Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Shisha-Party im Auto – Polizei München zeigt 98 Infektionsschutzverstöße an

Gärtnerplatz München Corona Polizeieinsatz

Am Montag hat die Polizei in München 1.300 Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung der Corona-Infektionsschutzregelungen vorgenommen. Dabei wurden 98 Verstöße angezeigt, 34 wegen Verstößen gegen die nächtliche Ausgangssperre. Unter anderem erwischten sie vier junge Leute bei einer Shisha-Party in einem Auto und eine Gruppe Corona-Leugner, die in einer nicht angemeldeten Demo singend durch den Hofgarten vor die Staatskanzlei gezogen sind.  …

Mehr lesen »

München Ostbahnhof: Streit um Parkgebühr – Parkplatzwächter bricht Kunden die Nase

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

Ruppig ist es am Neujahrstag am Ostbahnhof in München zugegangen. Bei einem Streit um die Zahlung einer Parkgebühr haben die Parkplatzwächter kräftig zugelangt. Erst hat einer den Beifahrer eines Autos gegen den Oberschenkel getreten, dann hat ihm sein Kollege die Nase gebrochen. Die Bundespolizei ermittelt gegen die beiden Parkplatzwächter wegen gefährlicher Körperverletzung.  Eine Streife der Bundespolizei hat am 1. Januar …

Mehr lesen »

München: Pfeffermühle in Form einer Granate löst Polizeieinsatz aus

Polizei München

Der Bewohner in einem Mehrfamilienhaus in der Alfred-Schmidt-Straße in München-Thalkirchen hat am Samstag im Treppenhaus einen Gegenstand entdeckt, der nach seiner Einschätzung ein Sprengkörper hätte sein können. Die Spezialisten für Kampfmittel der Polizei konnten Entwarnung geben. Der Gegenstand stellte sich als Pfeffermühle in Form einer Granate heraus.  Am Samstag, 2. Januar 2021, gegen 12:10 Uhr, hat ein Bewohnter beim Polizeinotruf …

Mehr lesen »

München: Während Ausgangssperre von Streifenwagen überfahren – Bußgeldbescheid droht

Polizei Blaulicht

Ein 33-jähriger Mann hat in der Nacht von Silvester auf Neujahr in der Maxvorstadt in München eine Straße überquert, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde er von einem Streifenwagen der Polizei bei einer Einsatzfahrt überfahren und verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden und wird nach seiner Genesung voraussichtlich einen Bußgeldbescheid wegen Missachtung der Ausgangssperre im Briefkasten …

Mehr lesen »

München: Pistolenschütze ballert auf Balkon – Größerer Einsatz der Polizei ausgelöst

Symbolbild Schreckschusspistole

Mit einer Pistole hat an Silvester 2020 ein Mann auf einem Balkon einer Wohnung in der Hugo-Wolf-Straße im Münchner Stadtteil am Hart geschossen. Das hat einen größeren Einsatz der Münchner Polizei ausgelöst. Als er die Wohnung verließ, konnten ihn die Einsatzkräfte festnehmen.      Am Donnerstag, 31. Dezember 2020, gegen 18 Uhr, alarmierte ein Zeuge den Polizeinotruf 110 und teilte …

Mehr lesen »

München: Mit Weihnachtsgeschenk auf Schatzsuche – Brandbombe im Englischen Garten gefunden

Herbst im nördlichen Englischen Garten München

Einen Metalldetektor hat ein Mädchen zu Weihnachten geschenkt bekommen. Gemeinsam mit Papa ging sie damit am ersten Weihnachtsfeiertag auf Schatzsuche im nördlichen Englischen Garten. Das Gerät schlug an und die Beiden entdeckten einen Metall-Gegenstand, der sich als Stabbrandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg herausstellte.  Auf Schatzsuche im nördlichen Englischen Garten war am ersten Weihnachtsfeiertag ein Vater mit seiner Tochter, die zu …

Mehr lesen »

München: Drogen-Hotspot am Harras ausgehoben – 164 Kilo Marihuana in Sporttaschen gefunden

Polizeipräsidium München

Am Harras in München beobachtet die Polizei schon längere Zeit die Szene wegen dem Handel mit von Kokain und Marihuana. Am 5. Dezember 2020 die Drogenfahnder dann zugeschlagen. Sie folgten den Drogenhändlern in eine Wohnung, fanden eine Sporttasche mit 164 Kilogramm Marihuana und verhafteten vier Männer. Seit mehreren Monaten ermittelte das Kriminalfachderzernat 8 (Rauschgiftdelikte) vom Polizeipräsidium München wegen Hinweisen zum  …

Mehr lesen »

München: Trotz Corona getagt – Seniorengruppe wird zur Kasse gebeten

Polizei Streifenwagen blau

Das Stadtmagazin München 24 hat bisher in der Coronazeit hauptsächlich über die jüngere Generation berichtet, die gegen Regeln zur Eindämmung der Pandemie verstoßen haben. Jetzt hat die Polizei eine Seniorengruppe erwischt, die ohne Masken und Abstand zusammen gekommen sind.  Ein Seniorenseminar war am Montagmorgen, 21. Dezember 2020, der Polizei in Dorn im Auge. Die 14 älteren Herrschaften waren um 7.30 …

Mehr lesen »

Dümmer geht’s nimmer: Dieb hinterlässt Ausweis in gestohlenem Auto

Polizeipräsidium München

Am Sonntag vor einer Woche wurde in München-Pasing ein BMW X1 gestohlen. Der Autodieb hat allerdings im Auto seinen Geldbeutel samt Ausweis verloren. Da blieb ihm nichts anderes übrig, als zur Polizeiwache zu pilgern und den Diebstahl zuzugeben. Jetzt feiert er Weihnachten in Stadelheim.  Am Sonntag vor einer Woche, den 13. Dezember 2020, hat ein zunächst unbekannter Täter im Bereich …

Mehr lesen »

München: Coronaparty mit 11 Freunden im 1-Zimmer-Appartement

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

Laute Musik schallte am Donnerstagabend aus einem Ein-Zimmer-Appartement in München-Milbertshofen. Mehrere Anwohner fühlten sich gestört und haben bei der Polizei angerufen. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie in dem 1-Zimmer-Appartement elf feiernde Personen feststellten. Sie wurden alle wegen des Verstoßes gegen die geltende Infektionsschutzverordung angezeigt.  Am Donnerstag, 17. Dezember 2020, gegen 22.45, Uhr gingen bei der Einsatzzentrale der Münchner …

Mehr lesen »