Startseite >> Aktuell >> Polizeireport (Seite 4)

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Radlerin 100 Meter von LKW mitgeschleift und schwer verletzt – Zeugenaufruf

Radlerin von LKW überfahren und 100 Meter mitgeschleift Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ohne es zu bemerken, hat am Mittwoch der Fahrer eines LKW seine Fahrt fortgesetzt, nachdem das Fahrzeug eine 68-jährige Radlerin erfasst und fast 100 Meter mitgeschleift hat. Die Frau wurde schwer verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich zu melden. Am Mittwoch, 4. Oktonber 2017, gegen 15.30 Uhr, fuhr eine 68-Jährige mit ihrem Fahrrad die ...

Mehr lesen »

München: CO2-Vergiftung – Katze rettet Münchner das Leben

Feuerwehr Blaulicht

Eine Katze hat einem 26-jährigen Münchners das Leben gerettet. Eine fehlerhafte Installation eines Dunstabzuges hatte dazu geführt, dass er im Badezimmer bewusstlos zusammengebrochen ist. Das laute Schreien der Katze alarmierte die Schwester des 26-Jährigen. Er konnte gerettet werden. Ein 26-jähriger Münchner war am Freitag, 22. September 2017, gegen 19 Uhr, in der Wohnung seiner Schwester in  München-Milbertshofen. Er bat sie, ...

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Volltrunkener Vater mit Baby unterwegs – Polizei nimmt es in Obhut

Kleinkind Quelle Foto Bundespolizei

Ein volltrunkener 28-jähriger Texaner war am Donnerstag am Hauptbahnhof in München mit einem Baby unterwegs. Die Bundespolizei hat das Kind in Obhut genommen und der Kleinkinderschutzstelle in München übergeben.   Ein Reisender teilte am 28. September 2017 gegen 15:45 Uhr mit, dass am Ausgang Arnulfstraße am Hauptbahnhof in Müncen ein betrunkener Mann mit einem Baby säße. Da der Mann zur Seite ...

Mehr lesen »

München: Zu teuer – Burger King Kunde rastet aus und zerstört Kasse

Kasse bei Burger King demoliert Quelle Foto Bundespolizei

Weil ihm der Preis eines Burger-Menüs zu teuer vorkam, hat am Dienstagmorgen ein 40-Jähriger die Kasse vom Burger King im Hauptbahnhof demoliert. Bei der anschließenden Festnahme durch Bundespolizisten widersetzte er sich der Verhaftung. Am Dienstag, 19. September 2017, gegen 0:20 Uhr war ein 40-jähriger Mann nach seiner Bestellung im Burger King am Ausgang Bayerstraße des Hauptbahnhofes München unzufrieden über den ...

Mehr lesen »

Horrorunfall mit zwei Toten in München – SUV rast in Kleinwagen

Verkehrsunfall mit zwei Toten in München-Trudering Quelle Foto Feuerwehr München

Einen Verkehrsunfall mit zwei Toten hat es am Samstagabend gegeben. Ein SUV raste in München-Trudering in das Heck eines Kleinwagens. Dieser wurde 100 Meter weiter geschoben und ist in Brand geraten. Am Samstag, 16. September 2017, gegen 19.30 Uhr, stand ein vollbesetzter Kleinwagen an der Kreuzung Wasserburger Landstraße Ecke Jagdhornstraße in München-Trudering. Als die Ampel auf Grün umschaltete, setzte der ...

Mehr lesen »

München: Motorrad angezündet – Zeugen gesucht

Motorrad in Giesing angezündet Foto Polizei München

Eine Kawasaki ist in der Nacht von Montag auf Dienstag in München-Giesing angezündet worden. Die Polizei sucht Zeugen. Am Dienstag, 12. September 2017, gegen 0.00 Uhr, haben Passanten den Polizeinotruf verständigt. Grund war ein Motorrad der Marke Kawasaki, das auf dem Gehweg vor einem Anwesen Ecke Tegernseer Landstraße/Untersbergstraße stand und brannte.  Die eintreffende Polizeistreife begann sofort mit Löscharbeiten des Brandes ...

Mehr lesen »

München: Mann mit Pistolenattrappe im Hosenbund im Biergarten Viktualienmarkt

Biergarten Viktualienmarkt München

Mit einer Attrappe einer Pistole sichtbar im Hosenbund war am Mittwochabend ein Mann im Biergarten am Viktualienmarkt in München.  Aufmerksame Zeugen haben am Mittwochabend, 30. August 2017, gegen 19 Uhr, die Einsatzzentrale der Münchner Polizei angerufen und mitgeteilt, dass sich ein Mann, der augenscheinlich eine Schusswaffe im Hosenbund stecken hatte, im Biergarten am Viktualienmarkt aufhalten würde. Als der Mann dann ...

Mehr lesen »

München: Bagger zu schwer – Durch Kellerdecke gebrochen

Bagger in der Sonnenstraße in München durch Kellerdecke gestürzt Quelle Foto Feuerwehr München

Ein 57 Tonnen schwerer Bagger ist am Donnerstag auf einer Baustelle in der Sonnenstraße in München durch eine Kellerdecke eingebrochen.  Am Donnerstag, 31. August 2017, gegen 10.45 Uhr, war ein 38-jähriger Baggerfahrer in der Sonnenstraße in München auf einer abgesperrten Baustelle mit Abrissarbeiten beschäftigt. Er fuhr mit dem Bagger auf eine mit Bauschutt bedeckte Fläche, unter der sich ein ehemaliger ...

Mehr lesen »

München: Renterin mit Rollator stürzt auf Rolltreppe und stirbt

Blaulicht Notarzt

Eine 76-jährige Renterin ist am Anfang August auf einer Rolltreppe am Stachus in München gestürzt. Sie ist aufgrund ihrer schweren Verletzungen am 29.82017 in einem Krankenhaus gestorben. Bereits am Freitag, 11. August 2017, befand sich gegen 09.45 Uhr eine 76-jährige Rentnerin aus dem östlichen Landkreis München am S-Bahnhof Karlsplatz/Stachus in München. Sie wollte mit der Rolltreppe eine Ebene tiefer zu ...

Mehr lesen »

München: Motorrad mit155 km/h auf der Dachauer Straße

Blitzer

Ein Motorradfahrer ist am Dienstag mit 155 km/h über die Dachauer Straße in München gerast.  In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 29. August 2017 führten Beamte der Polizeiinspektion 44 (Moosach) in der Dachauer Straße in Ludwigsfeld und in der Allacher Straße in München-Untermenzing Geschwindigkeitskontrollen durch. Um 02.05 Uhr wurde ein 20-jähriger Münchner, der mit seinem Suzuki Motorrad auf der Dachauer Straße mit ...

Mehr lesen »