Tag Archiv: Isar

München: Obdachlosenlager unter Reichenbachbrücke brennt total ab

Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke abgebrannt Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Das Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke in München ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag total abgebrannt. Die 14 Obdachlosen konnten sich in Sicherheit bringen. Es wurde niemand verletzt. Auslöser des Feuers war nach Auskunft der Brandermittler d unsachgemäße Umgang mit einer Kochstelle, die die Habseligkeiten der Wohnungslosen in Brand gesteckt hatten. Am Donnerstag, 22. November 2018, bemerkten Passanten kurz …

Mehr lesen »

München: Handtaschen-Räuber flieht schwimmend durch Isar – Raubopfer soll sich bei Polizei melden

Reichenbachbrücke München

Am Dienstagmorgen hat ein Räuber einer Frau in der Isarvorstadt in München eine Handtasche entrissen und war geflohen. Die Frau verfolgte ihn mit dem Fahrrad und nahm ihm die Handtasche wieder ab. Der Handtaschen-Räuber ist dann schwimmend durch die Isar geflohen. Die Polizei konnte ihn herausfischen und verhaften. Die Polizei bittet die Geschädigte, sich als Zeugin zur Verfügung zu stellen.  …

Mehr lesen »

München: Feuerwehr fischt Flusskrebse aus Brunnen

Flusskrebse im Brunnen Quelle Foto Feuerwehr München

Drei ausgewachsene Flusskrebse hat die Feuerwehr am Montag aus einem städtischen Brunnen in der Dachauer Straße in München gefischt. Als Mitarbeiter des Baureferates den Brunnen winterfest machen wollten, entdeckten sie die Tiere. Sie wurden in der Isar ausgesetzt. Am 6. November wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr München zu einem tierischen Einsatz gerufen.  Nachdem Mitarbeiter des Baureferats einen Brunnen in der …

Mehr lesen »

München: Unter Wasserwalze gezogen – junger Mann ertrinkt in Isar

Junger Mann in der Isar an der Marienklause ertrunken - ein weiterer von Feuerwehr gerettet. Quelle Foto Feuerwehr München

Ein 21-jähriger Mann ist am Mittwoch in der Isar ertrunken, nachdem er am Marienklausensteg unter eine Wasserwalze gezogen wurde. Eine Gruppe von vier etwa 25 Jahre alten Männern ist am 16. August 2017 gegen 19 Uhr am Marienklausensteg in München-Harlaching in die Isar zum Schwimmen gegangen. Durch die starke Strömung wegen dem hohen Wasserstand des Flusses ist die Wasserwalze am …

Mehr lesen »

München: Trotz Warnungen – Schlauchboot kentert auf Isar – Fünf Personen müssen aufwändig gerettet werden

Schlauchboot auf Isar gekentert - Rettungsaktion der Wasserwacht Quelle Foto: Kreiswasserwacht München

Polizei, Feuerwehr und Wasserwacht haben in den letzten Tagen wiederholt davor gewarnt, mit dem Schlauchboot die Isar zu befahren, weil wegen des vergangenen Hochwassers Tücken durch viel Treibgut lauern. Fünf Personen haben die Warnungen ignoriert und sind am Montag prompt in Not geraten. Sie mussten aufwändig gerettet werden. Mit einem Schlauchboot wollten am Montag, 14. August 2017, fünf Personen von …

Mehr lesen »

Leichtsinnige Schlauchboot-Fahrer bescheren Wasserwacht Dauereinsatz an der Isar

Großeinsatz Wasserwacht München nach Isar Hochwasser in Großhesselohe Quelle Foto BRK Wasserwacht München

Reißende Strömung und querliegende Baumstämme haben das Schlauchbootfahren auf die Isar nach dem Hochwasser zu einem lebensgefährlichen Unternehmen gemacht. Trotzdem sind am Wochenende Dutzende von Schlauchbooten in Richtung München gestartet. Die Wasserwacht hatte alle Hände voll zu tun, um die Boote vor den gefährlichen Stellen aus dem Wasser zu holen. Zudem gab es auch noch Großeinsätze, nachdem Schlauchboote gekentert waren.  …

Mehr lesen »

München: Joggerin an Isar brutal vergewaltigt – Tatort lokalisiert – Täterbeschreibung korrigiert

Polizeipräsidium München

Am Sonntag ist bei der Isarinsel St. Emmeram im Englischen Garten in München-Oberföhring eine 45-jährige Joggerin von einem Sextäter überfallen und sexuell missbraucht worden. Wegen der Schwere des Delikts hat die Mordkommission die Ermittlungen übernommen. Der Tatort ist inzwischen lokalisiert worden. Außerdem hat die Kripo die Täterbeschreibung korrigiert. Das Opfer konnte das Krankenhaus inzwischen verlassen. Inzwischen wurde bekannt, dass es …

Mehr lesen »

Warnung für die Isar: Braunes Wasser = Lebensgefahr

Gefahren Isar Schlauchbootfahren Flaucher München

Die Pegel an der Isar in München gehen zwar zurück. Die Polizei und Wasserwacht warnen aber weiterhin vor den Tücken des Wildflusses beim Baden und Schlauchboot-Fahren. Solange das Wasser braun ist, soll man auf Schwimmen und Bootfahren verzichten. Denn die Inseln sind noch überspült, es bilden sich gefährliche Strömungen und Wasserwalzen an den Wehren, aus denen man sich nicht selbstständig …

Mehr lesen »

München: Isartreiben – Schwimmende Demo für Isarflussbad

Demo für Isarflussbad München

Diesen Sonntag, 3. Juli 2016, 15.00 bis 18.00 Uhr können der 1. Münchner Isarpokal und das 1. Münchner Isartreiben stattfinden. Beim Europäischen Flussbadetag demonstrieren bis zu 300 Münchnerinnen und Münchner für die Einrichtung eines permanenten Isarflussbades in München.  Aus rechtlichen Gründen ist das ursprüngliche Isarschwimmen auf Höhe des Deutschen Museum nicht möglich. Der Start ist nach Süden verlegt werden und ist …

Mehr lesen »

Betrunkener treibt nachts hilflos in Isar – Polizisten retten ihn

Polizisten retten Mann aus Isar

Ein Betrunkener trieb in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine halbe Stunde hilflos in der Isar in München. Polizisten konnten den unterkühlten 39-jährigen aus dem Wasser retten. Am Freitag, 24. Juni 2016, gegen 3.10 Uhr, ging über den Einsatznotruf 110 die Mitteilung ein, dass sich eine Person in der Isar befinden und um Hilfe rufen würde. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten tatsächlich eine …

Mehr lesen »