Coronakrise

Englischer Garten München: 50 Flaschen hageln auf Polizisten – 19 Beamte leicht verletzt

Coronakrise Polizeikontrolle Englischer Garten München

Eigentlich war die Polizei am Samstag im Englischen Garten in München angerückt, weil sie eine Schlägerei nach einem sexuellen Übergriff auf eine 16-Jährige klären wollten. Dann hagelten 50 Flaschen auf die Beamten, wobei 19 Polizisten leicht verletzt wurden. Polizeibeamte einer Streife wurden am 8. Mai gegen 20.20 Uhr im Englischen Garten in München auf eine Schlägerei zwischen mehreren Personen aufmerksam …

Mehr lesen »

Mit Rechentrick des RKI ab Dienstag Öffnung der Biergärten, Kinos und Theater in München

Biergarten mit Abstand

Wenn die 7-Tages-Inzidenz am Wochenende in München unter 100 bleibt, dann besteht die Chance, dass ab Dienstag weitere Öffnungsschritte zugelassen werden. Unter anderem dürfte die Außengastronomie wieder öffnen, ebenso könnten Theater, Konzert- und Opernhäuser sowie Kinos ihren Betrieb wieder aufnehmen. Das Bayerische Gesundheitsministerium muss allerdings dazu noch grünes Licht geben. Eigentlich ist die tatsächliche Inzidenz in München immer noch über …

Mehr lesen »

Corona Ticker München mit der April-Bilanz: Die erste halbe Million ist beim Impfen geschafft

Corona 7-Tages-Inzidenz München April 2021

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus und Anpassungen der Regeln zur Kontaktbeschränkung auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt im April 2021. Der Corona-Ticker für Mai 2021 ist hier zu finden.  (30.4.2021) +++ Die April-Bilanz: 9.088 Infizierte sind in diesem Monat in München …

Mehr lesen »

München: 57-Jähriger klaut im Impfzentrum drei aufgezogenene Biontech-Spritzen

Impfzentrum München Messe Riem

Drei aufgezogene Biontech-Spritzen hat ein 57-Jähriger im Impfzentrum München Riem gestohlen. Der Dachauer war in Begleitung einer 75-Jährigen Dame dort, griff beherzt zu und flüchtete aus der Messehalle. Der Sicherheitsdienst verfolgte den Mann und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Spritzen mit den Impfdosen hat er auf seiner Flucht weggeworfen. Sie waren nicht mehr zu gebrauchen.  Am …

Mehr lesen »

Ab Samstag Sonder-Impfaktion in München mit AstraZeneca für Personen 60+

Impfzentrum Messe München

Die Stadt München bietet 6.000 Münchnerinnen und Münchnern, die über 60 Jahre alt sind, vom 24. April bis 1. Mai 2021 einen Sonder-Impftermin mit AstraZeneca im Impfzentrum Isar Klinikum an.  Im Isar-Klinikum in der Sonnenstraße in München wird normalerweise das Lehr- und Erzieherpersonal geimpft. Jetzt bietet die Stadt dort eine Sonderaktion “Impfen 60+” mit AstraZeneca für insgesamt 6.000 Münchnerinnen und …

Mehr lesen »

Corona Notbremse: Das gilt ab Mitternacht in München – Im Einzelhandel gibt es eine Änderung

Tierpark Hellabrunn in München wieder geschlossen

Nachdem die Inzidenz wieder stabil über 100 ist, tritt um Mitternacht wieder die Notbremse in München in Kraft. Das bedeutet eine Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr. Auch der Tierpark und die Museen werden wieder geschlossen. Eine Erleichterung gibt es allerings gegenüber der ersten Notbremse: Das Einkaufen im Einzelhandel mit Voranmeldung und Registrierung bleibt erlaubt. Es muss allerdings ein negatives …

Mehr lesen »

München: Stadt erlässt Alkoholkonsumverbot am Gärtnerplatz und Wedekindplatz

Polizeikontrolle am Gärtnerplatz in München

Ab Freitag, 16. April 2021, gilt am Gärtnerplatz in der Isarvorstadt und am Wedekindplatz in Schwabing wieder ein Alkoholkonsumverbot. Das Verbot des Konsumierens von Alkohol in der Fußgängerzone wurde zeitlich angepasst. Es gilt jetzt ebenfalls täglich von 18 bis 6 Uhr. Auf dem Viktualienmarkt darf weiterhin rund um die Uhr kein Alkohol im öffentlichen Raum getrunken werden.  Ab Freitag, 16. …

Mehr lesen »

Corona-Bilanz März München: Inzidenz verdoppelt – 85 % weniger Sterbefälle – 76.000 Erstimpfungen

Corona 7-Tages-Inzidenz München März 2021

In der Stadt München treten laufend neue Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus und Anpassungen der Regeln zur Kontaktbeschränkung auf. Das Stadtmagazin München 24 berichtet in einem Liveticker über die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Landeshauptstadt im März 2021.   Hier die Coronabilanz vom März 2021: Im März wurden in München 5.328 positive Fälle registriert, mehr als doppelt so viele …

Mehr lesen »

11.000 der über 80-Jährigen in München haben auf Impf-Einladung nicht reagiert

Corona Impfstart im Impfzentrum Messe München

11.000 über 80-Jährige Münchnerinnen und Münchner, die nicht in einem Heim wohnen, haben eine Impf-Einladung bekommen, aber dann keinen Termin vereinbart. Jetzt ruft das Gesundheitsamt jede einzelne Person an. Das Fazit bislang: Dreiviertel davon haben einen neuen Impftermin angenommen. Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek ruft nochmals alle betroffenen Senioren auf, sich impfen zu lassen. Es können auch wohnortnahe Termine in den Alten- …

Mehr lesen »

München: Impftelefon jetzt auch für über 70-Jährige freigeschaltet

Impfzentrum München Messe Riem

Über das Impftelefon in München können sich jetzt auch über 70-Jährige für einen Impftermin im Impfzentrum München-Riem registrieren. Dort können sich diejenigen anmelden, die keinen Online-Zugang zum Impfportal haben.  (Update 25.3.2021) Das Impf-Telefon der Stadt München zur Registrierung im bayerischen Impfportal BayIMCO steht ab sofort allen Über-70-Jährigen Münchnerinnen und Münchner ohne eigenen Online-Zugang zur Verfügung. Sie können sich unter der …

Mehr lesen »