Tag Archiv: Reichenbachbrücke

München: Betrunkener Fahrer prallt mit Mercedes-Geländewagen gegen Tram – Zwei Verletzte

Verkehrsunfall Mercedes SUV - Trambahn Reichenbachbrücke Isarvorstadt München

Mit voller Wucht donnerte in der Nacht von Freitag auf Samstag ein betrunkener 60-jähriger Fahrer eines G-Klasse Mercedes in der Isarvorstadt in München frontal in die Seite einer Trambahn der Nachtlinie N27. Dabei wurde der vordere Teil der Tam aus den Schienen geschoben. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.   Am frühen Samstagmorgen, 21. …

Mehr lesen »

München: Ertrunken nach Sturz von Reichenbachbrücke – Wer kennt den Mann?

Mann tot aus der Isar in München geborgen

Am Mittwochvormittag ist ein älterer Mann in der Isar tödlich verunglückt. Der leblose Körper ist von zwei Münchner Bürgern gegen 10.50 Uhr an der Reichenbachbrücke in München aus dem Fluss geborgen worden. Bei der Rettung verletzte sich einer der Helfer am Bein. Die Polizei versucht mit einer Fotofahndung, die Identität des unbekannten Toten zu klären. (Update 11.9.2020) Nach Polizeiangaben ist …

Mehr lesen »

München: Notfall-Helfer wird niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten

Polizei Streifenwagen blau

Ein 69-jähriger Münchner wollte eigentlich nur helfen, als er am vergangenen Freitag in der Nähe der Reichenbachbrücke in München-Au eine regungslos liegende Person entdeckte. Nachdem der Notarzt nur eine alkoholbedingte Ausfallerscheinung festgestellt hatte, begleitete der Mann den 31-jährigen Obdachlosen zu einer Parkbank. Dieser fühlte sich wohl wieder fit und schlug den 69-Jährigen nieder. Anschließend trat er mit Arbeitsschuhen mit Stahlkappen …

Mehr lesen »

München: Obdachlosenlager unter Reichenbachbrücke brennt total ab

Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke abgebrannt Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Das Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke in München ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag total abgebrannt. Die 14 Obdachlosen konnten sich in Sicherheit bringen. Es wurde niemand verletzt. Auslöser des Feuers war nach Auskunft der Brandermittler d unsachgemäße Umgang mit einer Kochstelle, die die Habseligkeiten der Wohnungslosen in Brand gesteckt hatten. Am Donnerstag, 22. November 2018, bemerkten Passanten kurz …

Mehr lesen »

München: Handtaschen-Räuber flieht schwimmend durch Isar – Raubopfer soll sich bei Polizei melden

Reichenbachbrücke München

Am Dienstagmorgen hat ein Räuber einer Frau in der Isarvorstadt in München eine Handtasche entrissen und war geflohen. Die Frau verfolgte ihn mit dem Fahrrad und nahm ihm die Handtasche wieder ab. Der Handtaschen-Räuber ist dann schwimmend durch die Isar geflohen. Die Polizei konnte ihn herausfischen und verhaften. Die Polizei bittet die Geschädigte, sich als Zeugin zur Verfügung zu stellen.  …

Mehr lesen »

München: Feuer in Obdachlosenlager unter Reichenbachbrücke war doch kein Brandanschlag

Reichenbachbrücke München

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte es in dem Obdachlosenlager unter der Reichenbachbrücke in München-Au gebrannt. Zunächst wurde ein Brandanschlag vermutet, der durch Bengalos verursacht wurde. Jetzt hat die Polizei ermittelt, dass wohl eine brennende Zigarette das Feuer ausgelöst hat. (Update 6.4.2018) Die Polizei hat ermittelt, dass die ersten Angaben eines Zeugen des Brandes in der Obdachlosen-Unterkunft unter …

Mehr lesen »

München: Isartreiben – Schwimmende Demo für Isarflussbad

Demo für Isarflussbad München

Diesen Sonntag, 3. Juli 2016, 15.00 bis 18.00 Uhr können der 1. Münchner Isarpokal und das 1. Münchner Isartreiben stattfinden. Beim Europäischen Flussbadetag demonstrieren bis zu 300 Münchnerinnen und Münchner für die Einrichtung eines permanenten Isarflussbades in München.  Aus rechtlichen Gründen ist das ursprüngliche Isarschwimmen auf Höhe des Deutschen Museum nicht möglich. Der Start ist nach Süden verlegt werden und ist …

Mehr lesen »

München: Partygänger wird von Abfallbehälter verschluckt

Feuerwehr München

Weil der 25-jährige den Schmuck seiner Freundin retten wollte, der in eine Papiertonne gefallen war, verklemmte er sich mit dem Oberkörper in dem Abfallbehälter. Die Berufsfeuerwehr München befreite ihn aus seiner misslichen Lage. Einen sehr ungewöhnlichen Einsatz hatte am Samstag, 13. Februar 2016, in den frühen Morgenstunden die Besatzung eines Kleinarlarmfahrzeuges der Hauptfeuerwache München. Eine größere Gruppe junger Nachtschwärmer war gerade …

Mehr lesen »