München: Lastwagen auf Abwegen – Feuerwehr befreit ihn aus Schieflage

“Wir verleihen alles für ihr Event” steht auf dem Lastwagen, der schief an einem Abhang vor einer Schule in München-Großhadern hängt. Alles für das Event hatte zum Glück die Feuerwehr dabei, als sie zur Grundschule Am Hedernfeld gerufen wurde. Mit Flaschenzügen sicherten sie den LKW und mit einer Seilwinde wurde er von den Einsatzkräften wieder in die Waagerechte befördert.

Feuerwehr muss Lastwagen aus Schieflage befreien Quelle Foto Berufsfeuerwehr München
Feuerwehr muss Lastwagen aus Schieflage befreien
Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Am Mittwoch Nachmittag kam es in München-Großhadern zu einem ungewöhnlichem Einsatz für die Feuerwehr München. Ein 7,5 Tonnen schwerer Lastkraftwagen, der eine Schule beliefern wollte, kam beim rückwärts rangieren von einer befestigten Fläche ab. Der LKW rutschte seitlich einen kleinen Abhang hinunter. Aufgrund der Schieflage drohte der Transporter umzukippen und der Fahrer alarmierte über die Integrierte Leitstelle die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug mit sogenannten Mehrzweckzügen gegen ein vollständiges Umkippen. Mit Hilfe des Rüstwagens der Feuerwache Pasing und seiner eingebauten Seilwinde wurde der Lastwagen aus seiner Schieflage gezogen. Danach konnten die Einsatzkräfte das Fahrzeug wieder unbeschadet dem Fahrer übergeben. 

Zurück In Güterzügen aus Italien – Knapp 50 Flüchtlinge in München aufgegriffen
Weiter München: Reiterstaffel verhaftet gesuchten Einbrecher im Englischen Garten

Auch lesenswert

Feuerwehr 112

München: Brandstiftung in der Aubinger Lohe – Zeugen gesucht

Ein als Lager genutztes Abbruchhaus in der Aubinger Lohe ist am Dienstag vorsätzlich Brand gesteckt …

Unfall 2 MVG-Linienbusse

München: MVG-Bus fährt an Haltestelle in anderen Bus – 6 Verletzte

An einer Bushaltestelle in München-Sendling kam es am Sonntagmittag zu einem Auffahrunfall , an dem …

Feuerwehr Einsatzwagen

München: Brandstiftung an Handwerker-Lieferwagen – Täter gefasst

Am Montag, 7. März 2016 hat in München-Laim  ein Lieferwagen einer Reinigungsfirma gebrannt. Der Brandstifter konnte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.