München: Straßenraub nach Tollwood-Besuch – Zeugen gesucht

Ein 40-jähriger Münchner wurde am Montag gegen 23 Uhr auf dem Nachhauseweg vom Tollwood-Sommerfestival von einer Bande überfallen und ausgeraubt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas gesehen haben könnten.

olizei München Einsatzbild
Polizei München Einsatzbild
Quelle Foto Polizeipräsidium München

Am Montag, 4. Juli 2016, gegen 23 Uhr, war ein 40-jähriger Münchner auf dem Nachhauseweg vom Tollwood Sommerfestival. Er ging gerade auf der Hedwig-Dransfeld-Allee Richtung Dachauer Straße in München-Neuhausen und telefonierte, als er unvermittelt von drei Männern angegriffen wurde. Der 40-Jährige konnte sich zunächst losreißen und die drei Täter liefen davon. Als das Opfer seinen Unmut über den Übergriff lautstark kundtat, kamen die drei Männer zurück und schlugen gemeinschaftlich auf den 40-Jährigen ein. Während dessen entwendeten sie dem Mann seinen Geldbeutel sowie sein Mobiltelefon und flüchteten in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Täter 1: (Angreifer) Männlich, ca. 20-25 Jahre, ca. 170 cm groß, südländisches Aussehen, Aussprache „Jugend-Gangsta-Deutsch“, ausländischer Akzent, schwarze, sehr kurze Haare (Stiftenkopf), 3-5 Tagesbart; Bekleidung: dunkle, schwarze Kleidung

Täter 2: (Angreifer) Männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, südländisches Aussehen, Aussprache „Jugend-Gangsta-Deutsch“, ausländischer Akzent; Bekleidung: dunkle, schwarze Bekleidung

Täter 3: Männlich, ca. 20-25 Jahre alt (oder jünger), schlank, schwarze, sehr kurze Haare; Bekleidung: dunkle, schwarze Bekleidung.

Zeugenaufruf der Polizei: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: Steakhouse am Dom nach Küchenbrand geschlossen
Weiter München: 17-Jährige fuchtelt auf Straße mit Softairwaffen herum und erschreckt Passanten

Auch lesenswert

Impfbus am Marienplatz

Impfbus in München kommt gut an – 550 Impfungen am Marienplatz – Die weiteren Termine

550 Personen haben sich am Dienstag am Marienplatz in München gegen das Coronavirus impfen lassen. …

Arabellapark München

München: Überfall mit Pistole auf Schreibwarenladen im Arabellapark – Zeugen gesucht

Am Faschingsdienstag gegen 13 Uhr hat ein maskierter Mann einen Schreibwarenladen im Arabellapark in München …

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

München: Vier Jugendliche rauben 19-Jährigen aus – Polizei sucht Zeugen

Eine Jugendbande hat am vergangenen Freitag gegen 17.30 Uhr unterhalb der Friedenheimer Brücke in München-Neuhausen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.