Lochhausen

München-Lochhausen: Mordversuch mit Messer im Wohnwagen

Polizeipräsidium München

Ein 43-Jähriger wurde am Samstagmorgen von einem 53-jährigen Bekannten in einem Wohnwagen in München-Lochhausen mit einem Messer schwer verletzt. Der Täter konnte in der Nähe des Tatortes festgenommen werden. Er wurde in die geschlossene Abteilung einer psychiatrischen Klinik eingeliefert. Das Opfer befindet sich außer Lebensgefahr.  Am Samstag, 20. Februar 2021, gegen 8:30 Uhr, verständigte ein 43-Jähriger den Notruf der Polizei …

Mehr lesen »

München: Bierlaster brennt in Paulaner Brauerei aus

Symbolbild Feuerwehr HLF Front

Die Zugmaschine eines Sattelzuges ist am Montag auf dem Gelände der Paulaner Brauerei in München-Lochhausen ausgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf 150.000 Euro. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Am Montag, 18. Juli 2016 ist es gegen 23 Uhr, auf dem Gelände der Paulaner Braurei in der Zugmaschine eines Bierlasters zu einem Brand gekommen, bei dem das Führerhaus komplett ausgebrannt …

Mehr lesen »

München: Autokran fährt in Hochspannungsleitung – Fahrer verletzt

Mit einem ausgefahrenen Ausleger ist am Freitag ein Kranfahrer mit einem großen Autokran auf einer Baustelle in der Mooswiesenstraße in München-Lochhausen gegen eine Hochspannungsleitung gefahren. Durch den Stromschlag platzten alle vier Reifen des Krans. Die Reifenteile flogen dem Kranfahrer um die Ohren und er verletzte sich dadurch leicht. (2.8.2015) Am Freitag, 31. Juli 2015, gegen 16 Uhr, ist ein 42-Jähriger mit seinem …

Mehr lesen »