Startseite >> München News (Seite 20)

München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München: Truderinger Festwoche 2017 eröffnet – Programm und Fotostrecke

„Ozapft is!“ hat es am Freitag wieder im Festzelt an der Wasserburger Landstraße in Trudering geheißen. Der Truderinger Festring lädt vom 19. bis 28. Mai 2017 zur Festwoche ein. Er kann heuer einen besonderen Gast begrüßen: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Dienstag auf einer CSU-Veranstaltung zur Bundestagswahl 2017 sprechen.    (Update 23.5.2017) Aus Respekt vor den Opfern des Bombenanschlags in ...

Mehr lesen »

Meisterfeier FC Bayern München: Emotionaler Abschied von Philipp Lahm und Ancelotti als Pavarotti

Abschied Philipp Lahm Meisterfeier FC Bayern München

Sehr emotional ist am Samstag Kapitän Philipp Lahm vom FC Bayern München bei der Meisterfeier auf dem Marienplatz in München verabschiedet worden. Thomas Müller und David Alaba sowie die 15.000 Fans sangen „Weilst a Herz hast wia a Bergwerk“ von Rainhard Fendrich. Auch Trainer Carlo Ancelotti überraschte die Fans mit einer Pavarotti-Gesangseinlage. Hier die Videos und die Fotostrecke dazu: Video ...

Mehr lesen »

Am Freitag startet erste „Grüne Welle“ für Radfahrer in München

Grüne Welle Radfahrer Schellingstraße München Stadträtin Bettina Messinger, Quelle Foto SPD-Fraktion Stadtrat München

Am Freitag, 19. Mai 2017, startet der Pilotversuch Grüne Welle für den Radverkehr in der Schellingstraße in der Maxvorstadt in München. Auf der Strecke zwischen Luisen- und Ludwigstraße werden bis Ende Oktober verschiedene Möglichkeiten getestet, wie der Radverkehr durch eine Grüne Welle beschleunigt werden kann. Dieser Test geht auf einen Antrag der SPD-Fraktion im Münchner Stadtrat zurück. Die Radl-Beauftragte der ...

Mehr lesen »

München-Giesing: Licht am Bahnsteig fällt aus – 80-jährige stürzt vor S-Bahn und wird zum Glück nur leicht verletzt

S-Bahn München Front

Weil das Licht am 17. Mai 2017 am Bahnsteig der S-Bahn in München-Giesing ausgefallen ist, hat eine 80-jährige Frau die Bahnsteigkante übersehen. Sie stürzte ins Gleis vor eine einfahrende S-Bahn. Sie wurde zwischen dem Zug und dem Bahnsteig eingeklemmt. Zum Glück erlitt sie dabei nur leichte Verletzungen.  Am Abend des 17.Mai 20127 ist eine 80-jährige Frau am S-Bahn Bahnhof in ...

Mehr lesen »

Ausgebremst: Wiesn-Chef Josef Schmid scheitert im Stadtrat mit Bierpreisbremse für Oktoberfest

Skeptischer Blick in den leeren Maßkrug Oktoberfest München Wiesn-Chef Josef Schmid und Wirtesprecher Toni Roiderer

In den leeren Maßkrug schaut jetzt Wiesn-Chef Bürgermeister Josef Schmid (CSU), nachdem der Stadtrat in München seine vorgeschlagene Bierpreisbremse mit großer Mehrheit abgelehnt hat. Auch einen zusätzlichen Wiesn-Tag am Montag wird es nicht geben. Zugestimmt haben die Fraktionen im Rathaus dagegen seinen Plänen für eine Umsatzpacht für die Bierzelte. Mit den höheren Erträgen daraus sollen die Projekte für einen höheren ...

Mehr lesen »

München: Zwei Frauen brechen in Bäckerei ein und decken sich mit Essen und alkoholischen Getränken ein

Einbruch Spurensicherung

Zufällig hat ein Münchner beobachtet, wie zwei Frauen am Donnerstag in München-Moosach Lebensmittel und Getränkeflaschen aus einem Mülleimer in Pappkartons umgeladen haben. Als er am nächsten Tag von einem Einbruch in eine Bäckereifiliale erfahren hat, vermutete er einen Zusammenhang und verständigte die Polizei. Und tatsächlich – die beiden Frauen waren die Einbrecherinnen.  Wie die Polizei erst jetzt mitgeteilt hat, schlugen ...

Mehr lesen »

Einbrecher outet Sozialschmarotzer – Zwei Jahre Haft für 67-jährigen Münchner

Zoll Schwarzarbeit

Der Sozialbetrug wäre eigentlich gar nicht aufgefallen, wäre da nicht ein Einbrecher gewesen, der eine absonderliche Begründung für seine Tat geliefert hatte: Er habe seinen Bekannten, einen 67-jährigen Münchner nur bestohlen, weil der neben der Vollbeschäftigung auch noch Hartz IV bezogen hätte. Die Beute habe er karitativen Einrichtungen gespendet. Daraufhin interessierte sich die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes für den Sozialschmarotzer. Jetzt wurde ...

Mehr lesen »

München: Schwulenhasser schlägt 30-Jährigen krankenhausreif – Zeugen gesucht

Opfer eines homophoben Angriffes im Glockenbachviertel München Quelle Foto Facebook

Am vergangenen Wochenende hat es im Glockenbachviertel in München einen brutalen Angriff auf einen 30-jährigen Schwulen gegeben, bei dem er schwer verletzt wurde. Der Täter konnte mit seinen zwei Begleitern unerkannt flüchten. Am Wochenende hatte es bereits einen Aufruf in der Schwulenszene gegeben, bei dem Personen gesucht wurden, die den Vorfall beobachtet hatten. Am Montag hat die Polizei ebenfalls einen Zeugenaufruf veröffentlicht, ...

Mehr lesen »

München: Größere Polizeieinsätze gegen Ultras von FC Bayern, 1860 und VfL Bochum

Polizei Allianz Arena München

Hooligans und Ultras aus dem Dunstkreis des TSV 1860, FC Bayern München und Bochum haben die Zweitliga-Partie zwischen den Löwen und VfL Bochum am vergangenen Wochenende genutzt, um gehörig Stunk zu machen. Die Polizei musste mit starken Kräften einschreiten, um schlimmere Auseinandersetzungen zwischen diesen sogenannten Fan-Gruppierungen  zu unterbinden. Bereits am 13. Mai 2017, gegen 23 Uhr, gingen bei der Einsatzzentrale ...

Mehr lesen »

München: Messerstecherei in Tabledance Bar – Drei Hells Angels Mitglieder festgenommen

Hells Angels Logo

Zwei Messerstiche im Bauchbereich hat im Februar 2017 ein 48-jähriger Münchner in einer Tabledance Bar in der Schillerstraße in München erlitten. Wegen dieser Tat und Tritten und Schlägen sind jetzt drei Hells Angels Mitglieder wegen versuchten Totschlags festgenommen worden.  Am Sonntag, 12. Februar 2017, gegen 6.30 Uhr, war es zu einem  Streit zwischen einem 48- jährigen Münchner und drei Männern ...

Mehr lesen »