Neujahrsgrüße vom Narrhalla Prinzenpaar: Der Fasching in München nimmt Fahrt auf

51 Tage sind es noch bis Faschingsdienstag. Jetzt nimmt der Fasching langsam Fahrt auf. Das Narrhalla Prinzenpaar wünscht mit ihren Neujahrsgrüßen schon mal ihr närrisches Volk, bevor sie am 11.1. offiziell gekrönt werden. Das Würmesia Prinzenpaar wird bereits heute inthronisiert.

Narrhalla Jahreswechsel im Hotel Bayerischer Hof in München am 27.12.2019
Das Narrhalla Prinzenpaar, Moritz II. und Désireé I., und die Prinzengarde wünschen ein gutes Neues Jahr 2020

Festlich gekleidet präsentiert sich das offizielle Prinzenpaar der Landeshauptstadt München von der Narrhalla, Moritz II. und Désireé I., im Hotel Bayerischer Hof und wünscht dem närrischen Volk ein gutes Neues Jahr 2020. Den Stadtschlüssel und damit die Regentschaft im Fasching übernehmen die Beiden dann bei ihrer Inthronisation am nächsten Samstag, 11. Januar 2020 um 11.11 Uhr am Marienplatz. 

Festlicher Auftakt der Ballsaison ist dann am Samstag, 1. Februar 2020 mit der Narrhalla Soirée im Deutschen Theater in München, bei der dem Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder der Karl-Valentin-Orden verliehen wird. Dort können die Gäste dann auch die Narrhalla Show erleben, die in diesem Jahr auf eine musikalische Reise durch Österreich unter dem Motto “Wiener Melange” einlädt. 

Das Faschingsfinale beginnt dann am Unsinnigen Donnerstag auf dem Viktualienmarkt am 20. Februar 2020 wo ab 14 Uhr viele Münchner Faschingsgesellschaften mit ihren Prinzenpaaren und Garden auftreten werden. Der Höhepunkt des Fasching in München ist dann das Närrische Treiben in der Münchner Innenstadt mit dem Auftritt der Marktweiber am Faschingsdienstag, 25.2.2020, auf dem Viktualienmarkt.

Ab diesen Sonntag nimmt die Faschingssaison 2020 Fahrt auf. Am Abend wird das Prinzenpaar der Würmesia, Lukas I. und Nina I., inthronisiert. Die traditionsreiche Faschingsgesellschaft feiert in diesem Jahr ihr 70. Jubiläum. Am Samstag, 18. Januar 2020 findet auf dem Nockherberg das 53. Gardetreffen der Faschingsgesellschaften, veranstaltet vom Moosacher Faschingsclub, statt.

Einen Faschingszug wird es in diesem Jahr auch wieder geben. Die Damischen Ritter starten ihn heuer am 16. Februar 2020 zum 15. Mal in der Münchner Innenstadt mit anschließendem Faschingstreiben im Festsaal vom Hofbräuhaus. Einen Ball der Damischen Ritter wird es heuer allerdings erstmals nicht mehr geben. Aus Kostengründen ist er leider gestrichen worden. 

Weitere Termine der Narrhalla:

09.02.2020, 14 Uhr Pumuckl Kinderball Hotel Bayerischer Hof
20.02.2020, 19 Uhr Narrischer Schlagerfasching, Wirtshaus “Zum Stiftl” im Tal
22.02.2020, 20.30 Uhr Maskenball Carneval in Rio, Hotel Bayerischer Hof

Fotostrecke Narrhalla Proklamation Viktualienmarkt 2019/2020

 

Zurück Bevölkerungsentwicklung: Bayern vergreist zusehends – München wächst nicht so schnell
Weiter Krönung: Zwei echte Münchner Kindl sind das Prinzenpaar zum 70. Jubiläum der Würmesia

Auch lesenswert

Ball der Damischen Ritter wandelt sich: “Fasching meets Tracht” heißt das neue Motto

Am Samstag, 1. März 2019, steigt im Löwenbräukeller in München wieder die große Ballnacht der …

Faschingszug am Sonntag erstmals nach knapp 5 Jahrzehnten wieder durch die Fußgängerzone München

35 Jahre mussten die Münchner und Münchnerinnen ohne Faschingszug in der Innenstadt auskommen. Dann belebten …

Fasching: Fotostrecken und Videos vom Gardetreffen am Nockherberg in München

Das 52. Münchner Gardetreffen, veranstaltet vom Moosacher Faschingsclub, hat 2019 erstmals am Nockherberg stattgefunden. Eröffnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.