Werksviertel

München: Bauarbeiter stürzt acht Meter in die Tiefe und überlebt schwer verletzt

Bauarbeiter stürzt in Tiefe

Ein Bauarbeiter ist am Dienstag im Werksviertel in München in eine acht Meter tiefe Baugrube gestürzt. Die Feuerwehr hat ihn mit einer Trage bergen können. Er wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.  Am Dienstag, 22. Februar 2022, gegen 11.30 Uhr,  ist in der Helmut-Dietl-Straße im Werksviertel in München ist ein Bauarbeiter in eine etwa acht Meter tiefe Baugrube gestürzt. …

Mehr lesen »

Grundsteinlegung Werk 1.4 Werksviertel München: Ein neues Zuhause für Startups

Grundsteinlegung Werksviertel Werk 1.4

Mit dem WERK1.4 entsteht im Werksviertel-Mitte in München Berg am Laim eines der modernsten Gründungszentren in Deutschland mit besten Bedingungen für Gründerinnen und Gründer. Die finden neben Arbeitsplätzen im Viertel dank neuer Boarding-House-Apartments nun sogar zeitgleich ein Zuhause. Am 7. Oktober 2021 fand die Grundsteinlegung der neuen Heimat für Startups statt. Bei der feierlichen Grundsteinlegung am 7.10.2021 betonten Staatsekretär Roland …

Mehr lesen »

Werksviertel München: Am Samstag “Lange Nacht der Demokratie” im Umadum-Riesenrad

Umadum Riesenrad im Werksviertel bei Nacht

Bei der Langen Nacht der Demokratie am 2. Oktober 2021 wird das Riesenrad “Umadum” im Werksviertel-Mitte in München zum „Demokratie*Rad“. Ab 19.30 Uhr finden in allen Gondeln während der jeweils 30-minütigen Fahrten Workshops und Gespräche rund um das Thema Demokratie statt. Bereits ab 16 Uhr gibt es auch Freifahrten im Riesenrad.  Bereits ab 16 Uhr kann man am 2. Oktober …

Mehr lesen »

Erst impfen und dann kostenlos Riesenrad fahren – Start einer Impfkampagne im Werksviertel

Umadum Riesenrad Werksviertel München Berg-am-Laim

Erst ein Piks und dann geht es “Umadum”. Am Montag, den 13. September 2021, lädt der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek zu einer besonderen Impfaktion ins Werksviertel-Mitte in München. Zwischen 13 und 17 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger impfen lassen und anschließend kostenlos eine Runde im Riesenrad drehen.  Jede Impfung zählt im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Und um möglichst viele …

Mehr lesen »

Enormer Wasserschaden im Hotel-Hochhaus im Werksviertel in München

Hoher Wasserschaden im Hotel Hochhaus im Werksviertel

Kleine Ursache, große Wirkung: Eine Muffe einer Wasserleitung hatte sich im Hotel-Hochhaus im Werksviertel gelöst. Dadurch sind 50.000 Liter Wasser ausgetreten. In einem Raum im achten Stock stand das Wasser bis zu 1,20 Meter hoch. Sechs Stunden brauchte die Feuerwehr, dass Wasser aus dem Gebäude zu pumpen.  Ein enormer Wasserschaden hat im Werksviertel für einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz gesorgt. Der Sachschaden …

Mehr lesen »

München: Am Freitag startet das Trachtival im Werksviertel – Volksfest-Spaß für die ganze Familie

Trachtival im Werksviertel

Der Ferienspaß für alle Daheimgebliebenen startet am 6. August 2021 im Werksviertel hinter dem Ostbahnhof in München. Das Trachtival geht in die zweite Runde: Traglklettern im Heavens Gate, beim “Hau den Lukas” der Stärkste sein, mit dem Kettenkarussell in den Himmel fliegen oder mit dem Riesenrad eine Runde umadum drehen. Das Trachtival im Werksviertel-Mitte geht im Sommer in der Stadt …

Mehr lesen »

Es geht wieder umadum – Das Riesenrad im Werksviertel dreht sich wieder

Das neue Umadum-Team Michael und Jessica Meier hat sich einiges zur Wiedereröffnung des Riesenrades im Werksviertel einfallen lassen.

Endlich – es draht se wieda umadum! Das Münchner Riesenrad “Umadum” im Werksviertel hinter dem Ostbahnhof in München, dreht sich seit dem vergangenen Wochenende wieder. Unter neuer Leitung gibt es auch Neues: Eine Talstation mit neuen Speise- und Getränkeangeboten, reiswerte Familientickets für kleine Familien und eine Heiratsantragsgondel. Es warten neue Überraschungen und einer der schönsten Weitblicke über München auf die …

Mehr lesen »

Vom Imbiss zum Erlebnis-Restaurant: Thai-Lokal Khanittha im Werksviertel München eröffnet

Beim Gastro-Neustart Ende Mai im Werksviertel in München wurde auch das neue Thai-Restaurant Khanittha. An einen Foodmarkt in Thailand erinnert das Ambiente des Lokals. An verschiedenen Kochstationen werden die Gäste mit frischen Thai-Gerichten versorgt. Mit einer Parkour-Vorstellung haben die Artisten von “Free Arts of Movement” Ende Mai den Restart der Gastronomie am Knödelplatz im Werksviertel eingeläutet (siehe Fotostrecke unten). Gleich …

Mehr lesen »

München: Neues Schnelltestzentrum zum Start der Außengastronomie im Werksviertel

Corona Testzentrum im Werk 12 Werksviertel Mitte

Mit einem eigenen Testzentrum für Schnell- und PCR-Tests sorgt das Werksviertel-Mitte in München für mehr Sicherheit im Quartier und ermöglicht allen Besuchern einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Gastro-, Freizeit-, Hotel- und Kulturbetrieben. Die Außengastronomie im Werksviertel startet am 28. Mai 2021 um 17 Uhr.  Rechtzeitig zum Start der Außengastronomie am Freitagabend, 28. Mai 2021, wurde im Werksviertel in München …

Mehr lesen »

Stromausfall im Münchner Osten: Polizei bestätigt Brandanschlag auf Kabelnetz

Kabelbrand Werksviertel

Mehrere Stadtviertel wurden in München am 21. Mai 2021 lahmgelegt, weil ein Kabelbrand  im Werksviertel einen großflächigen Stromausfall verursacht hatte. 20.000 Haushalte und zahlreiche Gewerbebetriebe waren betroffen.  Die Reparaturarbeiten hatten sich bis Samstagabend hingezogen. Im Internet wurde ein Bekennerschreiben veröffentlicht, in dem sich Linksextremisten zu dem Brandanschlag bekennen. Die Polizei bestätigt, dass Brandbeschleuniger verwendet wurden.  Kabelbrand Werksviertel, Quelle Foto Feuerwehr …

Mehr lesen »