Startseite >> Verkehr

Verkehr

Easyride startet im Olympiapark München: Tests mit automatisierten Kleinbussen

Stadtwerke München SWM Digi-Messe, Autonomes Shuttle Quelle Foto: SWM/Marcus Schlaf

Noch fahren Sie nicht autonom. Beim Test der automatisierten Test-Kleinbusse, die ab April 2020 durch den Olympiapark in München kurven werden, ist ein Fahrer an Bord, der den Bus jederzeit übernehmen kann. Ziel ist des Feldversuches ist jedoch, dass die Shuttle-Busse in Zukunft ohne menschliche Hilfe ihre Kreise im Olympiapark ziehen.  Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) …

Mehr lesen »

MVV Tarifreform: Verwechslungsgefahr bei Streifenkarten – Fahrgastverband fordert Änderung

MVV- Tarifreform -Verwechlungsgefahr bei Streifenkarten

Seit der MVV-Tarifreform am 15. Dezember 2019 gibt es neue Streifenkarten für Jugendliche von 15 bis 20 Jahren. Das Problem: Sie sind bis auf den Aufdruck identisch mit denen für Erwachsene, aber 45 Prozent günstiger. Die Aktion Münchner Fahrgäste fordert nun, dass eine bessere optische Unterscheidung, um bei Verwechslung die Gefahr eines erhöhten Beförderaungsentgelt von 60 Euro zu vermeiden.  Bei …

Mehr lesen »

MVG Fahrplanwechsel in München: Neue Tram- und ExpressBus-Linien

ExpressBus X36 nach Bf. Allach mit Halt an der neuen Haltestelle Spiegelbergstraße Foto: SWM/MVG Marcus Schlaf

Zum Fahrplanwechsel gibt es ab dem 15. Dezember 2019 die neue Trambahn-Linie 29, welche die bisherige Linie 22 ablöst. Der neue ExpressBus X36 verbindet Allach mit dem Olympia-Einkaufszentrum und dem U-Bahnhof Alte Heide. Bei der U-Bahn werden die Verbesserungen mit den Taktverdichtungen erst im Mai 2020 eingeführt, weil noch zu wenig Personal zur Verfügung steht.  Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember …

Mehr lesen »

Romanplatz München: Neue Haltestelle in Betrieb – Tramlinien 12, 16 und 17 fahren wieder

Tram Station Romanplatz in München wiedereröffnet

Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 sind die Tramlinien 12, 16 und 17 an den Romanplatz zurückgekehrt. Seit Sonntag früh fahren alle Züge wieder auf ihrer regulären Route durch Neuhausen-Nymphenburg. Am Romanplatz in München bedienen die Linien 16 und 17 die neu gestaltete Haltestelle in der Platzmitte. Die runderneuerte und erweiterte ÖPNV-Drehscheibe wurde am 15. Dezember 2019 von Anna …

Mehr lesen »

Seit heute ist die Tarifreform in München und der Region endlich in Kraft – MVV feiert mit Megatorte

Die MVV-Gesellschafter feiern die Tarifreform mit einer Mega-Torte

Jahrzehnte der Verwirrung über Ringe, Zonen und Räume im MVV-Tarif haben endlich ein Ende. Am 15. Dezember 2019 ist die Tarifreform für München und die Region endlich in Kraft getreten. Sie bringt nicht nur eine Vereinfachung des Systems, sondern für viele Kunden auch günstigere Tarife. Am Sonntag haben die MVV-Gesellschafter vom Freistaat Bayern, der Landeshauptstadt München und der Verbundlandkreise zur …

Mehr lesen »

München: S-Bahn kracht beim Rangieren auf S-Bahn – Hoher Sachschaden

Rangierunfall S-Bahn München Steinhausen

Am Montagabend rangierte eine 21-jährige Lokführerin im Betriebswerk München-Steinhausen. Dabei rammte sie mit 25 km/h einen stehenden S-Bahn-Zug. Dabei entstand an beiden S-Bahnen und dem Gleiskörper nach erster Schätzung ein Sachschaden von rund 200.000 Euro. Zwischen den Zeilen ist von der Bundespolizei zum Rangierunfall einer S-Bahn im Betriebswerk München-Steinhausen deutliche Kritik an der Deutschen Bahn zu lesen. Denn der Unfall …

Mehr lesen »

365 Euro Jahresticket für junge Menschen von MVV Gesellschaftern beschlossen

U-Bahnhof München

Für nur einen Euro pro Tag auf mehr als 5.500 Quadratkilometern im gesamten MVV-Verbundraum uneingeschränkt mobil sein: Die MVV-Gesellschafter haben sich für die Einführung eines neuen Jugendangebotes ab 1. August 2020 für Schüler und Auszubildende ausgesprochen. Rund 360.000 Jugendliche können damit, vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrates in Landeshauptstadt München und der Kreistage in den beteiligten Landkreisen, zum besonders günstigen Preis …

Mehr lesen »

München: Zwergerl büxt aus – Tram aus Gleis gesprungen

Zwergerl entgleist

“Zwergerl” wird die zweigliedrige Trambahn der Baureihe Avenio T2 von den Münchnern liebevoll genannt. Jetzt hat sich so ein Zwergerl selbständig gemacht und ist am Dienstag in der Nymphenburger Straße in München-Neuhausen aus dem Gleis gesprungen. Mit vereinten Kräften der Feuerwehr München wurde das Zwergerl wieder in die Schienen geschoben.  Eine aus den Schienen gesprungene Straßenbahn der Linie 12 hat …

Mehr lesen »

München: U-Bahn am Sendlinger Tor gegen Prellbock gefahren und entgleist

U-Bahn Sendlinger Tor München

Am Dienstag ist in der Wendeanlage am Sendlinger Tor in München eine U-Bahn gegen einen Prellbock gefahren und entgleist. Fahrgäste haben sich nicht in der Bahn befunden. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Es kam zu massiven Verkehrseinschränkungen auf den Linien U1 und U2. Am Mittwoch hat sich der Betrieb wieder normalisiert.  Am 29. Oktober 2019 ist um 17.30 Uhr in …

Mehr lesen »

U-Bahn München: Volltrunkenen Mann aus Gleisbereich gerettet

U-Bahn Front München

Ein völlig betrunkener 28-jähriger Mann wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus dem Gleisbereich in der U-Bahn am Max-Weber-Platz in München-Haidhausen gerettet. Da die Notbremse am Bahnsteig ausgelöst wurde, konnte der U-Bahnverkehr rechtzeitig gestoppt werden. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25. Okotber 2019, 0:20 Uhr, ging bei der Münchner Polizei ein Notruf ein. Der Mitteiler berichtete …

Mehr lesen »