Ludwigsvorstadt

München: Zärtlichkeiten versprochen – Rollstuhlfahrer wird stattdessen ausgeraubt

Polizei Hauptbahnhof München

Eine Frau hatte am 5. Juni 2016 einem Rollstuhlfahrer am Hauptbahnhof in München “Zärtlichkeiten” angeboten. Der ging darauf ein und wurde stattdessen ausgeraubt. Jetzt – drei Wochen später – wurde die Frau wegen Taschendiebstahls festgenommen. Beim Abgleich des Fahndungsfotos stellte sich heraus, dass es die Täterin war, die den Rollstuhlfahrer die Goldkette vom Hals gerissen hatte. Ein 40 Jahre alter …

Mehr lesen »

München: Schwerer Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten in der Lindwurmstraße

Verkehrsunfall Lindwurmstraße

Eine 41-jährige Münchnerin, die am Sonntagabend in der Lindwurmstraße in der Ludwigsvorstadt in München mit ihrem Mercedes verbotswidrig wenden wollte, hat einen schweren Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten ausgelöst. Eine 41-jährige Münchnerin fuhr am Sonntagabend, 19. Juni 2016, um 19.30 Uhr, mir ihrem Mercedes auf der Lindwurmstraße stadteinwärts. Als sie kurz nach der Kreuzung Poccistraße/Ruppertstraße auf der gegenüberliegenden Straßenseite eine freie …

Mehr lesen »

München: Psychisch krank – Scherenstecher von Polizeikugeln gestoppt

Pressekonferenz Polizei München mit dem Leiter der Mordkommission Markus Kraus

Ein 26-jähriger psychisch kranker Italiener hat am Donnerstagnachmittag in der Ludwigsvorstadt in München durchgedreht und hat Passanten sowie Polizisten mit einer Schere bedroht und angegriffen. Er wurde mit Schüssen aus Polizeipistolen gestoppt. (Update 20.5.2016) Auf einer Pressekonferenz hat am Freitag die Münchner Polizei weitere Einzelheiten zum Scherenangriff des Italieners und Schusswaffen-Gebrauch der Polizei gesagt. Danach versuchten die Polizeibeamten den Amokläufer bereits …

Mehr lesen »

München: Einbruch in Touristinfo am Hauptbahnhof – wenige Euros erbeutet

Zwei Drogenabhängige sind am vergangenen Freitag in das Touristinfozentrum am Hauptbahnhof eingebrochen und haben wenige Euros erbeutet. Da Wiederholungsgefahr besteht, wurde ein Haftbefehl gegen die beiden Männer erlassen. Am Freitag, 13. Mai 2016, ging bei der Einsatzzentrale der Münchner Polizei gegen 2.25 Uhr, ein Einbruchsalarm für das Touristeninformationszentrum am Hauptbahnhof ein. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten am Tatort zwei Tatverdächtige (35 …

Mehr lesen »

Firetage Festival: Großes Jubiläumsfest auf der Theresienwiese – Die Highlights

Firetage-Festival München

Die Freiwillige Feuerwehr München (FFM) feiert ihr 150-jähriges Bestehen mit dem großen Firetage Festival am Samstag und Sonntag auf der Theresienwiese in München. Mehr als 100 Organisationen präsentieren sich südlich vom Frühlingsfest und bieten ein umfangreiches Programm. Seit 150 Jahren gibt es die Freiwillige Feuerwehr München (FFM) und um das gebührend zu feiern hat, die FFM alle Blaulichtorganisationen zu einer Jubiläumsveranstaltung …

Mehr lesen »

Frühlingsfest München: Oldtimer-Parade auf der Theresienwiese

Unter der Bavaria in München waren am 17. April 2016 beim 13. ACM-Oldtimertreffen im Rahmen des Frühlingsfestes wieder mehr als tausend Autos vertreten. Der strömende Regen konnte den Autoliebhabern nichts anhaben. Es waren zwar heuer beim ACM-Oldtimertreffen nicht so viele Schmuckstücke vertreten. Trotzdem war es auf der Theresienwiese wieder eine der großen Präsentationen von Young- und Oldtimer im süddeutschen Raum. …

Mehr lesen »

Heute Eröffnung Frühlingsfest in München: Freibier und Doppel-Looping

Frühlingsfest München- Riesenrad und Augustiner Fahne

Das Frühlingsfest in München wird am Freitag, 15. April 2016 um 16 Uhr eröffnet. Davor gibt es ab 14.30 Uhr am Zirkusspitz Freibier von vier Münchner Brauereien. Neu auf dem Frühlingsfest sind heuer unter anderem die Teststrecke, eine Doppellooping-Achterbahn und  der Freefall-Turm Power Tower 2. Die Volksfestsaison in München beginnt mit dem Frühlingsfest auf der Theresienwiese in München, das vom …

Mehr lesen »

München: Falsche Journalistin behindert Polizeiaktion am Hauptbahnhof

Polizei Hauptbahnhof München

Eine falsche Journalistin hat am 1. April 2016 eine Polizeiaktion am Hauptbahnhof in München behindert. Als Legitimation für ihre Fotoaufnahmen legte sie Bilder von ihrer Internet-Präsenz vor. Auch weitere Personen mischten sich ein und wurden agessiv: dabei wurden zwei Beamte leicht verletzt.   Zwei alkoholisierte Männer die sich lautstark stritten,  waren einer Streife der Bundespolizei gegen 01:45 Uhr am Ausgang Bayerstraße des …

Mehr lesen »

München: Straßenraub nach Zechgelage – Fotofahndung

Fahndung Raub Hauptbahnhof

Ein Engländer ist bereits im November 2015 in der Nähe des Hauptbahnhofes in München von zwei Männern niedergeschlagen und beraubt worden. Die Polizei hat nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht und bittet um Zeugenhinweise. Bereits Ende November 2015 hielt sich ein 55-jähriger englischer Staatsangehöriger für einen Kurzurlaub in München auf. Für die Dauer seines Aufenthalts mietete er sich in eine Pension in …

Mehr lesen »

München: Nackter von Schwabing fällt erneut auf – Polizisten mit Faust geschlagen

Polizei Blaulicht

Der Mann der am vergangenen Donnerstag nackt durch die Hohenzollernstraße in München-Schwabing gelaufen ist, ist erneut aktenkundig geworden. Er hat sich am Samstag am Hauptbahnhof in eine Polizeimaßnahme eingemischt und einen Polizisten mit der Faust in das Gesicht geschlagen. (Update 21. März 2016) Der 22-Jährige war am vergangenen Donnerstag nackt in der Hohenzollernstraße unterwegs war und wollte in einem Geschäft …

Mehr lesen »