Tag Archiv: Balkonbrand

München: Seniorin verstirbt nach schweren Brandverletzungen

Feuerwehr 112

Bei einem Balkonbrand in München-Harlaching in der Nacht von Sonntag auf Montag ist eine über 70-jährige Seniorin aufgrund ihrer schweren Brandverletzungen in einer Klinik verstorben. Am  Montag, 1. August 2022, gegen 4:45 Uhr, informierten Anwohner die Polizei über den Notruf 110 über einen Brand im Bereich eines Balkons in der Klobensteiner Straße in München-Harlaching. Dort würde sich auf dem Balkon eine …

Mehr lesen »

München: Dachstuhlbrand mit hohem Sachschaden im Fasangarten

Dachstuhlbrand Leifstraße Fasangarten München

Bei einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Siedlung am Perlacher Forst im Stadtteil Fasangarten in München ist am Samstag zu einem hohen Sachschaden gekommen. Das Feuer war auf einem Balkon ausgebrochen. Menschen kamen nicht zu Schaden.   Mehrere Notrufe gingen am Samstag, 23. April 2022, um 13.10 Uhr, bei der Integrierten Leitstelle am Samstagmittag ein, bei denen die Anrufer …

Mehr lesen »

München-Neuperlach: Drei Balkone in Vollbrand – Wohnungen nicht mehr bewohnbar

Feuerwehr Blaulicht

Am Ostermontag ist in einem Mehrfamilienhaus in der Kafkastraße auf einem Balkon im sechsten Obergeschoss ein Brand ausgebrochen. Es hat auch die Balkone in den beiden darüber liegenden Stockwerken in Brand gesetzt. Drei Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.      Via Notruf meldeten am 18. April 2022 gegen 13 Uhr mehrere Anrufer …

Mehr lesen »

Silvesterbilanz: Wesentlich weniger Einsätze der Feuerwehr in München

Silvesterbilanz 2020 Feuerwehr München

Fast die Hälfte von Einsätzen der Rettungsdienste gegenüber dem letzten Jahr, 17 (2019: 111) Kleinbrände und drei (2019: 5) größere Brände hat die Feuerwehr in der Silvesternacht in München verzeichnet. Die Branddirektion bezeichnet sie als “vergleichsweise stille Nacht”.  Es sei eine Silvesternacht unter außergewöhnlichen Voraussetzungen gewesen, so das Fazit der Branddirektion in München. Die Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr …

Mehr lesen »

Silvester Bilanz München Polizei und Feuerwehr: Weniger Einsätze aber viele Handverletzungen

Insgesamt hatten Polizei und Feuerwehr in München an Silvester weniger Einsätze als im Vorjahr. Zugenommen haben aber Verletzungen an den Händen von Kindern und Jugendlichen, die Böller in der Hand hielten, als sie diese angezündet haben. Einem Jugendlichen wurden dabei Teile der rechten Hand abgerissen. Ein Jugendlicher wollte kurz nach Mitternacht in der Anzinger Straße in München-Ramersdorf einen Silversterböller zünden …

Mehr lesen »

München: Vater und Tochter von Balkonbrand aus dem Schlaf gerissen

Feuerwehr 112

Ein Vater und seine Tochter haben am Sonntag in ihrer Wohnung in der Grünwalder Straße in München-Obergiesing noch geschlafen, als sie von einem lauten Knall geweckt wurden. Ein Brand auf ihrem Balkon hatte die Fensterscheiben bersten lassen. Als die Feuerwehr eintraf, war der Balkon bereits in Vollbrand. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Die Polizei untersucht nun, wie es zu …

Mehr lesen »

München: Balkonbrand in Nymphenburg

Balkonbrand Nynphenburg

In der Herthastraße in München-Nymphenburg hat es am 17. Februar 2016 auf einem Balkon gebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Wohnung verhindern. Schon auf der Anfahrt bemerkten die Einsatzkräfte der Feuerwache Westend und Pasing eine große schwarze Rauchsäule aufsteigen. Das Feuer auf dem zum Hinterhof gelegenen Balkon setzte auch die Wärmedämmung der Fassade in Brand. Durch …

Mehr lesen »