Ludwigsvorstadt

Oktoberfest: Australier stürzt im Schützenfestzelt vom Balkon

Schützenfestzelt Oktoberfest München

Gleich zwei Wiesngäste sind am ersten Wiesnsamstag etwa zur selben Zeit in Festzelten in die Tiefe gefallen. Ein Australier stürzte im Schützen-Festzelt über eine Brüstung auf der Empore fünf Meter in die Tiefe. Im Café Kaiserschmarrn ist eine 38-jährige Frau aus einem Fenster in 1,80 Metern Höhe gefallen. (20.9.2015) Am Samstag, 19.9.2015, gegen 20.40 Uhr, war ein 22-jähriger australischer Tourist im …

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Weniger Bierleichen – mehr Notarzt-Einsätze

BRK Sanitäter Oktoberfest München

Trotz einem ruhigen Wiesn-Auftakt verzeichnete die Sanitätsstation vom Bayerischen Rote Kreuz (BRK) etwa 20 Prozent mehr Notarzt-Einsätze als im letzten Jahr. Rückgängig waren die Behandlungen von Personen, die wegen einer Alkoholvergiftung eingeliefert worden waren. Das Münchner Rote Kreuz hat am Eröffnungssamstag vom Oktoberfest 2015 auf der BRK-Wiesn-Sanitätsstation im Vergleich zum Vorjahr etwas weniger Patienten versorgt. Nach einem ruhigen Wachverlauf bis zum späteren Nachmittag …

Mehr lesen »

München: Lok brennt – Auf Stammstrecke geht im Berufsverkehr gar nichts mehr

Der Brand einer Lokomotive eines Intercity-Zuges auf der Stammstrecke vor dem Hauptbahnhof in München hat am Montagmorgen den Zugverkehr komplett lahmgelegt. (27.7.2015) Für tausende Pendler und Fernreisende am Münchner Hauptbahnhof ging am Montagmorgen mitten im Berufsverkehr gar nichts mehr. Ein Trafo in einer Lokomotive eines Intercity war zwischen Friedenheimer Brücke und Donnersberger Brücke in Brand geraten.  Der Zug war vorher vom Hauptbahnhof …

Mehr lesen »

München: Zwei Schüler retten vier Männern das Leben

Notarzt

Eine folgenreiche Mischung aus Alkohol und Kräutern hatten vier Männer am Samstag am Sendlinger Torplatz in München konsumiert. Zwei Schüler, die auf dem Heimweg waren, bemerkten die zum Teil bereits bewusstlosen Männer und setzten einen Notruf ab. Am 18. Juli 2015, gegen 15:15 Uhr, waren die zwei 12 und 13 Jahre alten Jungen auf dem Nachhauseweg. Am Sendlinger Tor Platz in der …

Mehr lesen »

Oktoberfest-Aufbau in München beginnt – Die Wege über die Wiesn

Die Theresienwiese in München wird ab Montag, 13. Juli 2015, zur Großbaustelle. Der Aufbau zum 182. Münchner Oktoberfest 2015 beginnt und das Betreten der Baustelle ist verboten. Bis Ende August gibt für Fußgänger und Radfahrer allerdings eine Möglichkeit zur Querung. (7.7.2015) Der Aufbau für die Wiesn vom 19. September 2015 bis 4. Oktober 2015 hat eigentlich schon begonnen. Denn das …

Mehr lesen »

Rewe Family Day München – Schnäppchenjäger kapitulieren vor der Hitze

Rewe Familyday Christina Stürmer

Lieber auf ein Schnäppchen vom Rewe Familyday verzichten statt einen Hitzschlag zu bekommen, dachten sich wohl viele Münchnerinnen und Münchner am Samstag. Statt ihre Errungenschaften im Bollerwagen über die Theresienwiese zu ziehen zogen sie das kühle Nass der Isar, der Freibäder oder der Münchner Seen vor. So herrschte am Samstagnachtmittag auf auf den breiten Straßen der des Wiesngeländes gähnende Leere. …

Mehr lesen »

Häufung von Straßenraub-Delikten in München

Polizeipräsidium München Ettstraße

  Mitte Juni 2015 ist es in München zu einer Häufung von Straßenraub-Delikten gekommen. Im ersten Fall war am Mittwoch, 17.6.2015, gegen 21.30 Uhr, war eine 61-jährige Frau von der Waldeckstraße in Richtung Scharfzantweg in München-Untergiesing unterwegs. In der Grünanlage kurz vor der Brücke zum Auer-Mühlbach gingen vier junge Männer an ihr vorbei. Der zuletzt vorbeigehende Mann zog der 61-Jährigen die …

Mehr lesen »