Tag Archiv: Fotofahndung

München: Handtaschenräuber auf der Donnersberger Brücke – Fotofahndung der Polizei

Handtaschenräuber Fahndungsfoto Polizei München

Bereits Ende März wurde an der Bushaltestelle auf der Donnersberger Brücke in München eine Frau von einem Handtaschenräuber überfallen. Er wollte ihr die Handtasche entreißen, wobei die Frau zu Boden stürzte. Er flüchtete ohne Beute. Die Polizei fahndet nun mit einem Fahndungsfoto nach dem Handtaschenräuber.  Am Sonntag, 29. März 2020, gegen 22:40 Uhr, wartete eine 28-jährige Münchnerin auf der Donnersbergerbrücke …

Mehr lesen »

München: U-Bahn Schubser vom Scheidplatz stellt sich nach Fotofahndung der Polizei

U-Bahn Front München

Bereits am 4. Oktober 2019 hat ein unbekannter Mann einen 39-Jährigen am Scheidplatz in München in das Gleisbett der U-Bahn geschubst. Nachdem die Fahndung bislang ohne Erfolg geblieben ist, hat die Polizei nun ein Foto des Täters veröffentlicht. Es handelt sich um einen in Tracht gekleideten korpulenten Mann mit Glatze. Nach der Fotofahndung der Polizei hat sich der Täter am …

Mehr lesen »

München: Fahrgast erkennt Bankräuber in S-Bahn – Er hatte bei Verhaftung die Beute noch dabei

Ein Bankräuber hat am Dienstag die Sparda-Bank in der Arnulfstraße in München-Maxvorstadt überfallen. Um seiner Geldforderung Nachdruck zu verleihen, drohte er, in der mitgeführten Tasche ein Bombe zu haben, die er zünden werde. Mit über 10.000 Euro flüchtete der Täter zu Fuß. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos. Eine Fotofahndung der Polizei war erfolgreich. Nach einem Zeugenhinweis konnte er am Mittwoch beim …

Mehr lesen »

München: Überfall mit Körperverletzung nach Basketball Spiel des FC Bayern – Fotofahndung der Polizei

Fotofahndung FC Bayern Basketball Straßenraub Westpark München Quelle Fahndungsfoto Polizei München

Am 16. Oktober 2018 wurde nach einem Basketball-Spiel des FC Bayern München gegen Panathinaikos Athen ein 39-Jähriger Fan in der Unterführung der Garmischer Straße in München-Westpark von fünf Männern überallen und beraubt. Dabei wurde der Österreicher erheblich verletzt. Da die Täter bisher nicht ermittelt werden konnten, fahndet nun die Polizei mit Fotos nach ihnen. Kurz vor Spielende des Basketball Euroleague-Spieles …

Mehr lesen »

Fotofahndung erfolgreich: Zwei jugendliche Schläger stellen sich der Polizei

Fotofahndung nach jugendlichen Schlägern - Fahndungsfotos Polizei München

Dreimal haben zwei junge Männer im März und April 2018 im Lehel und in Haidhausen in München fremde Personen grundlos provoziert und dann zugeschlagen. Die Münchner Polizei hat Fahndungsfotos veröffentlicht, um die rabiaten Schläger identifizieren und verhaften zu können. Die zwei Tatverdächtigen haben sich nach dem Druck der Öffentlichkeitsfahndung am Sonntag der Polizei gestellt. (Update 22. Oktober 2018) Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung …

Mehr lesen »

München: Schwere Körperverletzung vor Bordell – Schläger stellt sich nach Fotofahndung

Fotofahndung schwere Körperverletzung in einem Bordell am Stahlgruberring in München Quelle Foto Polizei München

Am vergangenen Sonntag hat ein unbekannter Täter vor einem Bordell im Stahlgruberring am Moosfeld in München einen anderen Mann niedergeschlagen und schwer verletzt. Nach einer Fotofahndung der Polizei stellte sich der mutmaßliche Schläger der Polizei. (Update 25.8.2018) Nach der Öffentlichkeitsfahndung mit einem Foto des mutmaßlichen Täters stellte er sich am Samstag,  25. August 2018, gegen 10:15 Uhr, im Beisein seines …

Mehr lesen »

TSV 1860: Fan zündet in Dresden gefährliche Böller – Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Fotofahndung Böllerwerfer TSV 1960 Quelle Foto Polizei München

Im Mai 2017 hat ein Anhänger des TSV 1860 im Stadion in Dresden zwei gefährliche Böller gezündet, bei der ein Dresdner Fan einen Hörsturz erlitten hatte. Die Polizei suchte den jungen Mann mit einer Fotofahndung. Zwischenzeitlich hat sich der Tatverdächtige gestellt. (Update 20.2.2018) Am Montag, 19. Februar 2018 hat sich ein Tatverdächtiger über seinen Rechtsanwalt bei einer Polizeiinspektion gemeldet. Die Ermittlungen …

Mehr lesen »

Schlafenden Wiesnkellner in S-Bahn 6.500 € geklaut – Polizei sucht mit Fahndungsfoto den Dieb

Fotofahndung Raub Wiesnkellner Quelle Foto Bundespolizei

Einem schlafenden Wiesnkellner wurden am 4. Oktober 2017 in einer S-Bahn Richtung Herrsching 6.500 Euro Bargeld entwendet. Die Polizei sucht nun mit einem Foto den Dieb. Am letzten Abend nach Abschluss des Oktoberfestes 2017 hat ein Wiesnkellner noch kräftig mit seinen Freunden gefeiert. Die Entlohnung für seine harte Arbeit auf der Wiesn hatte er dabei – ganze 6.500 Euro. Am …

Mehr lesen »

München: Raub am S-Bahnhof Aubing – Vermeintlicher Chatpartner als Tatverdächtiger festgenommen

Polizei München

(Update 8.12.2016) Die Polizei hat nun nach Zeugenhinweisen einen  19-Jährigen am Arbeitsplatz in München festgenommen, der tatverdächtig ist, einen 38-jährigen Mann über einen Chat zum S-Bahnhof München Aubing gelockt zu haben, ihn niedergeschlagen und ausgeraubt zu haben. Die Ermittlungen in Bezug auf seine Mittäter dauern noch an.  (28.11.2016) Im Chat hat sich im Juli 2016 ein 38-jähriger Mann mit einem etwa …

Mehr lesen »

München: Wirtshaus-Seriendieb nach Zeugenhinweis verhaftet

Wirtshaus Seriendieb Altstadt München Foto Polizei München

01Ein Seriendieb treibt sich abends in den Altstadt-Gaststätten herum. Er klaut dort Geldbeutel und versucht dann, mit EC- und Kreditkarten an Geld zu kommen. 40 Mal hat er seit 2013 schon zugeschlagen und dabei einen Schaden von 20.000 Euro verursacht. Die Polizei suchte mit einem Foto nach dem Wirtshaus-Dieb. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte sie den 48-jährigen Mann am …

Mehr lesen »