Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Opfer einer Messerstecherei in München-Nymphenburg verstorben

Blaulicht Polizeiauto

Ein Bauarbeiter hat am Samstagmorgen bei einer Auseinandersetzung mit zwei Kollegen in Nymphenburg auf diese mit einem Messer eingestochen. Ein Opfer ist inzwischen verstorben. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort festgenommen werden.  (Update 19.10.2022) Der 28-jährige ist am Sonntag, 16. Oktober 2022, in den Abendstunden im Krankenhaus aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben. Gegen den 33-jährigen Tatverdächtigen wurde zwischenzeitlich eine Einweisung …

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Fotofahndung nach Maßkrugschläger

Fotofahndung Maßkrugschläger Oktoberfest München

Die Polizei sucht mit einer Fotofahndung nach einem Maßkrugschläger, der am 24.9.2022 im Hofbräu Festzelt einem 23-jährigem Australier einen Maßkrug mit voller Wucht auf den Kopf schlug. Auch seine zwei Komplizen werden gesucht, die mit der Faust zugeschlagen haben. Am Samstag, 24. September 2022, gegen 20 Uhr, kam es zunächst zu einer anfänglichen verbalen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe australischer und …

Mehr lesen »

Nach Wiesn-Schluss: Alu-Luftballon killt S-Bahnverkehr auf Stammstrecke

S-Bahnstation Hackerbrücke während dem Oktoberfest

Ein Alu-Luftballon hat am Montag gegen 23 Uhr die Stammstecke der S-Bahn München lahm gelegt. Ein abgerissenes Tragseil der Oberleitung fiel nach einem Kurzschluss auf eine S-Bahn, die bei der Tunnelausfahrt am Ostbahnhof strandete. Die Wiesn-Heimkehrer an der Hackerbrücke mussten zur U-Bahn am Hauptbahnhof zu Fuß pilgern.  Am 26.9.20222 kam es am Ostbahnhof zum Abriss einer Oberleitung. Die Bundespolizei geht …

Mehr lesen »

Messerstecherei im Umfeld vom Oktoberfest – Tatverdächtiger festgenommen

Polizeipräsidium München

Bei einer Messerstecherei am Donnerstagabend wurde in der Nähe der Festwiese ein 21-jähriger Mann schwer verletzt. Die Polizei suchte den Tatverdächtigen per Fotofahndung. Er hat sich mittlerweile der Polizei gestellt. (Update 27.9.2022) Bei den Ermittlungen der Mordkommission ergaben sich am Montag bereits konkrete Hinweise auf einen 38-jährigen Tatverdächtigen mit Wohnsitz in München. Dieser stellte sich am heutigen Vormittag selbständig gemeinsam …

Mehr lesen »

Hauptbahnhof München wegen Gefährdung teilweise gesperrt

Absperrung Hauptbahnhof

Der Münchner Hauptbahnhof musste am Montagabend teilweise gesperrt werden, weil Spezialkräfte der Bundespolizei ein Gepäckstück untersuchen mussten, in dem ein mit Petroleum gefüllter Tankkanister war. Am Montagabend, 19. September 2022, musste der Eingang Bayerstraße zum Hauptbahnhof in München gesperrt werden, weil Spezialkräfte der Bundespolizei ein Gepäckstück intensiv in Augenschein nehmen mussten. Der Zugverkehr war nicht beeinträchtigt. Gegen 17:50 Uhr trat …

Mehr lesen »

Mann rennt mit Messern bewaffnet durch Münchner Altstadt

Viktualienmarkt München

Ein psychisch auffälliger Mann aus Frankreich wirft am Sonntag eine Schaufensterscheibe am Viktualienmarkt ein und entnimmt aus der Auslage einige Messer. Dann ging er mit den Messern fuchtelnd durch die Fußgängerzone. Bei der Verhaftung verletzte er zwei Polizisten leicht.  Am Sonntag, 28. August 2022, gegen 18:55 Uhr, schlug ein 59-Jähriger Franzose mit die Schaufensterverglasung eines Geschäfts am Viktualienmarkt in München …

Mehr lesen »

7-jähriges Mädchen in Hotel von Steinstatue erschlagen

Kindernotarzt München

Am Freitag gegen 19.30 Uhr ist ein 7-jähriges Mädchen aus Italien, das mit den Eltern hier in Urlaub war, in einem Innenhof eines Münchner Hotels von einer 200 Kilogramm schweren Steinstatue erschlagen worden.  Am Freitag, den 26. August 2022, gegen 19:30 Uhr, hielt sich ein 7-jähriges Mädchen aus dem Raum Neapel in Italien, welches mit seinen Eltern im Urlaub war, …

Mehr lesen »

Mann stürzt in Gleis – Zug kommt knapp vor ihm zum Stehen

Bundespolizei Hauptbahnhof München

Am Montagnachmittag stürzte ein bislang Unbekannter im Hauptbahnhof vom Bahnsteig ins Gleis. Ein einfahrender Meridian kam gerade noch rechtzeitig 50 Zentimeter vor dem im Gleis Liegenden zum Stehen.  Am 22. August 2022 gegen 15:15 Uhr ist ein Fahrgast nach dem Aussteigen aus einem Zug nach wenigen Metern ins Schwanken gekommen. Der Mann, der einen türkisfarbenen Rollkoffer mit sich zog, ging …

Mehr lesen »

München: Seniorin stellt falschem Polizisten eine Falle

Plakat Warnung vor falschen Polizisten

Ein Trickbetrüger wollte in München eine 70-jährige Seniorin abzocken. Doch die hat die Lunte gerochen und simulierte eine Bargeldabhebung bei ihrer Bank. Als ein Abholer das Geld einsacken wollte, war die Polizei schon da, um ihn einzusacken. Am Donnerstag, 11. August 2022, erhielt eine 70-jährige Münchnerin an ihrem Festnetzanschluss einen Anruf von einer bislang unbekannten weiblichen Person, welche sich als …

Mehr lesen »

München-Giesing: Rollstuhlfahrer stürzt in S-Bahngleis

S-Bahnhof Giesing

Ein Rollstuhlfahrer ist am Donnerstag ins Gleis der S-Bahn gestürzt. Der 82-Jährige war eingeschlafen und irgendwie an den Steuerungshebel des Elektro-Rollstuhls gekommen. Der Rollstuhl setzte sich in Bewegung und fuhr über die Bahnsteigkante.  Am späten Donnerstagvormittag, 11. August 2022, stürzte ein Rollstuhlfahrer mit seinem elektrischen Rollstuhl am Bahnhof Giesing ohne Fremdeinwirkung ins Gleis. Der Verletzte musste in ein Krankenhaus eingeliefert …

Mehr lesen »