Untergiesing

München: Polizei schließt illegale Gaststätte am Kolumbusplatz

Kolumbusplatz München

Ein illegales Restaurant hat die Polizei am Sonntag in derf Nähe vom Kolumbusplatz in Untergiesing in München dicht gemacht. Dort speisten und tranken 40 Gäste. Sogar einen Straßenverkauf hatte der Möchtegern-Wirt eingerichtet. Genehmigungen für einen Speisebetrieb hatte er nicht. Auch Corona-Schutzmaßnahmen interessierten ihn nicht.  Reger Gaststättenbetrieb herrschte am Sonntag, 19. Juli 2020, in einem Haus in der Nähe des Kolumbusplatzes …

Mehr lesen »