Startseite >> Tag Archiv: Arnulfstraße

Tag Archiv: Arnulfstraße

München: Zu schnell um die Kurve – Bierlaster verliert 80 Kisten Weißbier

Bierlaster verliert in München Ladung

Schnell raus aus der Brauerei und dann mit Schwung um die Kurve. Ein Fahrer eines Bierlasters hatte wohl nicht nur vergessen, die Ladung vorschriftsmäßig zu sichern; er hatte es auch sehr eilig. Beim Abbiegen von der Arnulfstraße auf die Donnersberger Brücke in München-Neuhausen hat der Laster 80 Kisten Franziskaner Weißbier verloren. Die Feuerwehr musste helfen, die Straße von den Scherben …

Mehr lesen »

München: Fahrgast erkennt Bankräuber in S-Bahn – Er hatte bei Verhaftung die Beute noch dabei

Ein Bankräuber hat am Dienstag die Sparda-Bank in der Arnulfstraße in München-Maxvorstadt überfallen. Um seiner Geldforderung Nachdruck zu verleihen, drohte er, in der mitgeführten Tasche ein Bombe zu haben, die er zünden werde. Mit über 10.000 Euro flüchtete der Täter zu Fuß. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos. Eine Fotofahndung der Polizei war erfolgreich. Nach einem Zeugenhinweis konnte er am Mittwoch beim …

Mehr lesen »

München: Messerstecherei nach Streit wegen einer Nichtigkeit in Hostel endet tödlich

AO Hostel München Neuhausen

Am Ostermontag sind in einem Zimmer im A&O Hostel in der Arnulfstraße in München-Neuhausen drei Männer wegen einer Nichtigkeit in Streit geraten. Dabei zückte ein 22-jähriger Franzose sein Messer und stach auf die beiden anderen Männer ein. Ein 61-jähriger Mann aus Hessen ist in Folge der Stichverletzungen noch in der Nacht gestorben.  Am Montag, 22 April 2019, gegen 22:20 Uhr, …

Mehr lesen »

München: VW-Fahrer überfährt 10-jährigen Jungen und flüchtet – Zeugenaufruf

Unfallkommando Polizei München

Am Samstag hat ein unbekannter VW Polo-Fahrer an der Kreuzung Arnulfstraße und Landshuter Allee in München-Neuhausen einen 10-jährigen Jungen überfahren und ist von der Unfallstelle geflüchtet, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht nun den Fahrerflüchtigen.  Am Samstag, 6. Januar 2018 gegen 17:35 Uhr, kam es an der Kreuzung Arnulfstraße und Landshuter Allee zu einem Unfall mit …

Mehr lesen »

München: Betrunkene Autofahrerin schläft an Kreuzung ein – Polizei zieht sie aus dem Verkehr

Blaulicht Polizeiauto

Eine betrunkene Autofahrerin ist am Freitagmorgen um 4 Uhr an der Ampel eingeschlafen. Nach vier Rotphasen erwachte sie und fuhr weiter. Wenig später konnte sie von einer Polizeistreife aus dem Verkehr gezogen werden. Am Freitag, 15. Dezember 2017, gegen 4 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass vor der Ampel Donnersbergerbrücke Ecke Arnulfstraße in München-Neuhausen ein Auto stehen würde, …

Mehr lesen »

München: Messerstecherei vor Diskothek Neuraum -19-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Hackerbrücke München

Zu einer Messerstecherei ist es am Sonntag gegen 3.25 Uhr vor der Diskothek Neuraum in der Maxvorstadt in München gekommen. Dabei wurde ein 31-Jähriger schwer verletzt.  Am Montag wurde ein 19-jähriger Auszubildender aus Haidhausen als Tatverdächtiger festgenommen. Gegen den jungen Mann wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags beantragt.  (Update 25.72017)  Wie bereits berichtet, war es am Sonntag, 23.07.2017, gegen 03.30 Uhr, …

Mehr lesen »

Wärmestau am Nachtspeicherofen verursacht Brand im Kulturpavillon in München-Neuhausen

Brand Kulturpavillon München Neuhausen Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ein Wärmestau an einem Nachtspeicherofen hat den Brand am Montag im Kulturpavillon in München-Neuhausen verursacht. Das Gebäude wurde durch das Feuer total zerstört. Personen wurden nicht verletzt.  Am Montag, 13. März 2017, gegen 7.25 Uhr, hat ein 29-jähriger Autofahrer im Vorbeifahren eine starke Rauchentwicklung im Kulturpavillon in der Arnulfstraße in München-Neuhausen entdeckt. Er hat daraufhin sofort die Feuerwehr angerufen. Beim Eintreffen …

Mehr lesen »

Wiesnblaulicht München: Zwei Touristen von Bus und Taxi überfahren

Unfallkommando Polizei München

Das Gefährlichste am Oktoberfest in München ist der Weg dorthin. Bereits am ersten Wiesntag gab es zwei Verkehrsunfälle mit Touristen,  von denen einer leicht und einer schwer verletzt wurde. Am Samstag, 17. September 2016, gegen 19 Uhr, fuhr ein 68-Jähriger mit seinem Bus auf der Arnulfstraße und wollte an der Kreuzung Luisenstraße nach links abbiegen.  Zeitgleich war auf der Mittelinsel …

Mehr lesen »