Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Fürstenried

Fürstenried

München: Mann in Brandwohnung erschossen – Polizei vermutet sog. Ehrenmord – Zeugenaufruf

Pressekonferenz Polizei München mit dem Leiter der Mordkommission Markus Kraus

Als die Feuerwehr wegen eines Brandes am 15. Mai 2015 in München-Fürstenried eine Wohnung öffnete, war das Feuer zwar schon aus. Aber sie fanden eine männliche Leiche. Die Obduktion hat ergeben, dass der 35-Jährige bereits vor dem Brand mit mehreren Schüssen getötet worden ist. Die Polizei vermutet einen sogenannten Ehrenmord. Sie hat Lichtbilder der Tatverdächtigen veröffentlicht und bittet die Bevölkerung ...

Mehr lesen »

Nach OEZ-Amoklauf: Polizei geht konsequent gegen Trittbrettfahrer vor

Polizeipräsidium München

Die Polizei knöpft sich Trittbrettfahrer konsequent vor, die nach dem Amoklauf im OEZ auf sozialen Plattformen im Internet selbst Straftaten ankündigen. In den letzten Tagen gab es mehrere Fälle der Ankündigungen dieser Art, bei denen sich jedoch glücklicherweise herausstellte, dass sich keine ernsthafte Bedrohung dahinter verbirgt. Am Samstag, 23. Juli 2016, veröffentlichte ein 48-jähriger Münchner aus Freimann auf seinem Facebook-Account ...

Mehr lesen »

München: Esoterik-Mumpitz löst Bombenalarm aus

Orgonit löst Bombenalarm aus

Ein sogenannter Orgonit, der unter anderem vor Chemtrails schützen soll, ist am Dienstag auf einer Baustelle in München-Forstenried gefunden worden. Da die Polizei das Kunstharzobjekt zuerst nicht einschätzen konnte und vermutete, dass es sich um Sprengstoff handeln könnte, wurde Bombenalarm ausgelöst. Auf einer Baustelle in der Forstenrieder Allee fand ein Bauarbeiter am Dienstag, 8. März 2016, gegen 9.15 Uhr, ein ...

Mehr lesen »

München-Fürstenried: Brandstiftung in Grundschule mit 150.000 € Schaden

Brand Grundschule Walliser Straße München

In einem Garderobenraum in der Grundschule an der Walliser Straße in München-Forstenried ist im Dienstag gegen 15.10 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Polizei geht davon aus, dass Kleidungsstücke entzündet worden sind. Am Dienstag, 12. Januar 2016, kam es nachmittags gegen 15.10 Uhr, zu einem Brand in einem Garderobenraum einer Münchner Grundschule in Fürstenried.  Durch die Auslösung der automatischen Meldeanlage der ...

Mehr lesen »

München: Ohne Führerschein über Rot – 19-Jähriger crasht Mercedes S500

Unfallkommando Polizei München

Ein 19-jähriger ohne Führerschein hat am Montag in München-Fürstenried einen Verkehrsunfall verursacht, als er mit einem Mercedes S500 bei Rot über eine Ampel preschte.   Ein 19-jähriger Auto-Aufbereiter aus München ist am 4. Januar 2016, gegen 17.30 Uhr, mit einem Mercedes S500 auf der Garmischer Autobahn an der Ausfahrt Fürstenried abgefahren. Die Ausfahrt kreuzt die Neurieder Straße, die er geradeaus überqueren wollte. ...

Mehr lesen »