Ludwigsvorstadt

Beim Bäcker: Zündschlüssel steckt – Dieb braust mit Porsche davon

Ein Porschefahrer wollte sich am Dienstagmorgen in der Ludwigsvorstadt in München beim Bäcker schnell Semmeln kaufen und ließ den Zündschlüssel stecken. Das nutze ein Autodieb aus und brauste mit dem Porsche davon. Er kam aber nicht weit, denn die Polizei stoppte ihn bereits in der Ludwigsstraße. “Gelegenheit macht Diebe” – dieser Spruch ist wieder einmal Wirklichkeit geworden. Am 8. Dezember 2015 …

Mehr lesen »

Mächtiger Mafia-Boss am Hauptbahnhof in München festgenommen

Polizei Hauptbahnhof München

Ein mächtiger Mafia-Pate, der 44-jährige italienische Staatsangehörige Patrizio P. ist am Freitag widerstandslos im Bereich des Münchner Hauptbahnhofs festgenommen werden. Er gilt als einer der mächtigsten Mafiosi des in Apulien/ Italien beheimateten Clans „Pellegrino“ aus der Stadt Squinzano. Dem Bayerischen Landeskriminalamt ist ein wichtiger Schlag gegen die im süditalienischen Apulien ansässige Mafiaorganisation „Sacra Corona Unita“ gelungen. LKA-Ermittler konnten den seit Monaten flüchtigen 44-jährigen italienischen …

Mehr lesen »

Highlights vom Tollwood-Winterfestival mit Cirque Éloize in München

Winter-Tollwood Müchen Nacht

Vom 24. November bis 31. Dezember 2015 findet auf der Theresienwiese in München die Winter-Tollwood statt. Der kanadische Cirque Éloize mit seiner Produktion „Cirkopolis” hat München-Premiere. Das Tollwood Winterfestival steht heuer unter dem Motto „Na Sauber!“. Das Motto verweist auf das ökologische Schwerpunktthema Müll und Recycling – eine der größten ökologischen Herausforderungen weltweit. Kunst im Sinne des Festivalmottos zeigt der renommierte Aktionskünstler HA Schult. Seine …

Mehr lesen »

Oktoberfest: Mordversuch vor Käfer-Schänke – Hamburger Millionärsgattin jetzt doch hinter Gittern

Käfer Wiesnschenke

Nach einem Streit in der Käfer-Wiesnschänke auf dem Oktoberfest in München ist am Sonntag um 1 Uhr ein 33-Jähriger aus Ebersberg mit einem Messer niedergestochen worden. Am Sonntag hat sich eine 33-jährige Millionärsgattin aus Hamburg der Polizei gestellt und die Tat zugegeben. Sie habe sich bedrängt gefühlt, gab sie bei der Vernehmung an. Der Ermittlungsrichter am Münchner Amtsgericht hatte eine Untersuchungshaft …

Mehr lesen »

Fotostrecke Böllerschießen Oktoberfest 2015

Zum Abschluss des Oktoberfestes 2015 hat am letzten Wiesn-Sonntag das Böllerschießen mit der Ehrung der bayerischen Schützenkönige vor der Bavaria stattgefunden. Hier die Fotostrecke dazu: [Zeige eine Slideshow]

Mehr lesen »

Wiesnbummel der Wirte der Bergkirchweih Erlangen mit Innenminister Herrmann

Die Wirte der Bergkirchweih in Erlangen haben mit Innenminister Joachim Herrmann einen Rundgang auf dem Oktoberfest 2015 unternommen. Es ist inzwischen schon Tradition, dass die Münchner Wiesnwirte, Brauereichefs und die Funktionäre der Münchner Schausteller gemeinsam mit Innenminister Joachim Herrman die Erlanger Bergkirchweih besuchen. Kurz vor der Wiesn treffen sie sich dann nochmals im Bier- und Oktoberfestmuseum in München mit dem …

Mehr lesen »

Oktoberfest-Jubilare 2015 geehrt – Brez’nfrau Grimmig und Mandelbrennerei Stey 50 Jahre auf der Wiesn

Wiesenjubilare 2015

Fünf Jubilare wurden am Dienstag von Wiesn-Festleiter Bürgermeister Josef Schmid für 25 oder 50 Jahre Oktoberfest im Café Mohrenkopf geehrt. Seit einem halben Jahrhundert sind schon die Brotfrau Elfriede Grimmig und die Mandelbrennerei Stey auf der Wien vertreten. Bereits 1965 hat Elfriede Grimmig ihren ersten eigenen Brotstand vor dem Armbrustschützenzelt auf dem Oktoberfest bekommen. Seit dieser Zeit steht sie Jahr …

Mehr lesen »

Oktoberfest Halbzeit: Standkonzert der Wiesn-Kapellen unter der Bavaria

Bei strahlend blauem Himmel war am zweiten Wiesn-Sonntag die Bavaria Kulisse für das Standkonzert der Wiesn-Kapellen. 300 Musiker aus den Bierzelten spielten gemeinsam unter der Leitung von Hofbräuzelt-Kapellmeister Alois Altmann. Wer hier als Gastdirigent den Taktstock schwingen darf, der hat die höheren Oktoberfest-Weihen erreicht. Zum 85. Geburtstag kehrte Ex-Wiesnwirt Richard Süßmeier auf die Theresienwiese zurück und dirigierte “Alte Kameraden”. Zwei, …

Mehr lesen »

Oktoberfest: Feuerwehr muss betrunkenen Wiesngast vom Zeltdach holen

Gast auf Zeltdach Winzerer Fähndl Oktoberfest München

  Ein 21-jähriger amerikanischer Soldat ist am Samstag kurz vor Mitternacht auf dem Oktoberfest auf das Zeltdach vom Winzerer Fähndl geklettert und musste vom Höhenrettungsteam der Berufsfeuerwehr München herunter geholt werden. Kurz vor Mitternacht versuchte ein junger Wiesnbesucher auf das Zeltdach des Winzerer Fähndl zu klettern. Sein Aufstieg über den seitlichen Bereich wurde jedoch von der Polizei beobachtet. Da das Besteigen …

Mehr lesen »

Halbzeitbilanz Wiesnwache Oktoberfest: Weniger Straftaten – Mehr Maßkrug-Schlägereien und Festnahmen

Polizeistreife Wiesnwache Oktoberfest

Mit 1092 Einsätzen hatte die Polizei zur Halbzeit auf dem Oktoberfest geringfügig mehr Einsätze (+21) als im letzten Jahr. Insgesamt ist die Zahl der Strafanzeigen aber zurückgegangen. Sorgen macht der Wiesnwache die Zunahme von Maßkrug-Schlägereien mit einem Anstieg um mehr als 100 Prozent. „Unser Sicherheitskonzept hat auch dieses Jahr wieder sehr gut gegriffen. Auch wenn meine Kollegen sehr häufig eingreifen …

Mehr lesen »