Sendling

München: Taxi steht in Flammen – Taxifahrer bei Löschversuchen leicht verletzt

Ein Taxi ist am Sonntag vor einem Geschäftsgebäude in der Engelhardstraße in München-Sendling ausgebrannt. Das Gebäude wurde ebenfalls von dem Brand beschädigt. Der Taxifahrer erlitt bei Löschversuchen Verbrennungen an der Hand.    Via Notruf 112 wurde am Sonntagmorgen, 29. Mai 2022, ein brennendes Taxi vor einem Gewerbegebäude in der Engelhardstraße in München-Sendling gemeldet. Die Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr fanden ein …

Mehr lesen »

München: Illegale Spielhölle in Sendling ausgehoben – 78 Personen beim Zocken erwischt

Eine illegale Spielhölle wurde von der Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag in einer Gaststätte in der Plinganserstraße in München-Sendling ausgehoben. Die Beamten erwischten dabei 78 Personen beim Zocken. Mehrere tausend Euro Bargeld wurden sichergestellt und der Wirt ist seine Gaststättenkonzession los. Die Gaststätte in der Plinganserstraße in München-Sendling ist der Polizei schon länger bekannt. Denn bereits seit …

Mehr lesen »

München: Mann fällt beim Telefonieren vor einfahrende U-Bahn und wird tödlich verletzt

U-Bahn Front München

Während ein 46-jähriger Mann am Samstagnachmittag im U-Bahnhof Harras telefonierte, ist er vor eine einfahrende U-Bahn vom Bahnsteig ins Gleis gefallen. Der Zug erfasste ihn und er wurde tödlich verletzt. Am Samstag, den 23. April 2022, gegen 15:15 Uhr, war ein 46-jähriger Mann aus München am Bahnsteig der U-Bahn-Linie 6 am Harras. Während er telefonierte, achtete er nicht auf die …

Mehr lesen »

München: 17-Jähriger fährt Carsharing-Auto bei Flucht vor Polizei zu Schrott

Unfallkommando Polizei München

Bei der Flucht vor der Polizei hat am Freitag in München-Sendling ein 17-jähriger ohne Führerschein ein Carsharing-Auto gegen zwei große Steine gesetzt und Totalschaden verursacht. Dabei wurde er verletzt und musste in eine Klinik eingeliefert werden.  Am Freitag, 17. Dezember 2021, gegen 20:45 Uhr, ist ein 17-jähriger Münchner mit überhöhter Geschwindigkeit mit dem Fahrzeug eines Carsharing-Anbieters in München-Sendling in die …

Mehr lesen »

Zwei kleine Kinder im Südbad in München vor dem Ertrinken gerettet

Südbad München

Zwei Geschwister im Vorschulalter konnten am Donnerstag im Südbad in München vor dem Ertrinken gerettet werden. Sie waren in das tiefe Wasser gelangt, konnten aber nicht schwimmen. Als sie geborgen wurden, waren sie bereits bewusstlos und konnten erfolgreich reanimiert werden.  Am Donnerstag, 12. August 2021, wurde die Münchner Polizei über einen Badeunfall im Südbad in München-Sendling verständigt. Gegen 17:55 Uhr …

Mehr lesen »

An der Großmarkthalle München: 23-Jährige in LKW-Fahrerkabine geschleppt und vergewaltigt

Blaulicht Polizeiauto

Eine 23-jährige Frau ist am Sonntagnachmittag von einem 41-jährigen Lastwagenfahrer aus der Türkei in der Nähe der Großmarkthalle in München-Sendling vergewaltigt worden. Die Polizei konnte den Vergewaltiger festnehmen.  Am Sonntag, 11. Juli 2021, gegen 16:25 Uhr, ging eine 23-Jährige im Bereich der Thalkirchner Straße/Oberländerstraße bei der Großmarkthalle in München-Sendling spazieren. Sie wurde von einem 41-jährigen Türken ohne festen Wohnsitz in …

Mehr lesen »

München: Altes Gastro-Schmuckstück “Wirtshaus in Sendling” erstrahlt in neuem Glanz

Wirtshaus in Sendling

Pünktlich zur langersehnten Wiedereröffnung der Innengastronomie in Bayern wurden auch in einem ganz besonderen Münchner Gasthaus die Türen wieder aufgesperrt – im traditionsreichen „Wirtshaus in Sendling“. Zehn Monate lang wurde das Wirtshaus von Grund auf saniert. Jetzt freut sich der neue Wirt Manfred Rott auf seine Gäste.  Pünktlich zur langersehnten Wiedereröffnung der Innengastronomie in Bayern wurden auch in einem ganz …

Mehr lesen »

München: Zwei Autos überschlagen sich – Die Fahrer müssen von der Feuerwehr befreit werden

Auto überschlägt sich in der Chiemgaustraße

Unabhängig voneinander haben sich am Freitag in München zwei Autos ohne Fremdeinwirkung überschlagen. Ein 76-jähriger Fahrer eines Mercedes hat vor der Großmarkthalle eine Ampel rasiert und ein 79-jähriger Opel-Fahrer ist an der Bahnunterführung in der Chiemgaustraße gegen einen Betonblock gefahren und ausgehoben worden. Beide Fahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und mussten von der Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen geborgen werden.  …

Mehr lesen »

München: Drogen-Hotspot am Harras ausgehoben – 164 Kilo Marihuana in Sporttaschen gefunden

Polizeipräsidium München

Am Harras in München beobachtet die Polizei schon längere Zeit die Szene wegen dem Handel mit von Kokain und Marihuana. Am 5. Dezember 2020 die Drogenfahnder dann zugeschlagen. Sie folgten den Drogenhändlern in eine Wohnung, fanden eine Sporttasche mit 164 Kilogramm Marihuana und verhafteten vier Männer. Seit mehreren Monaten ermittelte das Kriminalfachderzernat 8 (Rauschgiftdelikte) vom Polizeipräsidium München wegen Hinweisen zum  …

Mehr lesen »

München: Intercity mit Schotterstein beworfen – Zug fällt komplett aus

IC mit Schotterstein beworfen

Ein Intercity ist auf dem Südring der Bahn in München zwischen Pasing und Ostbahnhof am vergangenen Freitag mit einem Schotterstein beworfen worden. Dabei wurde ein Fenster so stark beschädigt, dass der Zug seine Fahrt nicht fortsetzen konnte. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Am vergangenen Freitag, 4. Dezember 2020, kurz nach 14 Uhr wurde der IC 2083 (Zuglauf Hamburg-Altona – Freilassing) …

Mehr lesen »