Sendling

München: Hunderte Liter Salzsäure ausgetreten – 100 Personen im Heizkraftwerk Süd evakuiert

Feuerwehr-Großeinsatz im Heizkraftwerk Süd nach Austritt von Salzsäure

Mehrere hundert Liter Salzsäure sind am Dienstag in der Wasseraufbereitung des Heizkraftwerks Süd in München-Sendling ausgetreten. 100 Personen wurden aus dem Betrieb der Stadtwerke München (SWM) evakuiert. Ein Mitarbeiter wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert, konnte nach einer Untersuchung aber wieder entlassen werden.    Mit der Auslösung einer Brandmeldeanlage im Bereich der Wasseraufbereitung des Heizkraftwerks Süd in der Schäftlarnstraße in …

Mehr lesen »

München: 28-Jähriger rast in der Hansastraße mit Audi gegen einen Baum und stirbt

Tödlicher Verkehrsunfall in der Hansastraße in München

Ein 28-jähriger Münchner raste in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in seinem Audi mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Hansastraße in München-Sendling. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Auto gegen einen Baum. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.  Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei fuhr ein 28-jähriger Münchner am Mittwoch, 27. …

Mehr lesen »

Schwertransport mit 529 Tonnen am Wochenende quer durch München unterwegs: Zahlreiche Parkverbote

Schwertransport einer Gasturbine durch München zum Heizkraftwerk München-Süd

87 Meter Länge, 42 Achsen, 529 Tonnen Gesamtgewicht: Das sind die Ausmaße des Riesen-Transporters der am Freitag und am Wochenende quer durch München unterwegs sein wird. Es ist die Lieferung der zweiten Gasturbine mit einem Gewicht von 210 Tonnen, die als Ziel das Kraftwerk Süd in München-Sendling haben wird. Deswegen gibt es in auf dem Weg von der Stadtgrenze bis …

Mehr lesen »

Polizeibilanz Coronakrise: Bisher über 200.000 Kontrollen der Münchner Polizei – 7.000 Anzeigen verhängt

Bereits 207.300 Kontrollen hat die Münchner Polizei seit der Ausrufung des Katastrophenfalles wegen der Coronakrise am 15. März 2020 durchgeführt. Bislang wurden 7.292 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Verordnungen zur Eindämmung der Infektionen erstellt, davon 6.693 wegen Missachtung der Ausgangsbeschränkung.  (19.4.2020) +++ Bisher hat die Münchner Polizei mehr mehr als 200.000 Überprüfungen wegen den Beschränkungen in der Coronakrise seit Ausrufung …

Mehr lesen »

München: Temporärer Springbrunnen in Sendling – Spritzbrunnen-Abdreher der Feuerwehr kann helfen

Springbrunnen Schäftlarnstraße

 Bei 23 Grad Celsius wollte am Freitag eine Autofahrerin wohl eine Erfrischung. Sie fuhr mit ihrem Auto ein Standrohr für eine Wasserversorgung einer Baustelle in der Schäftlarnstraße in München-Sendling um. Die Folge: Ein Springbrunnen mit einer fünf Meter hohen Fontäne, die sich über den PKW der Frau ergossen hat. Die Feuerwehr benannte einen Spritzbrunnen-Abdreher aus ihren Reihen, der ihn dann …

Mehr lesen »

Sturmtief Petra hält Feuerwehr München auf Trab – Immer noch Hochwasser in der Isar

Feuerwehr München sichert eingestürzte Traglufthalle

Das Sturmtief Petra, das am Dienstagmorgen über München hinweg gefegt ist, hat die Feuerwehr München in Trab gehalten. Insgesamt hat sie bis zum späten Vormittag 36 Einsätze abgearbeitet. Der Pegelstand der Isar ist über Nacht von einem Meter auf 2,90 Meter angestiegen.  In der Nacht zum Dienstag, 4. Februar 2020,  ist es in München zu zahlreichen Unwettereinsätzen der Berufsfeuerwehr München …

Mehr lesen »

München: Gefeuerter Mitarbeiter raubt Tressor der Eventlocation “Alte Utting” aus

Ein Ex-Mitarbeiter hat am Dienstag die Eventlocation “Alte Utting” in München-Sendling überfallen und ausgeraubt. Er bedrohte dabei zwei Angestellte mit einem Messer und einem Elektroschocker. Dabei entwendete er aus dem Tresor das Bargeld. Weit ist er damit nicht gekommen, denn die Mitarbeiter erkannten ihren Ex-Kollegen, der kurz darauf in seiner Wohnung festgenommen wurde. Das Bargeld wurde dort nicht gefunden, aber …

Mehr lesen »

München: Cabrio fängt plötzlich Feuer und brennt total aus

München Sendling A95: Cabrio in Vollbrand

Plötzlich leuchteten in einem Peugeot Cabrio am Montag auf der Autobahn A95 in München-Sendling alle Warnlampen. Rauch drang aus dem Motorraum und in kürzester Zeit stand das Auto in Vollbrand. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug unversehrt verlassen.  Am 14. Oktober 2019 gegen 14.40 Uhr war eine Fahrerin mit ihrem Peugeot Cabrio auf der Autobahn A95 in Fahrtrichtung München unterwegs. Plötzlich …

Mehr lesen »

München: Gleisläufer stolpert über offene Schnürsenkel und stürzt – von ICE angefahren und schwer verletzt

Schild Betreten der Gleise verboten Quelle Foto Bundespolizei

Weil ein 19-Jähriger in der Nacht von Freitag auf Samstag seinen Weg nach Hause abkürzen wollte, lief er über die Gleise am Südbahnhof in München. Dabei kam er ins Stolpern, weil der Schnürsenkel seines Schuhes aufgegangen war. Er stürzte ins Gleis und wurde von einem im Gegenverkehr fahrenden ICE am Rücken verletzt. Dann flüchtete er mit einem gebrochenen Sprunggelenk und …

Mehr lesen »

Tanzsaison eröffnet: Erster Schäfflertanz am Marienplatz in München

Schäffler Eröffnungstanz Marienplatz 2019

Am Sonntag, 6. Januar 2019 um 14 Uhr, haben die Schäffler am Marienplatz in München die Tanzsaison eröffnet. Traditionell findet der erste Schäfflertanz vor dem Rathaus statt. Oberbürgermeister Dieter Reiter hat die Grußworte der Stadt überbracht. Traditionell findet der Schäfflertanz alle sieben Jahre statt. 2019 ist von Heiligdreikönig bis Faschingsdienstag wieder Tanzsaison. Nach alter Überlieferung tanzen die Schäffler auf den …

Mehr lesen »