Corona Kinderimpfungen starten am 15.12. in München – Gasteig wird Familien-Impfzentrum

Ab dem 15. Dezember 2021 starten in München die Kinderimpfungen für Kinder zwischen fünf und 11 Jahren mit dem Biontech-Impfstoff. Der Gasteig in München wird Familien- und Kinderimpfzentrum. Dort sind dann bis zu 1.000 Impfungen am Tag möglich. Eltern können ihre Kinder jetzt schon im Bayerischen Impfportal anmelden, eine Terminvereinbarung für Kinder ist aber noch nicht möglich.

Kulturzentrum am Gasteig
Als Zwischennutzung wird das Kulturzentrum am Gasteig in München zum Familien- und Kinder-Impfzentrum 

Eigentlich wollte München schon am 1. Dezember mit Kinderimpfungen zum Schutz vor dem Coronavirus beginnen. Mit sogenannten Off-Label-Impfungen sollten aus den Ampullen, die für Erwachsene vorgesehen sind, kindgerechte Dosen entnommen werden. Doch das Bayerische Gesundheitsministerium machte einen Strich durch die Rechnung. Dann sollte das Impfen am 22. Dezember beginnen, wenn die eigens für Kinder vorgesehenen Abpackungen des von der EMA zugelassenen BioNTech-Impfstoff geliefert werden. Nun wird der Impfstoff schon eine Woche früher am 13. Dezember geliefert und die Stadt kann am 15. Dezember 2021 mit dem Impfen für Kinder von fünf bis 11 Jahren beginnen. 

In der letzten Vollversamlung des Stadtrates im November hat Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek berichtet, dass etwa 90.000 Kinder dieser Altersklasse  in München wohnen. Sie rechnet damit, dass sich in der ersten Welle etwa 20 Prozent (18.000) impfen lassen werden. Zurek kündigte außerdem an, dass das Kulturzentrum Gasteig in einer Zwischennutzung als Kinder- und Familienimpfzentrum genutzt wird, wo täglich bis zu 1.000 Dosen verimpft werden können. Momentan wird wird der Gasteig mit der erforderlichen Infrastruktur (Impfkabinen, Check-In-Schalter, IT etc.) ausgestattet. 

Bereits jetzt können Eltern ihre Kinder auf dem Impfportal BayIMCO (www.impfzentren.bayern) registrieren, eine konkrete Terminvereinbarung für Kinder unter 12 Jahren ist allerdings noch nicht möglich.

Zurück Fliegerbombe in München explodiert – Staatsanwalt ermittelt wegen Fahrlässigkeit
Weiter München: Ehefrau erstochen und Leiche im Kinderzimmer versteckt – Europaweite Fahndung

Auch lesenswert

Impfzentrum am Nockherberg

Neues Impfzentrum am Nockherberg in München – viele Impftermine frei

Damit in kürzerer Zeit noch mehr Menschen in München geimpft werden können, öffnet ab Mittwoch, …

Kulturzentrum am Gasteig

Corona: Holpriger Start der Kinderimpfungen im Gasteig – Server für Anmeldungen überlastet

Am Donnerstag starten im neuen Familien- und Kinderimpfzentrum im Gasteig in München-Haidhausen die Corona-Impfungen für …

Schild Impfzentrum Messe München

Impfzentrum München-Riem Donnerstag und Freitag wieder geöffnet

Das Impfzentrum Riem hat ab dieser Woche auch am Donnerstag und Freitag wieder geöffnet, außerdem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.