Am Hart

München: Polizei zieht zwei Drogendealer aus dem Verkehr

Polizeipräsidium München

Zwei Drogenhändler atmen in München seit der letzten Woche gesiebte Luft in der Haftanstalt. Mehrere hundert Gramm Drogen und mehrere tausend Euro Bargeld fanden die Rauschgiftermittler am vergangenen Donnerstag bei einem 27-Jährigen in Untergiesing. Zwei Tage zuvor wurde auch ein 32-Jähriger im Stadtteil Am Hart verhaftet. Neben Drogen fanden die Beamten auch mehrere verbotene Hiebwaffen. Polizeiliche Ermittlungen führten am Donnerstag, …

Mehr lesen »

München: Randalierer parkt vor Augen von Polizisten im Halteverbot und greift sie an

Polizei Streifenwagen blau

Ein 41-jähriger Münchner stellte sich am Mittwoch in ein Halteverbot vor einer Schule Am Hart in München – unter den Augen von Polizisten, die hier gerade Verwarnungen verteilte. Er wurde aggressiv und griff die Beamten an. Weil sich Umstehende auch noch mit dem Randalierer solidarisierten, mussten die Beamten Verstärkung anfordern.   Am Mittwoch, 9. Februar 2022, gegen 7:45 Uhr, wurde eine …

Mehr lesen »

München: Pistolenschütze ballert auf Balkon – Größerer Einsatz der Polizei ausgelöst

Symbolbild Schreckschusspistole

Mit einer Pistole hat an Silvester 2020 ein Mann auf einem Balkon einer Wohnung in der Hugo-Wolf-Straße im Münchner Stadtteil am Hart geschossen. Das hat einen größeren Einsatz der Münchner Polizei ausgelöst. Als er die Wohnung verließ, konnten ihn die Einsatzkräfte festnehmen.      Am Donnerstag, 31. Dezember 2020, gegen 18 Uhr, alarmierte ein Zeuge den Polizeinotruf 110 und teilte …

Mehr lesen »

München: 91-jähriger Mann schlägt mit Eisenstange auf 83-jährige Nachbarin ein und verletzt sie schwer

Blaulicht Polizeiauto

Ein 91-Jähriger hat am Montag mit einer Eisenstange auf eine 83-jährige Nachbarin eingeschlagen und sie schwer verletzt. Der Mann wurde in seiner Wohnung festgenommen. Wegen Fremdgefährdung wurde er in die geschlossene Abteilung in einer psychiatrische Klinik eingeliefert.  Am Montag, 15. Juni 2020, gegen 20 Uhr, schlug ein 91-jähriger Münchner aus bislang ungeklärten Gründen mehrfach mit einer Eisenstange auf eine 83-jährige …

Mehr lesen »

München: Frau sticht auf Mann mit Messer ein – wegen psychischer Erkrankung eingeschränkt schuldfähig

Polizeipräsidium München

Am Sonntag hat eine 33-jährige Frau  in einer Wohnung im Münchner Stadtteil am Hart unvermittelt mit einem Messer auf einen 66-jährigen Mann ein. Die Polizei konnte die Frau verhaften. Ein psychiatrisches Gutachten hat ergeben, dass sie wegen einer psychischen Erkrankung eingeschränkt schuldfähig ist. Sie wurde mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Mord in eine geschlossene Abteilung eingeliefert.  Am Sonntag, 14. Juni …

Mehr lesen »

Silvesterbilanz Feuerwehr: 116 Brände in München halten die Einsatzkräfte in Atem

Einsatz Feuerwehr Silvester München

Es war eine gewohnt stressige Silvesternacht mit 116 Klein- und Großbränden und mit 432 Notfalleinsätzen der Feuerwehr München. Der spektakulärste Brand war ein Dachstuhlbrand im Stadtteil Am Hart, wo alle Bewohner das Mehrfamilienhaus verlassen mussten. Insgesamt waren in der Nacht 300 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und 200 der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.  Den Startschuss in der Silvesternacht machte ein Tiefgaragenbrand in …

Mehr lesen »

U-Bahn Brand in München: 100 Fahrgäste evakuiert – 3 Personen mit leichter Rauchvergiftung

Ein Triebwagen der U2 hat am Montagmorgen im Tunnel zwischen den Bahnhöfen Harthof und Dülferstraße Feuer gefangen. 100 Fahrgäste mussten evakuiert werden und wurden aus dem Tunnel zum nächsten Bahnhof geleitet. Drei Personen erlitten eine leichte Rauchvergiftung. Am 2. September 2019 um 9. 47 Uhr kam der Notruf von der U-Bahnbetriebszentrale (UBZ). Im U-Bahntunnel zwischen den Bahnhöfen Harthof und Dülferstraße …

Mehr lesen »

Heiße Nacht im Bordell in München: Brand im Badezimmer

Feuerwehr München

Am Mittwoch, 6. Juni 2018, gegen 01.30 Uhr, stellte ein Mitarbeiter eines Bordells in der Max-Diamand-Straße im Münchner Stadtteil Am Hart im Gebäude einen Brand fest. Das Feuer, das einen Sachschaden von 20.000 Euro verursacht hat, war in einem Badezimmer ausgebrochen. Die Brandfahnder vermuten einen technischen Defekt. Gestern nach rückten die Löschzüge der Feuerwache Milbertshofen und der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung …

Mehr lesen »

München: Dreijähriger stürzt aus dritten Stock und überlebt leicht verletzt

Kindernotarzt München

Während die Mutter unterwegs war ist am Montagmorgen ein dreijähriges Kind im dritten Stock eine Mehrfamilienhauses im Münchner Norden auf die Balkonbrüstung geklettert und neun Meter in die Tiefe auf den Rasen gestürzt. Der kleine Junge hat beim dem Sturz glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten. Am Montag, 28. 2018, gegen 09.00 Uhr, hat eine 27-jährige Mutter ihre Wohnung Nähe der …

Mehr lesen »

Sauberes Gespann: Vater und Sohn haben geklautes Quad im Schlepptau

Mit einem geklauten Quad im Schlepptau wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Vater und sein Sohn in Münchner Stadtteil Am Hart von der Polizei angehalten. Es stellte sich heraus, dass das Quad gestohlen war. Der wohnsitzlose 41-jährige Vater wanderte gleich hinter Gitter.  Am Sonntag, 8. Aprl 2018, gegen 0.45 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion 47 (Milbertshofen) auf …

Mehr lesen »