Tag Archiv: Drogen

München: Polizei zieht bekifften Fahrschüler aus dem Verkehr

Blaulicht Polizeiauto

Dem Fahrlehrer waren die verkleinerten Pupillen seines Fahrschülers wohl nicht aufgefallen, als die Beiden am Donnerstag zu einer Fahrstunde starteten. Den Polizisten sehr wohl, als sie das Auto in der Aidenbachstraße in München-Obersendling angehalten hatten.  Am Donnerstag, 8. April 2021, gegen 18:40 Uhr, wurde von einer Streife der Münchner Polizei in der Aidenbachstraße in München-Obersendling ein Fahrschul-Pkw für eine allgemeine …

Mehr lesen »

München: Polizist kifft im Schlosspark Blutenburg – suspendiert

Polizei München

Beim Kiffen hat eine Zivilstreife der Polizei am vergangenen Donnerstag einen 23-Jährigen im Schlosspark von Blutenburg erwischt. Es stellte sich heraus, dass er ein Kollege von ihnen war. Zu Hause bei dem Polizeibeamten wurden dann weitere Vorräte von Marihuana gefunden. Der junge Beamte wurde vom Dienst suspendiert.  Am Donnerstag, 25. Närz 2021, gegen 22 Uhr wurde eine Zivilstreife der Münchner …

Mehr lesen »

München: Drogen bei Razzia gefunden – Dealer flieht mit Lastwagen

Blaulicht Polizeiauto

Bei einer Durchsuchung am vergangenen Freitag wurden in einer Wohnung größere Mengen von Drogen, Dopingmittel und Bargeld gefunden. Als der Drogendealer mitbekommen hat, dass die Polizei in der Wohnung ist, wollte er mit seinem LKW fliehen. Er könnte aber kurz darauf festgenommen werden.  Am Freitag, 19. März 2021, gegen 17.30 Uhr, durchsuchten Beamte des Kriminalfachdezernats 8 (Rauschgiftkriminalität) mit einem entsprechenden …

Mehr lesen »

München: Drogen-Hotspot am Harras ausgehoben – 164 Kilo Marihuana in Sporttaschen gefunden

Polizeipräsidium München

Am Harras in München beobachtet die Polizei schon längere Zeit die Szene wegen dem Handel mit von Kokain und Marihuana. Am 5. Dezember 2020 die Drogenfahnder dann zugeschlagen. Sie folgten den Drogenhändlern in eine Wohnung, fanden eine Sporttasche mit 164 Kilogramm Marihuana und verhafteten vier Männer. Seit mehreren Monaten ermittelte das Kriminalfachderzernat 8 (Rauschgiftdelikte) vom Polizeipräsidium München wegen Hinweisen zum  …

Mehr lesen »

Noch mehr Polizisten in München in Kokainskandal verstrickt – 26 Beschuldigte

Polizeipräsidium München

Der Drogenskandal im Polizeipräsidium München zieht immer weitere Kreise. Waren es im im September noch 21 Beamte gegen die ermittelt wurde, sind es inzwischen 26. Gegen 19 Polizisten wurde ein Disziplinarverfahren bereits eingeleitet. 15 Beamte wurden vom Dienst suspendiert. Bereits seit Juli 2018 ermitteln Staatsanwaltschaft München I und das Bayerische Landeskriminalamt gegen Beamte des Polizeipräsidiums München vor allem wegen des …

Mehr lesen »

München: Bekiffte 49-Jährige wird bei Flucht vor Polizei zur Geisterfahrerin

Polizeikelle

Am Sonntag wurde eine 49-jährige Frau von Schleierfahndern der Polizei in München-Westend angehalten und kontrolliert. Als in ihrem Wagen eine größere Geldmenge gefunden wurde, flüchtete die unter Drogeneinfluss stehende Fahrerin mit ihrem Skoda entgegen der Fahrtrichtung auf dem Mittleren Ring.  Am Sonntag, 6. Dezember 2020, gegen 10:30 Uhr, kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion 42 (Neuhausen) eine 49-jährige Nigerianerin mit Wohnsitz …

Mehr lesen »

Papa irrt mit Auto bekifft durch München – Verlorene Tochter bittet Polizei um Hilfe

Blaulicht Polizeiauto

Eine Jugendliche und ihre Freundin waren verzweifelt. Da sie stundenlang auf der Suche nach ihrem Vater war, hat sie am Montag um 2:15 Uhr morgens den Polizeinotruf gewählt. Der 36-Jährige konnte von einer Steife schließlich ausfindig gemacht werden. Er war aufgefallen, weil er mit seinem BMW über mehrere rote Ampeln raste. Als er angehalten wurde, erschnüffelten die Beamten Drogengeruch. Einbruchswerkzeug …

Mehr lesen »

Drogenskandal bei der Münchner Polizei: Ermittlungen gegen 21 Beamte – Großrazzia bei den Kollegen

Polizeipräsidium München

Seit 2018 ermittelt nun schon das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) gegen Beamte des Polizeipräsidiums München, die in einen Drogenskandal verwickelt sind. Waren es ursprünglich acht Polizisten die im Fokus der Ermittler gestanden haben, hat sich die Zahl nun auf 21 erhöht. Am 23. September 2020 wurden bei einer Razzia Privat- und Diensträume von neun Beschuldigten durchsucht.  Die Staatsanwaltschaft München I und …

Mehr lesen »

Münchner sammelt unterschiedliche Drogen wie andere Briefmarken

Sammlung unterschiedlicher Ecstasy Pillen, Foto: Zoll

Zollfahnder haben in der vergangenen Woche bei einem 32-jährigen Münchner unter anderem über 2.000 Stück Ecstasy Tabletten sowie 1.200 LSD Trips beschlagnahmt und dabei eine außergewöhnliche Sammlerleidenschaft festgestellt. Aufgeflogen ist er, weil er sich Ecstasy Tabletten aus Holland bestellt hat.  Der ledige Angestellte hat wohl ein Faible für die Vielfalt der auf dem illegalen Markt verfügbaren Drogen. Allerdings ohne diese …

Mehr lesen »

Crystal Meth Junkie kracht mit Auto durch Verkehrssperren und verletzt vier Polizisten

Blaulicht Polizeiauto

Vollgepumpt mit Crystal Meth war in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 34-jähriger Mann aus Rostock mit seinem Auto in der Münchner Innenstadt unterwegs. Am Maximilianssplatz in der Altstadt in München war von der Polizei eine Sperre wegen eines Verkehrsunfalles aufgebaut. Diese und eine zweite Verkehrsperre durchbrach der Junkie mit seinem Fiat. Dabei verletzte er den ersten Polizeibeamten. Drei …

Mehr lesen »