München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München: Bekifft mit Elektroboard unterwegs

Polizei München

Mit einem nicht zugelassenen Elektroboard war an Donnerstag, 31. März 2016 ein 40-Jähriger in der Rosenheimer Straße in München unterwegs. Bei der Kontrolle ist der Polizei dann aufgefallen, dass der Mann auch noch bekifft war. Ein Abgleich hat ergeben, dass er auch schon wenige Tage vorher als Autofahrer kontrolliert worden war, wo ebenfalls unter Drogeneinfluss gestanden hat. Am Donnerstag, 31.03.2016 …

Mehr lesen »

München: Verunglückter Aprilscherz löst Polizeieinsatz aus

Polizeipressestelle

Die Eltern meinten, Einbrecher haben am 1. April 2016 haben ihre Wohnung in München-Moosach heimgesucht. Dabei hatte der Sohn die Gegenstände lediglich versteckt. Die Kripo war schon mit der Spurensicherung beschäftigt, als der Filius endlich aufwachte und den “Aprilscherz” aufklären konnte. Zu einem vermeintlich besonders dreisten Wohnungseinbruch war es am Freitag, dem 1.4.2016, in München-Moosach gekommen. Zunächst unbekannte Einbrecher hatten, …

Mehr lesen »

München: Falsche Journalistin behindert Polizeiaktion am Hauptbahnhof

Polizei Hauptbahnhof München

Eine falsche Journalistin hat am 1. April 2016 eine Polizeiaktion am Hauptbahnhof in München behindert. Als Legitimation für ihre Fotoaufnahmen legte sie Bilder von ihrer Internet-Präsenz vor. Auch weitere Personen mischten sich ein und wurden agessiv: dabei wurden zwei Beamte leicht verletzt.   Zwei alkoholisierte Männer die sich lautstark stritten,  waren einer Streife der Bundespolizei gegen 01:45 Uhr am Ausgang Bayerstraße des …

Mehr lesen »

München: Massenschlägerei am Rundfunkplatz – Angriff mit abgebrochener Flasche

olizei München Einsatzbild

Zu einer Massenschlägerei ist es am Donnerstag am Rundfunkplatz in München gekommen. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Am Donnerstag, 31.03.2016, gegen 17.20 Uhr, kam es im Bereich des Rundfunkplatzes zu einer Schlägerei. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand zechten dort über zehn Personen zunächst friedlich miteinander. Aus noch unbekannten Gründen kam es dann zu einem Streit, der in einer Massenschlägerei ausartete. Im …

Mehr lesen »

Rathaus-SPD München fordert: Glockenspiel mit Rockmusik

Rote Rocker von der SPD-Stadtratsfraktion München

Zeitlose Hits wie “We are the Champions” von den Queens und andere von AC/DC oder Led Zeppelin statt “Bierwalzer” und “Loreley” sollen künftig vom Glockenspiel im Rathausturm erklingen, das fordern die “Roten Rocker” von der SPD-Stadtratsfraktion in einem Antrag an Oberbürgermeister Dieter Reiter. Pünktlich vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich stellt die SPD-Stadtratsfraktion am 1. April einen visionären Antrag: …

Mehr lesen »

Zwei 11-Jährige am PEP in München beraubt – Beute: Einige Euros

PEP München Neuperlach

Am Dienstag, 29. März 2016 wurden zwei 11-jährige Schüler auf der Treppe des PEP Einkaufszentrums in München Neuperlach von zwei unbekannten Jugendlichen beraubt. Die Beute: Einige Euros. Um 13.15 Uhr, waren die zwei 11-Jährigen aus München an einer Treppe beim PEP Einkaufszentrum in der Ollenhauerstraße in München-Neuperlach. Plötzlich sprachen zwei unbekannte Männer die beiden Jungen an und forderten Geld von ihnen. …

Mehr lesen »

EHC Eishockey: Spielbericht vom 5:1 Sieg gegen Köln im DEL-Halbfinale

EHC gegen Köln

Der EHC München schlägt die Kölner Haie im ersten Halbfinalspiel seiner Vereinsgeschichte mit 5:1 (0:1|3:0|2:0) und geht in der „best-of-seven“-Serie mit 1:0 in Führung. (30. März 2016) Die 5.530 Zuschauer sahen im Olympia-Eisstadion in München einen guten Auftakt der Red Bulls. Obwohl die Hausherren mehr als doppelt so oft aufs Tor schossen wie Köln, führte nach den ersten 20 Minuten …

Mehr lesen »

Stadtrat München: Spaenle fordert Rückgabe der Mandate der abtrünnigen CSU-Stadträte

Rathaus München

Die Stadtratsfraktion der CSU im Münchner Rathaus hat zwei Mitglieder verloren. Eva Caim und Mario Schmidbauer sind zur Bayernpartei übergetreten. Außerdem hat sich Johann Altmann (ehemals Freie Wähler) ebenfalls der Bayernpartei angeschlossen. Die CSU ist jetzt nicht mehr stärkste Fraktion im Stadtrat. Sie hat jetzt gleich viele Stadträte wie die SPD, die aber mit Oberbürgermeister Dieter Reiter eine Stimme mehr …

Mehr lesen »

München: Entstehung der Blutlache von Trudering geklärt

Am Karfreitag hatte ein Münchnerin beim Spazierengehen in München-Trudering eine größere Blutlache entdeckt, die von einem Menschen stammte. Jetzt konnte geklärt werden, dass sie von einem Mann stammte, der sich selbst aus Liebeskummer eine Schnittverletzung beigebracht hatte. Am Freitag, 25. März 2016, gegen 9.30 Uhr, hat eine 28-jährige Münchnerin beim Spazierengehen in einer Grünanlage am Horst-Salzmann-Weg in Trudering eine größere Blutlache …

Mehr lesen »

München: Schwarzfahrer wehrt sich Pfefferspray gegen Kontrolle

S-Bahn München Marienplatz 660

Ein Schwarzfahrer hat sich in der S-Bahnstation Marienplatz in München mit einem Pfefferspray gegen die Kontrolle gewehrt. Später stellte sich heraus, dass er auch mit Haftbefehl wegen einer Körperverletzung gesucht wurde. (29.3.2016) Die Bundespolizei wurde am Ostermontag gegen 23:15 Uhr zu einer Identitätsfeststellung zum S-Bahnsteig des Münchner Marienplatzes gerufen. Als ein zweiter Anruf folgte, ein Schwarzfahrer setzt Reizgas gegen den Prüfdienst …

Mehr lesen »