Bahn, Tram und Bus zur Folge.  Folgende Einschränkungen gelten ab Montag, 23. März 2020: Ab Montag, 23. März 2020, wird die MVG ihr …

Mehr lesen »

Showdown zur Verkehrspolitik im Stadtrat vor der Wahl in München: Autofahrer contra Radler

Plakataktion der CSU im Stadtratswahlkampf in der Kreillerstraße in Berg-am-Laim

Um das zweite Maßnahmenpaket zur Umsetzung des Radentscheids in München ging es am 4. März 2020 im Stadtrat. Mit knapper Mehrheit wurden zehn weitere Projekte gegen die Stimmen von CSU, FDP und Bayernpartei beschlossen. Unversöhnlich stehen sich kurz vor den Stadtratswahlen die Fronten gegenüber. Auch, weil die CSU zwar ursprünglich den Zielen des Radentscheids zugestimmt hat und jetzt aber das …

Mehr lesen »

Sturmtief Bianca: S-Bahn München war teilweise eingestellt – 15-Jährige kommt nicht mehr nach Hause

Bundespolizei S-Bahn München

Wegen dem Sturmtief Bianca war am Donnerstagabend die S-Bahn auf den Außenästen eingestellt. Eine 15-Jährige ist deswegen am Abend nicht mehr nach Hause gekommen. Die Bundespolizei konnte helfen: Sie deklarierte die Fahrt nach Unterhaching kurzerhand als Streifenfahrt und nahm die 15-Jährige mit.  (Update 28.2.2020, 9.25 Uhr) Wegen der Auswirkungen des Sturmtiefs Bianca war in München der S-Bahnverkehr auf den Außenästen …

Mehr lesen »