München-Hauptbahnhof: Gang verwechselt – Beim Auto-Beladen schwer verletzt

Weil ein Fahrer eines BMW X3 den Vorwärtsgang nicht gefunden hat, setzte er das Auto rückwärts, klemmte eine Frau ein und verletzte sie schwer.

Blaulich Notarzt
Blaulicht Notarzt

Am Dienstag, 22. Dezember 2015, gegen 21.10 Uhr, wollte eine 37-Jährige am Bahnhofsplatz auf einem Parkstreifen Gepäckstücke in ihren Pkw BMW X3 einladen. Hierzu hatte sie die Heckklappe geöffnet und stand hinter ihrem Fahrzeug.  Dahinter parkte ein Pkw Mini. Wiederum hinter dem Mini wollte zur gleichen Zeit eine 73-Jährige mit ihrem Pkw BMW 320d auf dem Parkstreifen vorwärts einparken und fuhr dabei auf den Mini auf. Dieser wurde dadurch ca. 50 cm nach vorne geschoben und klemmte die 37-Jährige Frau zwischen dem BMW X3 und dem Mini ein.

Der Lebensgefährte der Mutter der 37-Jährigen wollte daraufhin den BMW X3 nach vorne fahren, um die eingeklemmte Frau zu befreien. Leider war der Mann nicht mit dem Automatikgetriebe des BMW vertraut und legte nach derzeitigem Ermittlungsstand irrtümlich den Rückwärtsgang ein und setzte den BMW X3 noch weitere ca. 50 cm nach hinten, wodurch die eingeklemmte 37-Jährige schwer verletzt wurde.

Sie zog sich eine Wadenbein- und eine Schienbeinfraktur zu und wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.  Der genaue Unfallhergang bedarf noch weiteren Ermittlungen der Polizei.  An allen drei Pkw entstand jeweils geringer Sachschaden.

 

Zurück München: Zu nah am Gleis – Mann stürzt vor U-Bahn und verletzt sich leicht
Weiter München: Beifahrer fällt aus fahrendem Auto

Auch lesenswert

Rettungsdienst

München: Audifahrer verursacht Abbiegeunfall: Vespafahrer tödlich verletzt

Der 70-jährige Fahrer einer Vespa ist am Donnerstag in der Wolfratshauser Straße in München-Obersendling tödlich …

Allianz Arena München

München: Verkehrsunfall mit Lamborghini vor der Allianz Arena – Zeugen gesucht

Während der FC Bayern am Samstag in der Allianz Arena nach einer 4:0 Führung gegen …

Haidhausen

München: 27-jähriger Betrunkener landet mit Jaguar auf dem Dach

Betrunken auf dem Dach gelandet ist Freitagnacht ein 27-jähriger Münchner mit seinem Jaguar am Leuchtenbergring …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.