Berg am Laim

Vom Imbiss zum Erlebnis-Restaurant: Thai-Lokal Khanittha im Werksviertel München eröffnet

Beim Gastro-Neustart Ende Mai im Werksviertel in München wurde auch das neue Thai-Restaurant Khanittha. An einen Foodmarkt in Thailand erinnert das Ambiente des Lokals. An verschiedenen Kochstationen werden die Gäste mit frischen Thai-Gerichten versorgt. Mit einer Parkour-Vorstellung haben die Artisten von “Free Arts of Movement” Ende Mai den Restart der Gastronomie am Knödelplatz im Werksviertel eingeläutet (siehe Fotostrecke unten). Gleich …

Mehr lesen »

München: Neues Schnelltestzentrum zum Start der Außengastronomie im Werksviertel

Corona Testzentrum im Werk 12 Werksviertel Mitte

Mit einem eigenen Testzentrum für Schnell- und PCR-Tests sorgt das Werksviertel-Mitte in München für mehr Sicherheit im Quartier und ermöglicht allen Besuchern einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Gastro-, Freizeit-, Hotel- und Kulturbetrieben. Die Außengastronomie im Werksviertel startet am 28. Mai 2021 um 17 Uhr.  Rechtzeitig zum Start der Außengastronomie am Freitagabend, 28. Mai 2021, wurde im Werksviertel in München …

Mehr lesen »

Stromausfall im Münchner Osten: Polizei bestätigt Brandanschlag auf Kabelnetz

Kabelbrand Werksviertel

Mehrere Stadtviertel wurden in München am 21. Mai 2021 lahmgelegt, weil ein Kabelbrand  im Werksviertel einen großflächigen Stromausfall verursacht hatte. 20.000 Haushalte und zahlreiche Gewerbebetriebe waren betroffen.  Die Reparaturarbeiten hatten sich bis Samstagabend hingezogen. Im Internet wurde ein Bekennerschreiben veröffentlicht, in dem sich Linksextremisten zu dem Brandanschlag bekennen. Die Polizei bestätigt, dass Brandbeschleuniger verwendet wurden.  Kabelbrand Werksviertel, Quelle Foto Feuerwehr …

Mehr lesen »

Hausverbot missachtet: Frau muss unter Zwang aus Supermarkt geschafft werden

Blaulicht Polizeiauto

Weil eine 62-jährige Frau bereits Hausverbot in einem Supermarkt in Berg-am-Laim in München hatte, sollte sie das Geschäft verlassen. Wollte sie aber nicht, deshalb wurde die Polizei geholt. Die Besatzungen mehrerer Streifen waren notwendig, um sie aus dem Laden zu bringen. Bei ihrer Gegenwehr wurde auch noch ein Polizeibeamter verletzt.  Am Dienstag, 4. Mai 2021, gegen 18:30 Uhr, war eine …

Mehr lesen »

München: 19-jähriger flieht im Auto während Ausgangssperre mit 120 km/h vor Polizei

Blaulicht Polizeiauto

Ein 19-Jähriger war am Samstag während der Ausgangssperre gegen 21:45 Uhr mit einem VW Polo mit hohem Tempo in München-Neuperlach unterwegs. Das fiel einer Polizeistreife auf und diese wollte ihn anhalten. Da gab er Gas und fuhr der Streife mit 120 km/h davon. Sie entdeckte später das Fahrzeug, das aus der Kurve getragen wurde und an einer Hauswand gelandet war. …

Mehr lesen »

München: 12-jährige Schülerin übersieht Tram – 15 Meter mitgeschleift und schwer verletzt

Trambahn München Front

Eine 12-jährige Schülerin überquerte am Donnerstag mit ihrem Fahrrad das Hochgleis der Straßenbahn in der Kreillerstraße in Berg-am-Laim in München. Dabei übersah sie eine Tram, wurde frontal erfasst und 15 Meter mitgeschleift. Sie wurde dabei schwer verletzt.  Am Donnerstag, 04. Juni 2020, gegen 8:35 Uhr, querte eine 12-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad zunächst die zweispurige Fahrbahn der Kreillerstraße auf Höhe …

Mehr lesen »

Polizeibilanz Coronakrise: Bisher über 200.000 Kontrollen der Münchner Polizei – 7.000 Anzeigen verhängt

Bereits 207.300 Kontrollen hat die Münchner Polizei seit der Ausrufung des Katastrophenfalles wegen der Coronakrise am 15. März 2020 durchgeführt. Bislang wurden 7.292 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Verordnungen zur Eindämmung der Infektionen erstellt, davon 6.693 wegen Missachtung der Ausgangsbeschränkung.  (19.4.2020) +++ Bisher hat die Münchner Polizei mehr mehr als 200.000 Überprüfungen wegen den Beschränkungen in der Coronakrise seit Ausrufung …

Mehr lesen »

München: Raubüberfall in der Trambahn – Handy und Zigaretten erbeutet

Trambahn München Front

Ein eher seltenes Raubdelikt hat am vergangenen Samstag in München stattgefunden: Einen Raubüberfall in einer Straßenbahn. Der Täter erbeutete dabei Zigaretten und ein Handy. Er konnte kurze Zeit nach seinem Raubzug festgenommen werden. Der Ermittlungsrichter hat Haftbefehl erlassen.  Am Samstag, 2. November 2019, gegen 5:20 Uhr, war ein 20-jähriger Münchner mit einer Trambahn der Linie 21 in Richtung Westfriedhof unterwegs. …

Mehr lesen »

München: Brand im Verteilerkasten vom Hi-Sky Riesenrad im Werksviertel – 14 Personen evakuiert

Feuerwehr Einsatz Riesenrad Werksviertel München

Ein Brand in einem Verteilerkasten hat am Dienstag das Hi-Sky Riesenrad im Werksviertel in München lahmgelegt. Das Fahrgeschäft musste mit Muskelkraft gedreht werden, um 14 Fahrgäste zu befreien. Das Feuer konnte mit einem Handlöscher schnell erstickt werden.  Am 3. September 2019 gegen 16 Uhr  ist es zu einem Brand im Verteilerkasten des Hi-Sky Riesenrads in der Atelierstraße im Werksviertel in …

Mehr lesen »

Die fabelhafte Welt der Amélie – Neues Musical im Werksviertel in München

Die fabelhafte Welt der Amélie – Das neue Musical im Werksviertel Mitte Quelle Foto Stage Entertainment

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019, feieret mit „Die fabelhafte Welt der Amélie“ ein neues Musical Europa-Premiere im WERK7 Theater im Werksviertel hinter dem Ostbahnhof in München. Die erste feste Musicalbühne Münchens verwandelt sich diesmal in ein Pariser Café, in dem die Zuschauer von der Hauptdarstellerin Sandra Leitner und ihren zauberhaften Puppen in eine Welt voller Fantasie und rührender Momente entführt werden. …

Mehr lesen »