Coronakrise

München: Impfstoff-Engpass in München abgewendet – Alle Impfaktionen auf einen Blick

Anstehen am Impfzentrum im Rathaus München

Am Donnerstag stand in München noch ein Impfstoff-Engpass im Raum, weil die Nachfrage nach Corona-Impfungen sprunghaft gestiegen war. Jetzt hat der Freistaat für den Samstag eine Sonderzuteilung zugesagt. Alle Sonderaktionen können nun doch durchgeführt werden. Die Stadt München wird die Impfkapazitäten wieder auf 6.000 Impfungen pro Tag hochfahren.  Der drohende Impfstoff-Engpass in München über das Wochenende 13./14. November 2021 ist …

Mehr lesen »

München: OB Reiter kündigt 2G für Gastronomie an – Auswirkungen auf Weihnachtsmärkte

Schlangen vor dem Impfzentrum Marienplatz

Die Intensivstationen in München sind voll. Betten und Geräte sind zwar da, aber es fehlt an Personal. Um die rasant steigenden Coronzahlen in den Griff zu bekommen, kündigt Oberbürgermeister Dieter Reiter eine neue Allgemeinverfügung für München an. Unter anderem soll in München ab der nächsten Woche für alle Gastronomiebetriebe innen und außen die 2G-Regel mit Zugang nur noch für Geimpfte …

Mehr lesen »

Ab Dienstag in München Krankenhaus-Ampel auf Rot: Teilweise 2G und Testpflicht in Betrieben

Krankenhaus-Ampel auf Rot

Die Krankenhaus-Ampel in Bayern ist auf Rot umgesprungen, weil bayernweit mehr als 600 Coronapatienten auf Intensivstationen liegen. Dadurch verschärfen sich die Corona-Regeln. Auf Veranstaltungen gilt die 2G-Regel, in Betrieben ab 10 Personen mit Kontakt zu anderen Personen gilt die 3G-Regel, wobei ein einfacher Schnelltest zweimal die Woche genügt.  Bayernweit sind über 600 Intensivpatienten mit Corona-Patienten belegt. Daher ist die Krankenhaus-Ampel …

Mehr lesen »

Erst impfen und dann kostenlos Riesenrad fahren – Start einer Impfkampagne im Werksviertel

Umadum Riesenrad Werksviertel München Berg-am-Laim

Erst ein Piks und dann geht es “Umadum”. Am Montag, den 13. September 2021, lädt der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek zu einer besonderen Impfaktion ins Werksviertel-Mitte in München. Zwischen 13 und 17 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger impfen lassen und anschließend kostenlos eine Runde im Riesenrad drehen.  Jede Impfung zählt im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Und um möglichst viele …

Mehr lesen »

Inzidenz in München konstant über 50: Ab morgen wieder strengere Kontaktbeschränkungen

7 Tages Inzidenz München

Die Inzidenz ist in den letzten Tagen in der Stadt München wieder über den Wert von 50 geklettert. Deshalb müssen gemäß der Bayerischen Infektionsschutzverordnung die Kontaktbeschränkungen wieder verschärft werden. So dürfen sich wieder privat nur ein Hausstand mit zwei weiteren Hausständen mit maximal 10 Personen treffen (Geimpfte und Genesene ausgenommen).  Mit 58,9 lag die vom Robert-Koch-Institut für München gemeldete 7-Tage-Inzidenz …

Mehr lesen »

Seit heute neue Corona-Regeln für München: 3G in Innenbereichen

3G DEHOGA Schild

Am vergangenen Samstag hat die Stadt München den dritten Tag in Folge den Inzidenzwert von 35 überschritten. Das bedeutet, dass ab Montag, 23. August 2021 die 3G-Regel für Innenbereiche in Kraft tritt. Das bedeutet, dass nur mehr Geimpfte, Getestete oder Genesene beispielsweise die Innengastronomie nutzen, Veranstaltungen in geschlossenen Räumen besuchen oder im Hotel übernachten dürfen.  Mit einer Inzidenz von 48,5 …

Mehr lesen »

FC Bayern – Köln: 25.000 Zuschauer dürfen in Allianz Arena – Fans nehmen Abschied von Gerd Müller

Allianz Arena München

Beim Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen Köln am Sonntag dürfen trotz steigender Coronazahlen in München 25.000 Zuschauer in die Allianz Arena. Voraussetzung: Geimpft, getestet oder genesen. Vor dem Spiel will der Club gemeinsam mit den Fans seinen einzigartigen verstorbenen Torjäger Gerd Müller mit einem Gedenken ehren.  Ab sofort sind in Bayern wieder mehr Zuschauer bei den großen Sportveranstaltungen möglich. Wie …

Mehr lesen »

München: Mehrere hundert gefälschte Impfpässe verkauft

Internationaler Impfpass

Ein 39-jähriger Münchner hat in einem Messenger-Dienst gefälschte Impfpässe und Impfnachweise verkauft. Bei einer Durchsuchung konnten hunderte Blanko-Impfpässe sichergestellt werden. Als Beifang entdeckten die Polizeibeamten außerdem noch einen Marihuana-Vorrat. Beim Kommissariat 67 (Fälschungsdelikte) des Polizeipräsidiums München wurde bekannt, dass ein 39-jähriger Münchner über einen Messenger-Dienst gewerbsmäßig gefälschte Impfpässe und Impfnachweise angeboten hat. Nach den bisherigen Ermittlungen gehen die Ermittler von …

Mehr lesen »

Nach Beschluss zum Ende der kostenlosen Bürgertests: Mehr Impfregistrierungen in München

Impfzentrum München Messe Riem

Der Bund-Länder-Beschluss zum Ende der kostenlosen Bürgertests am 11. Oktober zeigt offenbar unmittelbare Auswirkungen auf die Impfbereitschaft in der Landeshauptstadt München. Am Mittwoch und Donnerstag haben sich jeweils fünfmal so viele Personen im Impfportal registriert, als in den letzten Tagen.  Der Bund-Länderbeschluss vom 10. August zum Ende der kostenlosen Bürgertests hat unmittelbare Auswirkungen auf die Impfbereitschaft der Münchnerinnen und Münchner. …

Mehr lesen »

Impfbusse an der Allianz Arena vor FC Bayern Testspiel und Teampräsentation

Teampräsentation FC Bayern München

Die Landeshauptstadt München bietet in Kooperation mit dem FC Bayern an zwei Tagen, 28. Juli, vor dem Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach und am 4. August 2021 vor der Teampräsentation mit dem neuen Trainer Julian Nagelsmann, die Möglichkeit einer kostenlosen Corona-Schutzimpfung vor der Allianz Arena. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Impfbusse stehen jeweils auf der Esplanade zwischen der U-Bahn-Station …

Mehr lesen »