Coronakrise

AstraZeneca-Stopp: Lehrer- und Erzieherimpfungen in München ausgesetzt

Nach der Entscheidung des Bundesgesundheitsministerium, die Impfungen mit dem AstraZeneca kurzfristig vorsorglich auszusetzen, hat das Gesundheitsamt München umgehend reagiert. Alle AstraZeneca-Impftermine wurden kurzfristig ausgesetzt. Die Betroffenen haben eine Absage ihres Impftermines erhalten. Etwa 20.000 wurden in München mit dem Impfstoff geimpft. Das Risiko, dass jemand dadurch an einer Hirnvenenthrombose zu erkrankt ist, beträgt etwa 1:250.000. Aber es gibt auch zwei …

Mehr lesen »

Kostenloser Corona Schnelltest in München – eine Übersicht über die Teststellen

Symbolbild Apotheke

Seit letzter Woche haben die Bewohner in Bayern Anspruch auf einen kostenlosen Corona Schnelltest pro Woche. In München stehen mehrere Teststellen aber auch Apotheken und Ärzte bereit, um die Antigen-Tests durchzuführen. Das Stadtmagazin München 24 gibt einen Überblick über die Testmöglichkeiten.  Eigentlich hätten die Einwohnerinnen und Einwohner in Bayern bereits in der letzten Woche Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest gehabt. …

Mehr lesen »

Jetzt doch noch ein zusätzliches Impfzentrum: Für das Schul- und Kita-Personal in München

Impfzentrum München Eingang Messe Nord

Ab April 2021 sollten täglich 13.000 Personen in München geimpft werden. Zusätzlich zum Impfzentrum in Riem war geplant, drei weitere Impfzentren im Stadtgebiet aufzubauen. Durch einen kurzfristigen Strategiewechsel von Bund und Länder müssen diese Planungen nun eingestampft werden. Die Impfdosen sind nun für die Hausärzte eingeplant. Allerdings wird es ein weiteres Impfzentrum für die 30.000 Lehr- und Erziehungskräfte geben.  (Update …

Mehr lesen »

München: Audi wird von hochfahrenden Pollern auf der Theresienwiese aufgebockt

Sicherheitspoller Theresienwiese München

Als eine Frau am Montagmittag vom Corona-Testzentrum an der Bavaria vorbei die Theresienhöhe hochfuhr, wurde ihr Audi von den  hochfahrenden Sicherheitspollern hochgehoben. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. An der automatischen Polleranlage und dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Die Zufahrt zum Testzentrum ist momentan gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.  Als in grauer Vorzeit noch das …

Mehr lesen »

München hinkt bei Corona-Impfungen stark hinterher – Jetzt soll Gas gegeben werden

Schild Impfzentrum Messe München

Während in Bayern bereits 5 Prozent der Bevölkerung die erste Impfdosis gegen den Coronavirus bekommen haben, sind es in München gerade einmal 3,8 Prozent. Vollständig geimpft sind in ganz Bayern 2,6 Prozent, in München sind es mit 1,33 Prozent die Hälfte. Jetzt hat Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek angekündigt, dass die Zahl der Impftermine in München verdoppelt wird. Impfstoff von Astra Zeneca …

Mehr lesen »

Corona-Ticker München Bilanz Februar 2021: Starker Rückgang der Neuinfektionen

Verwaister Marienplatz München während der Coronakrise

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit den Coronavirus auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt im Januar und Februar 2021. Hier geht es weiter mit dem Corona-Ticker für den März 2021 (28.2.21) +++ Corona-Bilanz Februar 2021: In diesem Monat wurden in München 2.443 Infektionen registriert. …

Mehr lesen »

Corona-Ausbruch bei der Stadtsparkasse zeigt: Mutationen in München auf dem Vormarsch

Hauptstelle Stadtsparkasse München Tal mit Turm Altes Rathaus

21 Mitarbeiter eines Callcenter der Stadtsparkasse München und 18 Kontaktpersonen haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Bei den Screenings wird bei sechs Mitarbeitern die britische Variante B.1.1.7 vermutet. Außerdem besteht bei 13 der 18 Kontaktpersonen der Verdacht auf eine Mutation. Den Vormarsch der neuen Corona-Varianten beobachtet ein Münchner Labor bereits seit Wochen.  Am Dienstag wurde bekannt, dass es im Callcenter …

Mehr lesen »

München: Corona-Kontaktbeschränkungen missachtet – Partyvolk flüchtet über Feuerleiter

Blaulicht Polizeiauto

Partylärm führte am Samstag nach 21 Uhr zu einem Polizeieinsatz in einer Wohnung in der Schellingstraße in der Maxvorstadt in München. Als die Beamten eintrafen, wurde aber nur mehr die Bewohnerin angetroffen. Sieben Partygäste waren über die Feuerleiter in einen Hinterhof geflüchtet, wo sie die Polizei schließlich entdeckt hat. Am Samstag, 6. Februar 2021, gegen 21:10 Uhr, rief ein Zeuge …

Mehr lesen »

München: 1.600 Impftermine am Wochenende – Shuttlebus zum Impfzentrum erst ab Montag

Corona Impfstart im Impfzentrum Messe München

Das Impfzentrum in der Halle C3 im Messezentrum München ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bisher nicht erschlossen. Obwohl die Stadt für hochbetagte Bürgerinnen und Bürger am Samstag und Sonntag jeweils 800 Corona-Impftermine vereinbart hat, wird der Shuttlebus erst am kommenden Montag eingerichtet.  Jetzt geht es richtig los mit den Coronaimpfungen im Impfzentrum für die Über 80-Jährigen in der Messe München. Nach …

Mehr lesen »

Endlich geht’s im Impfzentrum München los: Gregor R. (101) und Erika D. (100) waren die Ersten

Corona Impfstart im Impfzentrum Messe München

Während bislang nur die mobilen Impfteams in Pflegeheimen unterwegs waren, geht es jetzt für die Senioren endlich am 3. Februar im Impfzentrum in der Messe München mit den Corona-Impfungen los. Die ersten 450 Termine an Über 80-Jährige konnten vergeben werden.  Georg R. (101), Erika D. (100) und Franziska M. (97) gehörten zu den Ersten, die am Morgen des 3. Februar …

Mehr lesen »