München: Unfallhilfswagen der MVG auf Einsatzfahrt in Verkehrsunfall verwickelt

Ein Unfallhilfswagen der MVG war am Donnerstagmorgen auf einer Einsatzfahrt mit Blaulicht in München Milbertshofen unterwegs. An der Kreuzung Schleißheimer Straße/Frankfurter Ring kollidierte er mit einem BMW. Zwei verletzte Personen mussten in eine Klinik eingeliefert werden. 

Unfallhilfswagen der MVG in Verkehrsunfall verwickelt
Unfallhilfswagen der MVG in Verkehrsunfall verwickelt, Quelle Foto Feuerwehr München

Am Donnerstag, 10. Juni 2021, ist ein Unfallhilfswagen an der Kreuzung Schleißheimer Straße/Frankfurter Ring in München-Milbertshofen in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Das Fahrzeug war auf einem Weg zu einem Einsatz und deshalb mit Blaulicht unterwegs. Auf der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß mit einem BMW, der von einer 55-jährigen Frau aus dem Landkreis Dachau gesteuert wurde. 

Durch den Zusammenstoß wurde der MVG-Transporter auf einen Stromverteilerkasten geschleudert. Dieser wurde dadurch beschädigt, wodurch die Ampelanlage ausfiel. Der Fahrer des Einsatzfahrzeuges und die BMW-Fahrerin wurden leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand nach Schätzung der Polizei ein Schaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Die Reparaturarbeiten der Ampelanlage dauerten am Vormittag an und der Verkehr musste von der Polizei geregelt werden.

Zurück München: Randale im Englischen Garten – Dritter Täter nach Fotofahndung identifiziert
Weiter Am Wochenende hat München Stadtgeburtstag – Vereinzelte Aktionen auf Sparflamme

Auch lesenswert

Richard Strauss Tunnel München

München: Autofahrer schläft im Richard-Strauss-Tunnel ein und rammt Tunnelwand

Ein Autofahrer aus dem Landkreis Altötting ist am Sonntag im Richard-Strauss-Tunnel am Steuer seines Wagens …

Symbolbild E-Scooter in München

München: E-Scooter Fahrerin kollidiert mit Tram und wird schwer verletzt

Eine 23-jährige E-Scooter-Fahrerin ist am Freitag in München mit einer Trambahn zusammengestoßen. Dabei wurde sie …

Frau stürzt mit Fahrrad in fünf Meter tiefe Baugrube Quelle Foto Feuerwehr München

München: Radlfahrerin stürzt drei Meter tief in Baugrube und verletzt sich schwer

Eine 59-jährige Frau ist am Donnerstag in der Balanstraße in München-Ramersdorf in eine Baugrube gestürzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.