München-Olympiapark: Radler attackiert – Notoperation rettet Augenlicht

Am Samstag gegen 1.30 Uhr nachts wurden drei Radler am Olympiapark in München angegriffen. Ein Niederländer musste notoperiert werden,  damit sein Augenlicht gerettet werden konnte.  Die Polizei sucht Zeugen.

Polizeiauto München
Polizeiauto München

Am Samstag,  4. Juli 2015, gegen 1.30 Uhr, waren drei Freunde aus den Niederlanden mit ihren Fahrrädern an der Kreuzung Schwere-Reiter-Straße/Ackermannstraße in Schwabing-West.. Dort wurden sie unvermittelt von drei bislang unbekannten Personen angegriffen. Einem der drei Fahrradfahrer wurde mit der Faust ins Gesicht geschlagen, nachdem er in den Schwitzkasten genommen worden war. Durch die Schläge erlitt der Geschädigte einen dreifachen Jochbeinbruch und musste nach Angaben des Arztes operiert werden, um sein Augenlicht zu retten.
Auch ein zweiter Radler wurde mit Fäusten traktiert. Er erlitt dadurch Schmerzen und eine Rötung im Nacken. Der dritte aus der Gruppe wurde nicht verletzt. Als die Geschädigten zu schreien begannen, flüchteten der Schläger und seine Begleiter in unbekannte Richtung.  In einem Münchner Krankenhaus erfolgte zunächst eine kurze ambulante Behandlung. Zuhause ließ sich der Niederländer genauer untersuchen, wo er operiert wurde und daraufhin einige Tage stationär im Krankenhaus verbleiben musste.

Täterbeschreibung:
Der männliche Schläger war ca. zwei Meter groß, 100 Kilo schwer, scheinbares Alter 40 Jahre, kräftig, volles rundes hellhäutiges Gesicht, kurze Haare, Kinn- Oberlippenbart und sprach Hochdeutsch.

Zeugenaufruf der Polizei :
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 25, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück Ungesichert – Arbeiter stürzt 11 Meter in die Tiefe und stirbt
Weiter München-Stachus: 500 €-Schein gefunden – Ehrlicher Finder wird beraubt

Auch lesenswert

München: One-Night-Stand ohne Happy End

Eine 18-Jährige, die ihren 17-jährigen Lover erst kurz zuvor in einer Bar kennengelernt hat, war …

Polizeipräsidium München Ettstraße

München: Angriff mit abgebrochener Bierflasche – Haft wegen versuchtem Totschlag

Bei einem Streit ist am 19. Februar 2016 in einer Pension in der Nähe des …

Baugerüst Berg am Laim

München: Baugerüst droht einzustürzen – Baumkirchner Straße gesperrt

Der böige Föhnwind hat am Sonntag, 21. Februar 2016 um 11.58 Uhr, in München Berg-am-Laim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.