Tag Archiv: Messerangriff

München: Frau sticht auf Mann mit Messer ein – wegen psychischer Erkrankung eingeschränkt schuldfähig

Polizeipräsidium München

Am Sonntag hat eine 33-jährige Frau  in einer Wohnung im Münchner Stadtteil am Hart unvermittelt mit einem Messer auf einen 66-jährigen Mann ein. Die Polizei konnte die Frau verhaften. Ein psychiatrisches Gutachten hat ergeben, dass sie wegen einer psychischen Erkrankung eingeschränkt schuldfähig ist. Sie wurde mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Mord in eine geschlossene Abteilung eingeliefert.  Am Sonntag, 14. Juni …

Mehr lesen »

München: Versuchter Mord – Mann sticht neuen Partner seiner Ex-Ehefrau mehrfach in Oberkörper

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

Mit einem Messer hat ein 44-Jähriger am Freitag in München-Ramersdorf den neuen Partner seiner von ihm getrennt lebenden Frau mehrfach in den Oberkörper gestochen. Nach seiner Flucht konnte der Täter später von Spezialkräften der Polizei gestellt werden. Das Opfer schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Ihm wird ein versuchter Mord zur Last gelegt.  Am Freitag, dem 10. Januar 2020, gegen 22:50 …

Mehr lesen »

Messerattacke am Hauptbahnhof in München: Hass auf Polizei war das Motiv

Tatort Messerangriff auf Polizisten Hauptbahnhof München Zwischengeschoss

Von hinten mit einem Messer niedergestochen wurde am Montagmorgen ein 30-jähriger Polizist im Untergeschoss des Hauptbahnhofs in München. Der 23-jährige Täter konnte von Passanten überwältigt werden. Der Polizist wurde schwer verletzt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Der Täter gab Hass auf die Polizei als Motiv an. Ihm wird versuchter Mord zu Last gelegt.  (Update 10.12.2019) Bei einer Pressekonferenz hat die …

Mehr lesen »

München: Messer in Kopf gerammt – Dachdecker festgenommen – Motiv unbekannt

Polizeipräsidium München Ettstraße

Völlig unvermittelt hat am vergangenen Freitag ein 31-jähriger Dachdecker auf einer Baustelle in der Gaißacher Straße in München-Sendling einem 47-jährigen Bauarbeiter eine Messer in den Kopf gerammt. Der Mann wurde schwer verletzt und musste notoperiert werden. Das Motiv ist noch völlig unbekannt. Der Täter konnte nach einer kurzen Fahndung festgenommen werden.  Ein versuchtes Tötungsdelikt ereignete sich am vergangenen Freitag, 02.06.2017. …

Mehr lesen »

München: 86-jähriger Opa bedroht Tochter und Enkel mit Messer

Polizei Blaulicht

Ein 86-jähriger Opa hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag seine 53-jährige Tochter und die erwachsenen Enkel mit einem Messer bedroht. Sie konnten in ein Zimmer flüchten und sich einschließen. Die Polizei ist gewaltsam in die Wohnung in der Ingolstädter Straße im Münchner Stadtteil Am Hart eingedrungen und konnte den Angreifer festnehmen. Er wurde in die Psychiatrie eingeliefert. Am …

Mehr lesen »