140 Jahre Trambahn in München – Fotostrecke vom Tag der offenen Tür im MVG Museum

Am 21. Oktober 1876 rollte die erste Trambahn durch München, damals noch von einem Pferd gezogen. Genau 140 Jahre später feierte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) dieses Jubiläum bei einem „Tag der offenen Tür“ im MVG Museum in der Ständlerstraße in Ramersdorf.

140 Jahre Trambahn in München 2016

Im Museum hat die MVG ein buntes Programm mit Führungen, Aktionen für Kinder und Einlagen eines Luftballon-Clowns geboten. Darüber hinaus wurden Rundfahrten mit der Pferde-Tram und geführte Touren durch die benachbarte Tram-Hauptwerkstätte angeboten  Ferner informierte die MVG an einem Infostand über Berufe im Fahrdienst. Auch die U-Bahnwache und das MVG-Infomobil waren dabei. Ab 20 sorgte ein DJ für Stimmung – Zeit für ein entspanntes „Get Together“.

Hier die Fotostrecke vom Tag der offenen Tür im MVG-Museum zum 140. Jubiläum der Trambahn:

 

Zurück Hoher Sachschaden bei Küchenbrand in München-Trudering
Weiter Christian III. und Petra IV. – Erstmals ein verheiratetes Narrhalla Prinzenpaar

Auch lesenswert

So soll die Verkehrslösung am Hauptbahnhofs-Vorplatz in München nach Ende der Umbaumaßnahmen aussehen. Visualisierung:SWM/MVG

München: Bahnhofsplatz erhält drittes Trambahngleis – Umbau beginnt am 6. April 2020

Mehr Platz wird am Bahnhofsplatz vor dem Hauptbahnhof in München für die Trambahn geschaffen. Dort …

U-Bahnhof Giesing München

Coronakrise: Fahrplanänderungen MVG München – U3 und U4 werden ausgedünnt

Wegen den Schließungen von Schulen und Bildungseinrichtungen sowie der rückläufigen Fahrgastzahlen kommt es derzeit zu …

St. Patrick’s Day Parade und Festival abgesagt – Der 25 jährige Jubiläum soll als Sommerfest nachgeholt werden

Am Sonntag, 15. März 2020, war die St. Patrick’s Day Parade mit einem großen Fest …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.