Startseite >> Wirtschaft >> Wohnen

Wohnen

Bezahlbares Wohnen in München Freiham – Die junge Genossenschaft Progeno bietet mehr als das

Im Vordergund der beiden Baufelder der Wohnungsgenossenschaft Progeno in München Freiham-Nord

München stöhnt unter der Entwicklung der Mietpreise. Wer ein neues Heim sucht, hat besonders schlechte Chancen auf bezahlbaren Wohnraum. Einen Ausweg aus dem Dilemma könnten Wohnungsgenossenschaften bieten. Doch hier sind Aufnahmestopps oder Endloswartelisten an der Tagesordnung. Eine Genossenschaft, die nicht nur neue Mitglieder aufnimmt, sondern bei der auch eine Zusicherung für eine neue Wohnung in einem überschaubaren Zeitraum sehr wahrscheinlich …

Mehr lesen »

München: Kampf gegen illegale Ferienwohnungen – Airbnb muss Daten an Stadt herausgeben

Symbolbild Gericht Justizia

Die Stadt München hat im Kampf gegen die Zweckentfremdung von Wohnungen als langfristig genutzte, illegale Domizile für Touristen einen Erfolg errungen. Das Verwaltungsgericht München hat entschieden, dass der Unterkunftsvermittler Airbnb die Daten von Angeboten herausgeben muss, die die zulässige Höchstvermietungsdauer überschreiten. Der Deutsche Städtetag begrüßt das Urteil, weil nun Wohnungen identifiziert werden können, die dauerhaft gewerblich fremd vermietet werden und …

Mehr lesen »

Immobilienmesse München: Aktuelle Situation im Wohnungsmarkt im Fokus

Immobilienmesse München Kleine Olympiahalle Quelle Foto: Veranstalter

“Finden statt suchen” ist das Motto der 7. Münchner Immobilienmesse vom 16. bis 18. März 2018 in der Kleinen Olympiahalle in München. 50 Aussteller präsentieren ein Angebot von 5.000 Wohnungen und Häuser in München und der Region.  Für ein Wochenende wird die Kleine Olympiahalle im Olympiapark München wieder zur wichtigsten Anlaufstelle für Immobilieninteressierte aus München und der Region. Ziel ist …

Mehr lesen »

Staatsregierung schlampt: Mietpreisbremse in München ungültig – SPD fordert Nachbesserung

Symbolbild Gericht Justizia

Wegen eines Formfehlers der Bayerischen Staatsregierung hat das Landgericht München die Verordnung zur Mietpreisbremse für ungültig erklärt. Der Grund: Es wurde vergessen, die betroffenen Orte wie München konkret zu benennen und die Gründe für die Notwendigkeit der Mietpreisbremse zu benennen. Die Münchner SPD wirft der Staatsregierung Schlamperei vor und fordert zum Schutz der Mieter eine sofortige Nachbesserung. Das Landgericht München …

Mehr lesen »

München: Wohnung an arabische Medizintouristen weitervermietet – Kündigung rechtmäßig

Einem Mieter, der eine Wohnung an arabische Medizintouristen weitervermietet,  kann gekündigt werden, urteilte das Amtsgericht München. Der Beklagte mietete 2012 eine 86 Quadratmeter große Wohnung in der Elektrastraße in München-Arabellapark zu einer monatlichen Miete von 1.230 Euro inklusive Nebenkosten. Bei Abschluss des Mietvertrags erklärte er gegenüber dem Vermieter, dass er mit seiner Ehefrau in die Wohnung einziehen will. In der Folgezeit …

Mehr lesen »