Englischer Garten

Massenschlägerei unter Jugendlichen im Englischen Garten – Fahndungsaufruf

Englischer Garten München

Bei einer Massenschlägerei unter Jugendgruppen im Englischen Garten in München ist am Mittwoch gegen 20 Uhr es zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Einer den beteiligten Tatverdächtigen konnte fliehen und wird nun von der Polizei gesucht.  Am Mittwoch, 1. September 2021, gegen 20 Uhr, teilten Passanten über den Notruf 110 der Münchner Polizei eine größere Auseinandersetzung auf der Karl-Theodor-Wiese im Englischen …

Mehr lesen »

München: Berittene Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer im Englischen Garten

Ein platter Reifen, eine demolierte Autoseite und ein orientierungslos wirkender Fahrer war für eine Streife der berittenen Polizei im Englischen Garten in der Hirschau in München Grund genug, das Auto anzuhalten. Es stellte sich heraus, dass der 66-jährige Münchner vorher schon einige andere Autos und eine Radlerin gerammt hatte. Aussteigen konnte er selbstständig aus seinem Opel nicht mehr, er musste …

Mehr lesen »

München: Homphober Angriff auf Jugendliche im Englischen Garten

Englischer Garten München

Am Christopher-Street-Day hat eine Gruppe von Jugendlichen im Englischen Garten in München gefeiert. Drei andere Jugendliche aus dem Landkreis München hat die Gruppe angegriffen. Dabei wurde ein 15-Jähriger am Boden in den Oberkörper getreten und ein Mädchen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Polizei ermittelt wegen einem homophoben Hintergrund der Körperverletzungen.  Am Samstag, 10. Juli 2021, gegen 15:20 Uhr, …

Mehr lesen »

München: Randale im Englischen Garten – Dritter Täter nach Fotofahndung identifiziert

Coronakrise Polizeikontrolle Englischer Garten München

Nach der Randale am 24. Mai 2021 im Englischen Garten in München, bei der drei Personen bei einer Schlägerei verletzt und Flaschen auf Polizeibeamte geworfen wurden, konnten drei Täter inzwischen identifiziert werden.  (Update 10.6.2021) Der bislang unbekannte Tatverdächtige, welcher eine Flasche geworfen haben soll, konnte nun im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung durch einen telefonischen Hinweis eines Zeugen identifiziert und am Freitag, …

Mehr lesen »

Englischer Garten München: 50 Flaschen hageln auf Polizisten – 19 Beamte leicht verletzt

Coronakrise Polizeikontrolle Englischer Garten München

Eigentlich war die Polizei am Samstag im Englischen Garten in München angerückt, weil sie eine Schlägerei nach einem sexuellen Übergriff auf eine 16-Jährige klären wollten. Dann hagelten 50 Flaschen auf die Beamten, wobei 19 Polizisten leicht verletzt wurden. Polizeibeamte einer Streife wurden am 8. Mai gegen 20.20 Uhr im Englischen Garten in München auf eine Schlägerei zwischen mehreren Personen aufmerksam …

Mehr lesen »

Münchner bewegen sich auf dünnem Eis – Polizei räumt Kleinhesseloher See und Schlosskanal

Nach Einbrüchen ins Eis Nymphenburger Kanal komplett mit Flatterband abgesperrt

Am Wochenende tummelten sich wieder viele auf den Eisflächen auf dem Kleinhesseloher See im Englischen Garten und dem Schlosskanal. Weil das Eis noch nicht tragfähig ist, wurden die Flächen von der Polizei geräumt. Bereits am letzten Wochenende musste der Nymphenburger Schlosskanal von der Polizei geräumt werden, weil das Eis nicht tragfähig war und zwei Personen bereits eingebrochen waren. Auch dieses …

Mehr lesen »

München: Unbekannte Leiche aus Eisbach geborgen – Jetzt steht Todesursache fest

Gegenstände unbekannter Toter Eisbach

Am Donnerstag hat eine Mitarbeiter im Rechen des Tivoli-Kraftwerks am Eisbach im Englischen Garten in München einen leblosen Körper entdeckt. Die männliche Leiche wurde von Tauchern der Feuerwehr München geborgen. Die Obduktion hat ergeben, dass der Mann ertrunken ist.  Die Mordkommission der Münchner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Fremdeinwirkung schließen die Ermittler momentan aus. (Update 3.8.2020) Inzwischen wurde das …

Mehr lesen »

München: Mehrere Frauen im Gebüsch bedrängt – Sexualtäter im Englischen Garten festgenommen

Englischer Garten München

Ein 39-jähriger Münchner konnte am vergangenen Samstag im Englischen Garten dingfest gemacht werden. Er hatte mehrere Frauen ins Gebüsch verfolgt. Als diese dort urinierten, griff er sie von hinten an und versuchte, sie am entblößten Unterleib zu berühren. Er wird auch verdächtigt, bei einem gleich gelagerten Vorgehen eine Woche früher mit dem Finger in eine Frau eingedrungen zu sein, was …

Mehr lesen »