Startseite >> Aktuell (Seite 10)

Aktuell

Aktuelles aus München

München: Brand in Müllhäuschen verursacht 100.000 Euro Schaden – Zeugenaufruf

Feuerwehr 112

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es in einem Mülltonnenhäuschen in der Dülferstraße in München-Feldmoching zu einem schadensträchtigen Brand gekommen. Das Müllhäusen brannte ab. Außerdem wurde zwei Autos von dem Feuer zerstört. Es ist ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro entstanden. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.  Am Samstag, ...

Mehr lesen »

Englischer Garten München: Polizei löst Party am Monopteros auf

Symbolbild Monopteros Englischer Garten München

Nach Flaschenwürfen gegen die Polizei hat diese am Samstag gegen 21.35 Uhr eine Party am Monopteros im Englischen Garten in München teilweise mit Schlagstock-Einsatz aufgelöst, an der etwa 800 Jugendliche und junge Erwachsene teilgenommen hatten.  Am Samstag, 14. April 2018, gegen 21.35 Uhr, ging bei der Polizei ein Notruf ein, in dem eine Schlägerei im Bereich des Monopteros im Englischen Garten ...

Mehr lesen »

München: Tram beim Abbiegen übersehen – Fiat 500 zehn Meter mitgeschleift

Verkehrsunfall mit Trambahn in Laim Quelle Foto Feuerwehr München

Ein Verkehrsunfall mit einer Trambahn hat sich am Mittwoch in der Agnes-Bernauer-Straße in München ereignet. Eine Fahrerin eines Fiat 500 hat beim Abbiegen eine Straßenbahn übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde das Auto 10 Meter mitgeschleift. Die Fahrerin wurde schwer, die Beifahrerin leicht verletzt. Am Mittwoch, 11. April 2018, gegen 19.45 Uhr, fuhr eine 24- jährige Münchnerin mit ihrem Fiat 500 ...

Mehr lesen »

München: Geldbote und sein Kumpel täuschen Raubüberfall vor

Polizeipräsidium München

Vorgetäuscht hat am 12. März 2018 ein 21-Jähriger einen Raubüberfall beim Einzahlen von Einnahmen eines Lottogeschäfts in einer Bank am Hasenbergl. Sein 32-jähriger Freund mimte den Räuber. Jetzt werden sich beide wegen Vortäuschens einer Straftat und Unterschlagung vor Gericht verantworten müssen.  Am 12. März 2018 wollte ein 21-Jähriger die Einnahmen eines Lotto-  und Tabakgeschäfts in einer Bankfiliale in der Schleißheimer ...

Mehr lesen »

München: Polizisten bei Verkehrskontrolle angegriffen

Polizeikelle

Bei einer Verkehrskontrolle wurden am Dienstag in München zwei Polizisten angegriffen. Ein Rollerfahrer wollte nicht einsehen, dass er ohne Versicherungsschutz nicht weiterfahren darf. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, holte der 34-Jährigezur Verstärkung per Handy auch noch einen Kumpel. Zwei Polizisten wurden beim Angriff des Rollerfahrers leicht verletzt.  Am Dienstag, 10. April 2018, gegen 10.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion ...

Mehr lesen »

München: Feuer aus Langeweile gelegt – Lehrerin verhindert Brand in Schule

Feuerwehr Blaulicht

Aus Langeweile hat eine Schülerin zwei brennende Kerzen in einen Schrank in der Mittelschule in der Wittelsbacherstraße in München-Isarvorstadt gestellt. Bevor die Flammen, die das Möbel schon angekokelt hatten, Schlimmeres verursachten, entdeckte eine Lehrerin aus Zufall die brennenden Kerzen.  Am Montag, 9. April 2018, verständigte die Rektorin einer Schule in der Innenstadt die Polizei, da in einem Einbauschrank im Küchenbereich ...

Mehr lesen »

Sauberes Gespann: Vater und Sohn haben geklautes Quad im Schlepptau

Mit einem geklauten Quad im Schlepptau wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Vater und sein Sohn in Münchner Stadtteil Am Hart von der Polizei angehalten. Es stellte sich heraus, dass das Quad gestohlen war. Der wohnsitzlose 41-jährige Vater wanderte gleich hinter Gitter.  Am Sonntag, 8. Aprl 2018, gegen 0.45 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion 47 (Milbertshofen) auf ...

Mehr lesen »

München: Rotlicht missachtet – Taxi gerammt und umgestoßen

Ein Autofahrer hat am Freitag auf der Prinzregentenstraße im Lehel in München eine rote Ampel übersehen und dadurch ein Taxi gerammt. Das Taxi stürzte um, die Insassen darin wurden nicht verletzt. Der Unfallverursacher und die Beifahrer wurden leicht verletzt.  Am Freitag, 6.April 2018, gegen 17 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw Peugeot auf der Prinzregentenstraße stadtauswärts. Im Fahrzeug befanden ...

Mehr lesen »

München: Mann mit FCK-Schal raubt Wettbüro in Neuhausen aus – Zeugenaufruf

Polizei Blaulicht

Ein maskierter Täter hat am Freitag gegen 10 Uhr mit einem Messer bewaffnet ein Wettbüro in der Nymphenburger Straße beim Rotkreuzplatz in München-Neuhausen überfallen. Die Polizei fahndet nach einem 25 bis 30 Jahre alten blonden Mann, der sein Gesicht mit einem Fanschal des 1.FC Kaiserslautern verhüllt hatte.   Am Freitag, 6. April 2018, gegen 10 Uhr, hat ein maskierter Mann ...

Mehr lesen »

München: Feuer in Obdachlosenlager unter Reichenbachbrücke war doch kein Brandanschlag

Reichenbachbrücke München

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte es in dem Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke in München-Au gebrannt. Zunächst wurde ein Brandanschlag vermutet, der durch Bengalos verursacht wurde. Jetzt hat die Polizei ermittelt, dass wohl eine brennende Zigarette das Feuer ausgelöst hat. (Update 6.4.2018) Die Polizei hat ermittelt, dass die ersten Angaben eines Zeugen des Brandes in der Obdachlosen-Unterkunft unter ...

Mehr lesen »